[GastForen Diverses Was sonst nirgends rein passt... Schultertasche für iPad3

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Schultertasche für iPad3

Thobie
Beiträge gesamt: 4042

16. Jan 2014, 03:57
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(4365 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin, Kollegen,

ich verwende für mein iPad ein Smart Case. Wenn ich unterwegs bin, habe ich dafür eine normale Aktentasche.

Ich plane einen Städtetrip und möchte gern schon langfristig vorausplanen. Deswegen suche ich eine Schultertasche für das iPad. Hat jemand von auch so etwas in Gebrauch und kann es empfehlen? Ich stelle es mir schwierig vor, das iPad in einer Aktentasche mit Tragegriff oder auch Schultertragegurt mitzunehmen, denn man muss jedesmal, wenn man das iPad braucht, es aus der Aktentasche herausnehmen. Dann hat man zwei Dinge, um die man sich kümmern muss, iPad und Aktentasche.

Meine Anforderungen wären die folgenden:

– mit Schulterriemen
– gute Polsterung
– unterwegs unkompliziert aufklapp- und dann benutzbar, ohne es aus einer Tragetasche nehmen zu müssen!
– jedoch keine reine Plastik-Wasserschutzhülle, da das iPad darin ja nicht direkt benutzbar und es nach außen hin auch noch sichtbar ist

Vielleicht habt Ihr Vorschläge.

Danke schon einmal.


Thobie
X

Schultertasche für iPad3

Thobie
Beiträge gesamt: 4042

22. Jan 2014, 00:56
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #522392
Bewertung:
(4269 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin, Kollegen,

ich verstehe Euch – da keine Antworten kommen – jetzt so, dass keiner von Euch eine solche Tasche empfehlen kann.

Beschreibt mir doch bitte mal, welche Tasche Ihr unterwegs für das iPad verwendet und empfehlen könnt, vielleicht mit einem Link zu einem Angebot, so dass ich mir die Tasche anschauen kann.

Grüße


Thobie


als Antwort auf: [#522155]
(Dieser Beitrag wurde von Thobie am 22. Jan 2014, 01:11 geändert)

Schultertasche für iPad3

JoPo
Beiträge gesamt: 543

23. Jan 2014, 14:44
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #522487
Bewertung:
(4196 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Thobie,
ich bin da etwas sehr eigen unterwegs. Denn (wie Rotkäppchen) ich trage das iPad nicht einfach so mit mir, sondern es befindet sich in einem mittelgroßen Weidenflechtkorb. In diesem sind nebeher noch ein althergebrachter Papierterminkalender, Notizblöcke, allerlei Ladegeräte für meinen Elektrokram, andere Unterlagen und wichtigerweise auch meine Brote und eine Flasche leckeren Getränkes. Auch Druckmuster, Sticks, CDs und sowas findet sich dort ein. Gelegentlich lege ich dort die Utensilien ab die ich für die Kinder morgens zum KiGa oder Schule mitnehmen muss, oder von dort wieder zurück.
Und nein, ich bin keine Frau, sondern ein Mann, der sich diese Transportart vor einigen Jahren schon angewöhnt hat. Manchmal fliegt mir ein merkwürdiges Lächeln hinterher wenn ich mit dem Korb vorbeigehe, aber ich finde ihn oberpraktisch. Meine Frau hat Anfangs auch darüber gelästert, heute heißt es nur: So isser halt!
Ach ja, das iPad steckt dennoch in einer grauen Klapphülle.

Salü
Joachim
PS: Ich gehöre zu der Generation die früher den unvermeidbaren BuKo mitschleppte. Also alles nur alte Angewohnheiten ;-)


als Antwort auf: [#522392]

Schultertasche für iPad3

Freunek
Beiträge gesamt: 1464

23. Jan 2014, 14:58
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #522489
Bewertung:
(4189 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ JoPo ] PS: Ich gehöre zu der Generation die früher den unvermeidbaren BuKo mitschleppte. Also alles nur alte Angewohnheiten ;-)


Moin,
BuKo = Beischlaf- und Übernachtungskoffer?

mfg
Günther


als Antwort auf: [#522487]

Schultertasche für iPad3

JoPo
Beiträge gesamt: 543

23. Jan 2014, 15:18
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #522491
Bewertung:
(4179 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Treffer


als Antwort auf: [#522489]

Schultertasche für iPad3

Thobie
Beiträge gesamt: 4042

23. Jan 2014, 23:39
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #522512
Bewertung:
(4121 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin, Joachim,

ich frage nach dieser Schultertasche, weil ich nicht völlig unbedarft an diesen Wochenendtrip herangehen will. Ich bin keine 20 Jahre mehr alt, als ich so einfach mal in irgendwelche Großstädte gefahren bin und mir nicht viel dabei gedacht habe.

Ich habe folgendes überlegt:

Ich habe eine Aktentasche, in die sowohl Notebook, iPad als auch iPhone mit allem notwendigen Zubehör passen. Also gut dafür geeignet, um sie als Handgepäck mit ins Flugzeug zu nehmen. Nun sind dies teuere elektronische Geräte, und ich kann mir vorstellen, selbst wenn ich nur mit dem iPad in dieser Tasche in einer Großstadt unterwegs bin, ist mir diese Aktentasche schnell aus der Hand gerissen. Und ich renne keinem 30 Jahre jüngeren Typ mehr hinterher in einer Stadt, die ich nicht kenne. Somit fällt die Aktentasche für den Transport unterwegs in der Stadt aus.

Und ich stelle mir vor, dass ich das iPad unterwegs sicherlich gebrauchen werde, um nach U-Bahn-Plänen zu schauen, GoogleMaps aufzurufen, im Internet nach einem Restaurant oder etwas anderem zu schauen, den Übersetzer anzuwerfende oder den Währungsrechner. Würde ich das iPad in einer Aktentasche oder einer sonstigen normalen Tragetasche transportieren, müsste ich es dort erst herausholen und hätte dann zwei Dinge in den Händen, iPad und Tasche. Wohin dann mit der Tasche? Aus diesem Grund würde ich gern eine Schultertasche mit Tragegurt verwenden, denn dann passt diese mit dem iPad auch unter einen Trenchcoat oder eine Lederjacke und ist somit noch geschützter (u.a. auch gegen Diebstahl). Und optimal ist es eben, wenn ich das iPad nicht aus irgend etwas herausnehmen oder -schälen müsste, sondern wenn die Tragetasche/Hülle aufklappbar und das iPad darin antipp- und verwendbar wäre.

Aus diesem Grund die Frage nach der beschriebenen Tasche.

Grüße


Thobie


als Antwort auf: [#522487]

Schultertasche für iPad3

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5961

24. Jan 2014, 12:12
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #522541
Bewertung:
(4084 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Thobie,

kann es sein, dass du dir das Leben unnötig schwer machst oder unter Wahnvorstellungen leidest?

Obwohl du selbst in einer Großstadt (Hamburg) wohnst, die erst kürzlich teilweise zum Gefahrengebiet erklärt wurde, stellst du dich an, als wenn du auf dem Lande leben und zum ersten Mal im Leben in eine Großstadt kommen würdest.

Ich habe zwar kein iPad, bin aber regelmäßig mit meinem MBP auf Reisen. Abhängig von Zweck und Notwendigkeit trage ich es entweder im Rucksack bei mir oder ich klemme mir einfach die Notebook-Tasche unter den Arm. Ob in Rijeka, Split, Villach, München, Hurghada oder Kairo…


als Antwort auf: [#522512]

Schultertasche für iPad3

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19374

24. Jan 2014, 17:45
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #522567
Bewertung:
(4044 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thobie,

ich kann deine Bedenken ein Stückweit nachvollziehen. Bei mir ist es das Geocachen per iPhone, das mich letztendlich davon abgebracht hat, das iPhone in einer kompletten Hülle zu verpacken. Z.Z. wird es auch für den Einsatz bei Sturm und Regen nur durch ein vorne offenes Case und eine Schutzfolie auf dem Glas geschützt, ansonsten steckt es hinten links in der Gesässtasche und zwar immer in der selben Richtung, um es schon beim herausziehen blind zu aktivieren und zu 'entwischen' bevor ich es vor Augen habe.
Am liebsten wäre mir noch ein Karabiner um es wie die regulären Outdoor GPSe vor dem Latz herumbaumeln zu haben. Alles andere habe ich outdoor als zu umständlich, unflexibel und langsam wieder verworfen.

Beim iPad stelle ich mir die Situation für die schnelle Bedienung vor Ort noch schwieriger Fort, da man eben fast immer mehr als eine Hand braucht.
Von daher würde ich mir eine Umhängetassche, bei der man das Pad vorm Bauch oder der Brust trägt und einfach so öffnen/aufklappen kann das es mit dem Bildschirm zu einem hin weist und gleich bedienbar ist, sehr sinnvoll vor – eine Art Ipadbauchladen.

Ob's sowas gibt? Keine Ahnung ... wenn nicht, sollte man es mal angehen ;-)


als Antwort auf: [#522541]

Schultertasche für iPad3

drerol74
Beiträge gesamt: 508

24. Jan 2014, 23:24
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #522574
Bewertung:
(4016 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
So was in der Art? ;-)

http://www.youtube.com/watch?v=WuP78X6H5JU


Schöne Grüße
Roland


als Antwort auf: [#522567]

Schultertasche für iPad3

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5961

24. Jan 2014, 23:42
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #522575
Bewertung:
(4013 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Einfach geil ;-)


als Antwort auf: [#522574]

Schultertasche für iPad3

Thobie
Beiträge gesamt: 4042

25. Jan 2014, 00:29
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #522578
Bewertung:
(3996 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin, Roland,

genau so etwas. :)

Nach dem Motto: Mein Kung Fu ist stärker als Deins.

Thobie


als Antwort auf: [#522574]

Schultertasche für iPad3

Thobie
Beiträge gesamt: 4042

25. Jan 2014, 03:44
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #522582
Bewertung:
(3946 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

ich zeige auch mal mithilfe von Links, welche Schultertaschen ich gefunden habe, damit ihr Euch das vorstellen könnt. Fündig geworden bin ich nur bei Amazon und eBay, Firmen wie Gravis oder Arktis oder auch der Apple Store führen so etwas nicht.

Passen würde das folgende:

http://www.amazon.de/...T2VKM/ref=pd_cp_ce_1

Scheint das iPad gut zu schützen, ist mit zusätzlichen Tragegurten auch flexibel zu tragen und sieht auch ein wenig stylisch aus. Der Preis von 115 € für das Case und zusätzlich 30 € für die Gurte sind aber nicht erschwinglich für mich.

Die folgende Tragetasche mit Gurt fand ich bei eBay, sie ist preiswert, funktionell, wie ich aber feststellte, kann man das iPad nicht hochkant umhängen. Außerdem ist diese Tasche wahrlich nicht gerade „stylisch“, sondern sieht eher wie eine Damenhandtasche aus.

http://www.ebay.de/...;hash=item257519564e

Dann fand ich bei Amazon die folgende Tasche, die erschwinglich und funktionell ist, aber irgendwie auch nicht so ganz zum stylisches Design von Apple passen will, sondern etwas grobschlächtig und altbacken daherkommt … ja, und nun finde ich diese Tasche, die noch am ehesten in Frage gekommen wäre, auch nach 3-stündigem Suchen im Internet nicht mehr. :( :(

Eine Überlegung habe ich noch, eine preiswerte Tasche wie die folgende für 10 € kaufen und von einem Schuster drei Haltehaken (horizontaler und vertikaler Transport) für einen Schultertragegurt anbringen lassen. Ob das funktioniert?

http://www.amazon.de/..._sim_sbs_computers_1

Grüße



Thobie


als Antwort auf: [#522155]
(Dieser Beitrag wurde von Thobie am 25. Jan 2014, 03:45 geändert)

Schultertasche für iPad3

JohanneS.
Beiträge gesamt: 1066

25. Jan 2014, 18:10
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #522601
Bewertung:
(3875 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin Thobie,

das ist mir alles viel zu überkandidelt. Ich habe eine Crumpler-Hülle, die an einer Schmalseite offen ist, gepolstert und innen mit Microfaser gefüttert gegen zu viele Fingerabdrücke. Die stecke ich in irgendeine andere Tasche, und weil kein Verschluss dran ist und der Schlitz immer oben, komme ich bestens dran.
Ein Trageriemen ließe sich sicherlich leicht anbringen, aber wozu, man hat ja immer noch anderes dabei.

Wage mal eine Expedition in die Schanzenstraße zu Crumpler!— Gefahrengebiet hieß ja nur, dass der Münchener Alltag mit verdachtsunabhängigen Kontrollen und Aufenthaltsverboten auch für Kinder (sic!) vorübergehend auch in Teilen Hamburgs galt.

Grüße & gute Reise
Johannes


als Antwort auf: [#522582]

Schultertasche für iPad3

Thobie
Beiträge gesamt: 4042

22. Feb 2014, 21:10
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #523990
Bewertung:
(3636 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin, Kollegen,

ich habe mich nun für die folgende iPad-Hülle entschieden:

http://www.amazon.de/...00?ie=UTF8&psc=1

Sehr preiswert, sehr schön und sieht edel aus, aus schönem Kunstleder. Ich lasse demnächst bei einem Sattler am unteren Rand und an einer Seite dort, wo die Hülle schon mit einer Naht vernäht ist, jeweils zwei Laschen mit jeweils einem Metallring vernähen. Kostet etwa 40–50 €. Ich kann dann das iPad an jeweils zwei Laschen mit Ring entweder horizontal oder auch vertikal mit einem Schultergurt tragen, auch unter einer Lederjacke oder einem Trenchcoat. Ein Schultergurt mit zwei Metallhaken ist vorhanden.

Grüße


Thobie


als Antwort auf: [#522601]

Schultertasche für iPad3

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5961

22. Feb 2014, 21:30
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #523991
Bewertung:
(3630 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Was? Der Sattler nimmt 40-50 € für das Nähen? Ich glaube, ich habe den Beruf verfehlt…

Ach ja, dann hoffe mal dass die Hülle von besserer Qualität ist als das Deutsch in der Beschreibung bei Amazon… ;-)


als Antwort auf: [#523990]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
20.06.2024

Online
Donnerstag, 20. Juni 2024, 15.00 - 15.45 Uhr

Webinar

Etiketten-Workflows gehören zu den anspruchsvollsten in der grafischen Industrie. Ihre PDF-Dateien sind oft sehr komplex und erfordern eine spezielle Vorbereitung. pdfToolbox bietet viele Möglichkeiten, um diese Arbeit zu automatisieren. Nehmen Sie an unserem Webinar "pdfToolbox für den Etikettendruck" teil und lernen Sie einige der Funktionen kennen, die Ihren Etiketten-Workflow effizienter gestalten. Einige der Bereiche, die Sie kennenlernen werden, sind: Beschnitt erzeugen Beim Etikettendruck ist das Druckmotiv oft nicht rechteckig. Lernen Sie, wie Sie einen passenden Beschnitt für alle Arten von Formen hinzufügen können. Produktionsreife Dateien erstellen nutzen Sie bereits vorliegende Inhalte oder Seiteninformationen, um eine Weißform hinter dem Seiteninhalt hinzuzufügen, eine passgenaue Lackform für bestimmte Objekte zu erzeugen oder eine Stanzlinie mit korrektem Sonderfarbnamen zu erstellen. Ausschießen, Step & Repeat, N-Up Mit der Ausschieß-Engine von pdfToolbox lassen sich Seiten zu größeren Druckbögen zusammenfassen, wobei verschiedene Layouts und Komplexitäten unterstützt werden. Hochwertige Freigabe-Bögen Erstellen Sie automatisch Freigabe-Bögen mit Vorschaubildern Ihrer Produktionsdatei und Auftragsdaten aus dem MIS. Qualitätskontrolle pdfToolbox enthält Standard-Preflight-Profile, die die grundlegenden Anforderungen an PDF-Dateien in Etiketten-Workflows abdecken. Prüfen Sie ob Ihre Dokumente internationalen Standards wie ISO PDF/X oder GWG (Ghent Workgroup) Spezifikationen entspricht. Verpackungs- und etikettenspezifische Vorgaben, wie der ISO-Standard „Processing Steps“, werden ebenfalls unterstützt.

kostenlos

Ja

Organisator: callassoftware

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=322

pdfToolbox für den Ettikettendruck
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow