[GastForen Archiv Adobe GoLive Schweberahmen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Schweberahmen

tabama
Beiträge gesamt: 13

13. Jun 2002, 08:16
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1077 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, wer kann mir helfen?
Mit einer Aktion eines Rolovers möchte ich eine Schweberahmen ein- und ausblenden. Dies funktioniert auch, wenn sich der Rahmen im gleichen Frame wie der Rolover befindet.
Wie kann ich aber einen Rahmen in einem anderen Frame damit steuern??
X

Schweberahmen

hmaus
Beiträge gesamt: 692

13. Jun 2002, 10:33
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #5091
Bewertung:
(1077 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ich kann Dir helfen, es ist jedoch nicht sonderlich komfortabel

- Also, Du hast Deinen Frameset angelegt und auch brav benannt. gehen wir davon aus, Du hast zwei Frames, einen, den nennst Du "frame1", den anderen "frame2".
Darin liegen logischerweise zwei Html-seiten.
- In diesem Beispiel legst Du nun auf der HTML-Seite, die in frame2 liegt, einen Rahmen an und nennst den z.B. "rahmen". (Achtung: Dieses Beispiel verwendet diesen Namen, wenn Du ihn änderst mußt Du ihn auch im JavaScript gleich ändern)
- Nun werden wir in die HTML-Seite des ersten Rahmens etwas JavaScript-Magic betreiben:
Mache einen Textlink und nenne ihn z.B. 'Rahmen unsichtbar'
- Nun klickst Du bitte auf den JavaScript-Editor oben rechts (ist das erste Symbol neben DHTML-Timeline, CSS-Editor ...)
Dort erstellst Du ein neues Skipt (kann ruhig ein Head-Skript sein) und gibst folgenden Code ein:

function lichtaus()
{
parent.frame2.document.getElementById('rahmen').style.visibility='hidden';
}

Nun kannst Du den JavaScript-Editor mit speichern wieder verlassen und auf Deinen Link von eben einfach eine neue Aktion binden und zwar die unter 'Spezial->Funktion aufrufen'. Da sollte nun Deine Funktion "Lichtaus" stehen.

- Nun sollte es klappen, sobald Du den Link klickst, geht der Rahmen im anderen Frame aus. Der Rest ist einfach Anpassung des Systems.

Ich schicke dem Urs eine Zip mit dem Beispiel. Der>obere Link hat die Java-Skript-Funktion direkt im Link, der untere arbeitet nach beschriebenen Weg.

Bei Fragen, melde dich,

Helge

_________________
[email protected]
http://www.iPartner.de

- ADOBE Certified Expert -
- Freier ADOBE Systems Mitarbeiter -

* Web-Development
* Multimedia-Development
* ADOBE Software-Training

[ Diese Nachricht wurde geändert von: iPartner am 2002-06-13 10:36 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: iPartner am 2002-06-13 10:36 ]


als Antwort auf: [#5075]

Schweberahmen

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3935

13. Jun 2002, 10:56
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #5093
Bewertung:
(1077 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen


als Antwort auf: [#5075]

Schweberahmen

tabama
Beiträge gesamt: 13

13. Jun 2002, 15:18
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #5111
Bewertung:
(1077 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank für die schnelle Hilfe, aber ich habe noch ein Problem:
Wenn ich das Beispiel an meine Seite anpasse (Der Frame heißt "Inhalt" Die darin enthaltene Seite heißt "home" bekomme ich den Fehlerhinweis: "'parent.inhalt.document' ist Null oder kein Objekt" bzw. 'parent.home.document' ist Null oder kein Objekt.
Woran kann es liegen??

[ Diese Nachricht wurde geändert von: tabama am 2002-06-13 15:19 ]


als Antwort auf: [#5075]

Schweberahmen

hmaus
Beiträge gesamt: 692

13. Jun 2002, 15:39
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #5112
Bewertung:
(1077 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

achte bitte darauf, dass JavaScript case-sensitiv ist, d.h. auf Groß- und Kleinschreibung achtet. Du schreibst, dass bei Frame 'Inhalt' heißt, versucht es aber mit parent.inhalt.document ... . Das kann nicht gehen. Schreibe mal die Namen klein.

Gruß,

Helge


als Antwort auf: [#5075]

Schweberahmen

tabama
Beiträge gesamt: 13

17. Jun 2002, 15:46
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #5444
Bewertung:
(1077 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, funktioniert...,
aber nur so lange in dem Frame die Seite ist, in der auch die Rahmen definiert sind.
Wie bekomme ich es hin, daß unabhängig vom Frame-Inhalt der Rahmen ein- und ausgeblendet wird?
Mit der Rahmendefinition im body des Frames geht es nicht.


als Antwort auf: [#5075]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
04.09.2020 - 05.03.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 04. Sept. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 12.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte. Mit dem Abschluss «Publisher Professional – Profil «Multimedia» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-professional-profil-multimedia

Veranstaltungen
02.10.2020 - 11.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 02. Okt. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 11. Dez. 2020, 15.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen. Mit dem Abschluss «Publisher Basic» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-basic

Neuste Foreneinträge


Aufzählung mit hängendem Einzug in QX20?

wie langen Text auf viele Seiten einfügen - erledigt

Colormanagement bei Ausgabe von platzierten und profilierten cmyk-PDFs in 2020

Indesign Textrahmen mit frei definiertem Rahmen, Abstand zum Rahmen und vertikalem Keil erstellen

Pfad aus Zwischenablage für neues Bild ( rahmen )

Dropdown Farbmenu

Ja ich finde Adobe Anwendungen spitze, aber ...

Indesign Fußnoten/Endnoten bei Buchfunktion

Problem mit der Verknüpfung von InDesign mit Excel

Automatische Farbmengenberechnung
medienjobs