[GastForen PrePress allgemein Typographie Schriftverwaltung

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Schriftverwaltung

Philyra
Beiträge gesamt: 509

19. Sep 2006, 02:05
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(2626 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich bekomme nächste die CS-Suite Premium, und da wird's Zeit, sich eine neue Schriftenverwaltung zu suchen. Ist in dem Paket etwas anständiges dabei, oder muß ich zukaufen? Was könntet Ihr mir für WinXP empfehlen? Bisher hatte ich ATM und war eher unzufrieden.
Grüße,
Daniel
X

Schriftverwaltung

Yves Apel
Beiträge gesamt: 1724

19. Sep 2006, 08:38
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #251610
Bewertung:
(2613 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Daniel,

da ATM nicht weiterentwickelt wurde bleiben dir noch immer die selben Features.

Für Windows habe ich mittlerweile schon sehr gute Schriftverwaltungsprogramme erlebt, aber leider auch sehr Schlechte.


Hier sind mal meinen bevorzugten Progrämmchen:

1. MainType von High Logic. Dies ist zurzeit mein absoluter Favorit für Windows da es wirklich sehr viel kann. Im Mittelpunkt steht da natürlich die Schriftverwaltung, die endlich mal die Windows Registry Einträge voll im Griff hat und die Schrift auch deaktiviert/deinstalliert wenn man es will. Viele nette Extras sind aber noch enthalten. Ein Minus ist aber für die anfangs umständliche Benutzung und manchmal etwas längeren Ladezeiten auszusprechen. (32 Euronen / 40 Dollar)

2. Typograf von Neuber. Typograf ist zwar bei mir die zweite Wahl geworden. Dies aber nur da es nicht ganz meiner Arbeitsweise entsprochen hat. Es wird aber von vielen anderen PC nutzern als Number one angesehen, nicht zuletzt weil es sehr leicht zu Handhaben ist. (29 Euro)

3. Suitcase von Extensis. Von den Einen gehasst, von den Anderen vergöttert. Es ist sehr leicht zu bedienen und hat eine klare Programmoberfläche. Die Ladezeiten der Schriften sind schnell. Allerdings hat es die Windows Fontverwaltung nicht immer ganz im Griff und verweigert mal gerne eine Schrift zu deaktivieren. Zudem hat es (bei mir zumindest) teilweise Probleme mit OpenType. (80 Euro)

4. FontExpert von Proxima Software. Dieses Programm ist ähnlich wie MainType und dessen Funktionen. Leider nicht ganz so Stabil und auch gewöhnungsbedürftig. Das neue InDesign CS2 Plugin konnte ich noch nicht testen. Ich habe es nicht gekauft da es einen höheren Preis für die gleichen Funktionen hatte als MainType. (60 Euro)

5. FFR dlx von Apolisoft. Sehr nett wenn es wirklich sehr Basic sein soll. Hat zwar noch kleinere Extras eingebaut. Die anderen Hersteller wissen diese aber für meine Begriffe besser anzuwenden. (32 Euro oder 40 Dollar)

Zu guter Letzt dürfen wir alle noch auf die Windows Version des Linotype Fontexplorers hoffen. Da die Windows Nutzer aber schon eine halbe Ewigkeit auf das Win Release warten und ich für dieses Jahrtausend nichtmehr damit rechne, brauchst du es für den Moment nicht in Betracht zu ziehen. (Sollte Gratis sein)


Nun liegt die Wahl bei dir. Es gibt für alle erwähnten Programme auch Testversionen welche du dir auf den verschiedenen Seiten herunterladen kannst. Mein Vorschlag ist: Teste die Proggies selber und nimm das was dir am besten gefällt!
Beste Grüße
Yves



yves-apel.eu


als Antwort auf: [#251593]
(Dieser Beitrag wurde von Nighthawk am 19. Sep 2006, 08:42 geändert)

Schriftverwaltung

Philyra
Beiträge gesamt: 509

19. Sep 2006, 15:29
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #251766
Bewertung:
(2591 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Herzlichen Dand für die Überblick. Ich probiere Nr.1 gleich mal aus.
Herzliche Grüße
Daniel


als Antwort auf: [#251610]

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022