[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Schwarz in der Ausgabevorschau erscheint viel zu grau?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Schwarz in der Ausgabevorschau erscheint viel zu grau?

hunter
Beiträge gesamt: 495

15. Nov 2006, 08:39
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(2939 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

bin einwenig irritiert, habe eine schwarze Fläche 100% Schwarz, die kommt aber in der Ausgabevorschau Sinulationsprofil: isocoated Acrobat 7 prof. Mac osx meines erachtens viel zu grau rüber, wenn ich noch auf Schwarze Druckfarbe simulieren klicke wird es die Vorschau noch grauer,

liegt das vielleicht an der Kalibrierung.
Auch schon ein fertiges Druckerbebnis mit der gleichen schwarzer Fläche fällt wesentlich schwärzer auf dem Papier aus als mit der Ausgabevorschau und der Option Schwarze Druckfarbe simulieren.

wer weis Rat,

Gruß
hunter
X

Schwarz in der Ausgabevorschau erscheint viel zu grau?

pkleinheider
Beiträge gesamt:

15. Nov 2006, 09:10
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #261903
Bewertung:
(2931 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten morgen hunter

Liegen alle Farben im PDF als DeviceCMYK vor? Ich könnte mir vorstellen, das ein ICC Profil mit einem erheblich hellerem Schwarz im PDF als Quellprofil vorhanden sein könnte.

Um auf das PDF auf DeviceFarben zu prüfen, stellen sie das PullDown Menü "Anzeige" der Ausgabevorschau auf "DeviceCMYK" um.

Information über eventuell enthaltene Profile erhalten Sie über Acrobat Preflight.


als Antwort auf: [#261893]

Schwarz in der Ausgabevorschau erscheint viel zu grau?

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

15. Nov 2006, 09:46
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #261912
Bewertung:
(2921 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

die Lösung ist trivial.
Acrobat leistet sich eine "Reserve" um Objekte, die z.B. 100K 50C sind, dunkler darstellen zu können als 100K.


als Antwort auf: [#261903]

Schwarz in der Ausgabevorschau erscheint viel zu grau?

pkleinheider
Beiträge gesamt:

15. Nov 2006, 10:06
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #261917
Bewertung:
(2912 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Loethelm

Das ist korrekt. Nichts desto trotz darf schwarz nicht als Grau erscheinen. Kann jedoch auch subjektiv so wahrgenommen werden.

Wolfgang: Erstellen sie bitte ein InDesign Dokument mit 100% K und aktivieren den SoftProof mit Zielfarbraum IsoCoated. Ist das Schwarz nun "gleich Grau" wie in Acrobat?


als Antwort auf: [#261912]

Schwarz in der Ausgabevorschau erscheint viel zu grau?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19166

15. Nov 2006, 10:15
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #261920
Bewertung:
(2911 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Pillepalle ;-)

Das ist nicht fertig gedachtes Colormanagement...

ISOcoated 100%Schwarz entsprich einem Lab von 17|0|0.
Ein Separationsschwarz, das also beim Wandeln aus RGB 0/0/0 entsteht ist z.B. ein 96/82/55/97
und das entspricht dann gedruckt und vermessen bzw. von dir betrachtet einem Lab von 12|0|-1.

Soweit alles noch im Lot und ja oben auch schon erwähnt.

Problematisch wird es aber dadurch, das laut Monitorprofil die dunkelste Stelle des Displays einem absoluten Schwarz entspricht: Lab = 0|0|0.
Dem ist aber nicht so. Sprich wenn das RGB 0/0/0 Schwarz des Monitors in Wirklichkeit einem empfundenen Lab 10|0|0 entspricht, so wird laut Profil um L= 17 reduziert, und das Endergebnis für ein 100%K ist dann eher ein Lab = 27|0|0.

Mit Monitorprofilen der ICC Version 4 kann das besser werden, läuft aber noch nicht wirklich rund.


als Antwort auf: [#261912]

Schwarz in der Ausgabevorschau erscheint viel zu grau?

pkleinheider
Beiträge gesamt:

15. Nov 2006, 10:54
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #261942
Bewertung:
(2902 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas

Sprichst du jetzt das "Vergrauen" an das man erhällt, wenn man "Schwarze Druckfarbe simulieren" anwählt?


als Antwort auf: [#261920]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/