[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skriptwerkstatt Scriptlösung für "Einbettung von Verknüpfungen aufheben"

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Scriptlösung für "Einbettung von Verknüpfungen aufheben"

U. Dinser
Beiträge gesamt: 522

24. Sep 2011, 11:02
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(3677 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gemeinde,

ich bekomme immer mal wieder eine Word-Datei mit eingefügten Scans/Bildern. Wenn ich diese in InDesign CS4 importiere haben die Bilder den Status eingebettet. Zur Bearbeitung muss ich diese Einbettung jedoch aufheben. Das mache ich momentan manuell, was bei 50 bis 100 Bildern ziemlich nervt. Gibt es ein Java-Script, das diese Aufgabe für mich erledigt? Vielen Dank für sachdienliche Hinweise.

Uli
X

Scriptlösung für "Einbettung von Verknüpfungen aufheben"

Peter Kahrel
Beiträge gesamt: 182

24. Sep 2011, 13:15
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #480915
Bewertung:
(3651 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Uli -- Versuch dieses Skript: http://www.kahrel.plus.com/indesign/dump_pasted_images.html

Trotz des Namens, behandelt das Skript auch eingebette Verknüpfungen.

Peter


als Antwort auf: [#480911]

Scriptlösung für "Einbettung von Verknüpfungen aufheben"

U. Dinser
Beiträge gesamt: 522

25. Sep 2011, 11:26
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #480947
Bewertung:
(3586 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peter,

vielen Dank für den Link. Habe es jetzt ausprobiert.
Es treten dabei für mich folgende Probleme auf:
- Graustufen werden in RGB umgewandelt
- Die Auflösung wird reduziert
- Die Dateinamen der eingefügten Bilder werden geändert

Idealerweise sollen die eingebetteten Bilder ohne jegliche Änderung in einen Ordner gespeichert werden aber weiterhin verknüpft bleiben wie es bei einem manuellen Vorgang möglich ist. Ich würde mich freuen, wenn sich das als Option einrichten ließe sofern es für dich zeitlich nicht allzu aufwändig wird.

Uli


als Antwort auf: [#480915]

Scriptlösung für "Einbettung von Verknüpfungen aufheben"

Peter Kahrel
Beiträge gesamt: 182

25. Sep 2011, 20:13
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #480981
Bewertung:
(3550 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Uli,

> Graustufen werden in RGB umgewandelt
> Die Auflösung wird reduziert

Das Skript benützt InDesign's Einstellungen -- das bedürft Erklärung auf der Webseite. Also bevor du das Skript benützt muss du z.B. ein JPG exportieren um InDesigns Einstellungen fest zu legen.

- Die Dateinamen der eingefügten Bilder werden geändert

Das verstehe ich nicht. Könnst du ein Beispiel geben?

Peter


als Antwort auf: [#480947]

Scriptlösung für "Einbettung von Verknüpfungen aufheben"

U. Dinser
Beiträge gesamt: 522

26. Sep 2011, 09:03
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #481000
Bewertung:
(3518 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peter,

das Script scheint einen anderen Weg einzuschlagen als es bei einer üblichen manuellen Aufhebung der Fall ist. Die eingebettete Datei wird einfach in einen zu bestimmenden Ordner gelegt unabhängig von Einstellungen im ID-Export. Fortan ist die dort abgelegte Datei mit dem ID-Dokument verknüpft.

Die Dateinamen werden geändert von z.B. img00000.jpg nach
NamederIndesigndatei.indd_unembedded_2.JPEG

Uli


als Antwort auf: [#480981]

Scriptlösung für "Einbettung von Verknüpfungen aufheben"

Peter Kahrel
Beiträge gesamt: 182

26. Sep 2011, 18:27
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #481059
Bewertung:
(3481 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Uli,

Verknüpfungen aufheben ist natürlich nicht dasselbe wie "pasted images" speichern, und es war nicht sehr klug um die beide funktionen in einem Skript zusammen zu fügen. Dieses Skript ist nur für das aufheben von Verknüpfungen. Jedes Bild wird mit seinem originale Namen und Resolution gespeichert.

Code
//DESCRIPTION: Unembed all graphics 

#target indesign;

main ();

function main ()
{
var doc = app.activeDocument;
var output = String(doc.fullName).replace(/\.indd/,"_indd")+"_unembedded/";
if(!Folder(output).exists) Folder(output).create();
output = Folder(output);
var g = doc.allGraphics;
for (var i = g.length-1; i > -1; i--)
{
try
{
if (g[i].itemLink.status === LinkStatus.linkEmbedded)
g[i].itemLink.unembed(output);
}
catch(_){}
}
}


Das Skript macht einen Ordner unter dem Dokumentordenr, aber du könnst das ändern in der Line "var output = . . .", z.B.
Code
var output = "/d/graphics/"; 


Peter


als Antwort auf: [#481000]

Scriptlösung für "Einbettung von Verknüpfungen aufheben"

U. Dinser
Beiträge gesamt: 522

26. Sep 2011, 19:59
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #481062
Bewertung:
(3461 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peter,

vielen Dank für deine Hilfe. Leider habe ich gerade eine Terminsache im Kreuz aber der erste Eindruck ist: suuuuper! :-) Es klappt. Ich melde mich noch mal.

Uli


als Antwort auf: [#481059]

Scriptlösung für "Einbettung von Verknüpfungen aufheben"

U. Dinser
Beiträge gesamt: 522

1. Okt 2011, 10:50
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #481452
Bewertung:
(3372 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peter,

habe gerade ein bißchen Zeit ;-). Nochmals vielen Dank für dein Skript (erspart mir etliche sich wiederholende Eingaben). Den Zusatz für die Wahl des Ordners konnte ich nicht unterbringen, bin mit Scripten leider recht unbewandert. Wichtig war mir vor allem die unveränderte Speicherung der eingebetteten Daten und das funktioniert jetzt wunderbar.

Beste Grüße
Uli


als Antwort auf: [#481059]

Scriptlösung für "Einbettung von Verknüpfungen aufheben"

Peter Kahrel
Beiträge gesamt: 182

1. Okt 2011, 12:38
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #481456
Bewertung:
(3358 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Uli,

Ach, entschuldige, das war ich noch vergessen zu melden: ich habe die Ordnerwahl jetzt eingebaut, siehe dieselbe "Link".

Grüße,

Peter


als Antwort auf: [#481452]

Scriptlösung für "Einbettung von Verknüpfungen aufheben"

Quarz
Beiträge gesamt: 3356

1. Okt 2011, 17:27
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #481465
Bewertung:
(3327 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke Peter für das Script :-)


Gruß
Quarz

-------------------------------------------
InDesign CS5 7.04 | Win7/64 Prof.



als Antwort auf: [#481456]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
26.11.2020

Wie schafft man einen gleichbleibenden Farbeindruck im Druck und elektronischer Ausgabe? Peter Jäger erklärt wie es geht!

Zoom Meeting
Donnerstag, 26. Nov. 2020, 19.00 - 21.01 Uhr

Vortrag

Agenda: Vorstellung Verein freieFarbe e.V. und pro2media gmbh Was verlangt der Kunde? Gleichbleibende Farbe über sämtliche Ausgaben? Für welche Ausgaben (Offset- oder Digitaldruck, Kopiersysteme, elektronische Ausgaben) Umgang mit Farben bisher: mehrere Logos- und Bildvarianten Logo Entwicklung heute: anhand pro2media gmbh, ausgehend von nur einer Logovariante Crossmediale Farben bestimmen Einsatz von Hilfsmitteln wie digitaler- und gedruckter Farbatlas und Gamutmap.com Sauberes Farben CD erstellen mit eindeutig definierten Werten Umsetzung in den Softwaren (Word, FileMaker, InDesign, Illustrator, Web CMS, OpenSource usw.) Verarbeitung in den Druckereien (anhand Callas pdfToolbox)

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

idugs66.eventbrite.com

Grafik- und Bilddaten crossmedial aufbereiten
Veranstaltungen
30.11.2020 - 01.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 30. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 01. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-premiere-pro-cc/kurs-adobe-premiere-pro-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Schrift in Form umwandeln

Quellenangaben von Bildern innerhalb des Dokumentes pflegen

Freitagsangebote für die 3 Programme von Serif

Zwei Fragen zur Tabelle

Anpassung von Scriptfunktion auf Bleedbox

Hyperlink aktualisierung nach Dateiumbenennung

Transparente Klebefolie bedrucken

Externe Verlinkung in Indesign ohne www

Glyphen-Salat

Grep suche nur erster Fund anzeigen
medienjobs