[GastForen Programmierung/Entwicklung AppleScript Scripts: Automatisieren von Photoshop-Arbeiten

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Scripts: Automatisieren von Photoshop-Arbeiten

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

16. Feb 2005, 14:38
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1069 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, ich suche Scripts, Vorlagen oder Anleitungen, welche mir zeigen, wie ich Applescripts selber erstellen kann, um Arbeitsabläufe in Photoshop zu automatisieren.

z.B öffnen, Grösse abändern, rgb, für web speichern, etc.
X

Scripts: Automatisieren von Photoshop-Arbeiten

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5816

16. Feb 2005, 15:12
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #419331
Bewertung:
(1068 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo stronzo,

willkommen im Form. :-)

Für welche Version von Photoshop? Unter welchem Mac OS?

Eine erste Anleitung findest Du im Thema "Photoshop: Droplet gesucht" ( http://www.page-online.de/page/forum/viewthread/2454 ).

Ich würde versuchen, alle Deine Vorhaben so umzusetzen. Also die Aktionen aufzeichnen und sie dann in Droplets einbinden.
Wenn Du unbedingt Scripts erstellen möchtest, dann sollten übers Internet jede Menge Beispielscripts zu finden sein:
"Google" aufrufen, "Photoshop scripts" eingeben und innert 0.3 Sekunden sind ungefähr 1'890'000 Links gefunden ...

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#419330]

Scripts: Automatisieren von Photoshop-Arbeiten

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

16. Feb 2005, 15:30
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #419332
Bewertung:
(1068 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

ja, möchte gern
unter mac osx  und Photoshop 7.0

was genau sind droplets und wie kann ich meine aktionen dort einbinden?


als Antwort auf: [#419330]

Scripts: Automatisieren von Photoshop-Arbeiten

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5816

16. Feb 2005, 16:19
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #419333
Bewertung:
(1068 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo stronzo,

Das Wort "droplet" stammt aus dem Englischen: "to drop" = fallen, "to let" = lassen.
Wenn man also ein Objekt (eine Datei oder einen Ordner) auf das Icon einer anderen Datei fallenlässt und
dadurch eine Aktion ausgelöst wird, handelt es sich bei der letzteren um ein Droplet.

In dessen Code ist ein 'open'-Handler definiert, welcher seine Befehle ausführt, sobald eben etwas auf
sein Icon (welches im Normalfall einen senkrechten Pfeil aufweist) gezogen wird.

Ein Photoshop-Droplet ist aber ein besonderes Script, weil man keine Zeile programmieren muss. Nur die
Aktion aufzeichnen, speichern und dann wie im erwähnten Thema ("Photoshop: Droplet gesucht") beschrieben,
per Menüartikel die Herstellung eines Droplets verlangen und im Dialog die Aktion auswählen.

Wenn das alles klappt, dann hast du ein Droplet, auf dessen Icon Du die zu behandelnden Bilder ziehen
kannst. Dann werden sie nach den Vorgaben der Aktion bearbeitet.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#419330]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022