[GastForen Programme Web/Internet PDF Grundlagen / Web / eForms Seitenübergang 'Verblassen' in Acrobat 5?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Seitenübergang 'Verblassen' in Acrobat 5?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

11. Okt 2004, 09:52
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(2658 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen Forum,

ich habe für eine Präsentation in Acrobat 6 auf alle Seiten den Seitentübergang 'verblassen' eingestellt.
Wenn ich dieses PDF aber im Acrobat 5 öffne, bekomm ich die Fehlermeldung dass möglicherweise neuere Funktionen benutzt wurden, und das überfaden der Seiten funktioniert dann auch nicht.

Ich dachte diese Funktion existiert aber schon länger, kann es aber leider selbst nicht ausprobieren, da ich nur den 6er installiert habe, und vom 5er Acrobat nur den Reader.

Weiss hier wer, ob diese funktion wirklich erst mit Acrobat 6 dazugekommen ist, und wenn nicht, wie ich mit der 6er Version das PDF dann auch so abspeichern kann, dass es in der 5er auch noch mit überfaden funktioniert?

Gruß Alex
X

Seitenübergang 'Verblassen' in Acrobat 5?

Marc Véron
Beiträge gesamt: 484

11. Okt 2004, 10:19
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #114665
Bewertung:
(2658 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Tag,

Wenn eine Datei mit Acrobat 6 gespeichert wurde, reklamiert der 5er beim Öffnen mit der genannten Meldung.

Abhilfe: Mit Acrobat 6 mit [Menü:Datei:Dateigrösse verringern] speichern und dort die entsprechende Kompatibilität auswählen. Der Seitenübergang wird dabei voraussichtlich erhalten bleiben.

Gruss aus Allschwil
Marc Véron
http://www.veron.ch


als Antwort auf: [#114657]
(Dieser Beitrag wurde von Marc Véron am 11. Okt 2004, 10:30 geändert)

Seitenübergang 'Verblassen' in Acrobat 5?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

11. Okt 2004, 10:40
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #114668
Bewertung:
(2658 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten tag Herr Veron,

erst mal vielen Dank für die schnelle Antwort.

Also unter "Dateigrösse verringern" hab ich die Funktion zum abwärtskompatiblen speichern nicht vermutet. Aber Sie ist da und funktioniert wohl auch, aber leider bleibt der Seitenübergang nicht erhalten, aber zumindest verschindet die Warnmeldung beim Öffnen in der 5er-Version.

Hat sonst noch wer ne Idee wie ich einen 'Überfade'-Seitenübergang in Acrobat 5 erreichen kann? Oder bilde ich mir nur ein, dass es die Funktion da auch schon gab?

Gruss Alex


als Antwort auf: [#114657]

Seitenübergang 'Verblassen' in Acrobat 5?

Markus Walker
Beiträge gesamt: 494

11. Okt 2004, 13:28
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #114730
Bewertung:
(2658 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hier steht was wann eingeführt wurde:
http://partners.adobe.com/...ce15_v6.pdf#page=575

Fade gabs erst ab PDF V1.5 also Acrobat6.

HTH


als Antwort auf: [#114657]

Seitenübergang 'Verblassen' in Acrobat 5?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

11. Okt 2004, 13:51
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #114737
Bewertung:
(2658 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für den Link. Dann habe ich da wohl was falsches in Erinnerung.

Aber Achtung beim anklicken von dem Link, der hat mit sowohl Safari als auch Mozilla abstürzen lassen, liegt vielleicht aber auch an dem pdf-plugin.

Gruß Alex


als Antwort auf: [#114657]

Seitenübergang 'Verblassen' in Acrobat 5?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

11. Okt 2004, 14:29
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #114756
Bewertung:
(2658 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo han jetzt noch mal gegegooglet und interessantes zum Thema gefunden. Der Artikel erklärt wie man Seitenübergänge auch noch für Acrobat 3 erstellen kann:

http://www.planetpdf.com/...e.asp?ContentID=6494

Zu dem Punkt der mich aber speziell interessiert macht er leider keine weiteren Ausführungen: "Permanent transitions can be "hacked" directly into a PDF file, should you be brave and bold enough to attempt it (it's really quite easy)."

Aber außer dass es "quite easy" ist, hab ichg dazu keine info gefunden. Weiss da von euch wer, wo es dazu noch weiterführende Infos gibt?

Gruss Alex



als Antwort auf: [#114657]

Seitenübergang 'Verblassen' in Acrobat 5?

Markus Walker
Beiträge gesamt: 494

11. Okt 2004, 18:53
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #114857
Bewertung:
(2658 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Na ja, wenn das Alter des Beitrages betrachtet wird, könnte damit wirklich hacken im PDF File gemeint sein. Zumindest hat ein Bilck in mein Archiv gezeigt, dass Kas Thomas auf seiner damaligen Site acroforms.com gezeigt, dass Page Transitions durch Hacken im PDF-File erzeugt werden können. Dies war in etwa zur gleichen Zeit wie der zitierte Beitrag von Bryan Guignard.
Aber, damals gab es kein anderses Interface, um an diese Page Transitions zu kommen. Zudem muss man genau wissen was man tut, um nicht das File zu korrumpieren.
Seit Acrobat 5 können diese Seitenübergänge mit JavaScript permanent ins Dokument eingefügt werden.
http://www.planetpdf.com/...ass_ch10_excerpt.pdf
Ab Acrobat 6 gibt es ja bekanntlich nun ein konfortables User-Interface übers Menü Document>Pages>Set Page Transitions...



als Antwort auf: [#114657]
(Dieser Beitrag wurde von Markus Walker am 11. Okt 2004, 18:56 geändert)

Seitenübergang 'Verblassen' in Acrobat 5?

Max Wyss
Beiträge gesamt: 532

11. Okt 2004, 22:06
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #114926
Bewertung:
(2658 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das mit dem "hereinhacken" könnte in etwa stimmen. Ich habe bei derartigen Versuchen etwa ein Drittel der Dateien definitv zerschossen.

Was Kas Thomas und Bryan Guignard mit grösster Wahrscheinlichkeit gemacht haben ist folgendes:

1. Das PDF-Dokument in einem guten Programmier-Texteditor (das ist ein Texteditor, welcher keine Zeichen verändert, es sei denn er erhalte den entsprechenden Befehl) öffnen. Beachte: ein PDF ist IMMER, wirklich IMMER, alle wiederholen: IMMER eine binäre Datei, und keine Text-Datei.

2. Im Object, welches die Seite definiert (mit dem /Page -Schlüssel den /Trans -Schlüssel mit dem entsprechenden Dictionary eingefügt. Die für das Transition-Dictionary gültigen Werte sind in den Portable Document Format-Spezifikationen angegeben. Aus bestehenden Dokumenten habe ich folgende Beispiele herausgeholt:

/Trans << /M /I /D 1 /S /Box >>

oder

/Trans << /D 1 /Di 270 /S /Wipe >>

3. Die Datei zurückschreiben, wieder in Acrobat öffnen, und hoffen und beten, dass Acrobat die xref-Table wieder richtig zusammenbaut. Wenn das gelingt, das Dokument wieder speichern.

Die Transitions können ebenfalls über PDFMARK-Befehle in die mit dem Distiller zu verarbeitende PS-Datei eingefügt werden (entweder über einen speziellen PostScript-Textfluss, oder über ein entsprechendes EPS, oder durch direktes "hereinflicken").

Für Acrobat 4 Windows hatte (und hat vermutlich immer noch) Actino ein Plug-in, welches die Transitions ebenfalls eingeben konnte.

HTH

Max Wyss.


als Antwort auf: [#114657]
X

Aktuell

PDF / Print
Wolken_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022