[GastForen Programmierung/Entwicklung JavaScript Seiten in einem Javascript-Fenster nicht indiziert

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Seiten in einem Javascript-Fenster nicht indiziert

boskop
Beiträge gesamt: 3463

12. Mär 2004, 21:21
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(1620 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
bin gerade am experimentieren mit google und habe festgestellt, dass auf einer site auch das letzte Wort indiziert ist, ausser die Seiten welche ich in einem Javascript-Fenster öffne!
Woran kann das liegen?

</script>
<script language="JavaScript" type="text/javascript">
<!--
function fenster1() {
var win;
win=window.open("kifebi.html","Bilder","height=580,width=680, left=20,top=20, resizable=yes,toolbar=no,scrollbars=yes");
}
//-->
</script>

...

<a href="javascript:fenster1()">Die Bilder</a>

Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com
X

Seiten in einem Javascript-Fenster nicht indiziert

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

12. Mär 2004, 22:49
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #74907
Bewertung:
(1620 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Urs, der Googlebot kann kein Javascript ausführen.
Er verhält sich so ähnlich wie ein Textbrowser.

Schreib einfach noch zusätzlich in die Seite, die das Fenster öffnet:

<noscript><a href="kifebi.html">Die Bilder</a></noscript>

Dann kann Google dem Link zu kifebi.html folgen.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#74902]

Seiten in einem Javascript-Fenster nicht indiziert

jrandi
Beiträge gesamt: 794

13. Mär 2004, 18:33
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #74951
Bewertung:
(1620 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo zusammen,

dass google kein javascript ausführen kann, kann ich nachvollziehen. entsprechend wird das pop-up nicht indexiert.

aber einer navigation in js kann er doch folgen ? oder sehe ich das falsch ? d.h. folgender link wird von google trotzdem weiterverfolgt oder etwa nicht ?

<A HREF="flash/index.php" ONMOUSEOVER="changeImages('home_nov03_07', 'slice_home_nov03/home_nov03_07-over.gif', 'home_nov03_10', 'slice_home_nov03/home_nov03_10-home_nov03_07.gif', 'home_nov03_11', 'slice_home_nov03/home_nov03_11-home_nov03_07.gif', 'home_nov03_12', 'slice_home_nov03/home_nov03_12-home_nov03_07.gif'); return true;"
ONMOUSEOUT="changeImages('home_nov03_07', 'slice_home_nov03/home_nov03_07.gif', 'home_nov03_10', 'slice_home_nov03/home_nov03_10.gif', 'home_nov03_11', 'slice_home_nov03/home_nov03_11.gif', 'home_nov03_12', 'slice_home_nov03/home_nov03_12.gif'); return true;"
ONMOUSEDOWN="changeImages('home_nov03_07', 'slice_home_nov03/home_nov03_07-down.gif'); return true;"
ONMOUSEUP="changeImages('home_nov03_07', 'slice_home_nov03/home_nov03_07-over.gif'); return true;">
<IMG SRC="slice_home_nov03/home_nov03_07.gif" alt="version flash" NAME="home_nov03_07" WIDTH=187 HEIGHT=58 BORDER=0></A>

für tipps und tricks danke ich im voraus bestens
jurg


als Antwort auf: [#74902]

Seiten in einem Javascript-Fenster nicht indiziert

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

13. Mär 2004, 18:47
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #74954
Bewertung:
(1620 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jurg,

dem Link, wie Du ihn oben angegeben hast kann Google natürlich folgen.

<A HREF="flash/index.php" ... </A>

Das kann man auch sehr schön im Lynx-Viewer (Textbrowser) testen:
http://www.delorie.com/web/lynxview.html

Dem Link von Urs kann Google nicht folgen.
<a href="javascript:fenster1()">Die Bilder</a>

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#74902]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 13. Mär 2004, 18:50 geändert)

Seiten in einem Javascript-Fenster nicht indiziert

jrandi
Beiträge gesamt: 794

13. Mär 2004, 19:05
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #74958
Bewertung:
(1620 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
besten dank für Deine bestàtigung, Sabine

war gerade etwas unsicher und den lieben lynx habe ganz vergessen, da ich linux nur noch selten starte und den lynx-viewer noch nicht kannte. interessant, man lernt doch immer wieder dazu.

thx und gruss
jurg


als Antwort auf: [#74902]

Seiten in einem Javascript-Fenster nicht indiziert

boskop
Beiträge gesamt: 3463

13. Mär 2004, 20:31
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #74967
Bewertung:
(1620 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabine
das habe ich vermutet. Wenn ich den Link so aber noch hinzufüge, wird er sichtbar sein? Ueberspringen die modernen Browser den Inhalt des <noscript>-Tags? Das wäre ideal.
Habe gelesen, dass es sich - insbesondere für Suchmaschinen - lohnt, eine (ein bisschen versteckte) Sitemap anzulegen. Findest Du das empfehlenswert?
Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#74902]
(Dieser Beitrag wurde von boskop am 13. Mär 2004, 21:19 geändert)

Seiten in einem Javascript-Fenster nicht indiziert

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

13. Mär 2004, 21:20
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #74969
Bewertung:
(1620 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Urs,

der Inhalt des <noscript>-Tags wird nur in Browsern angezeigt, die kein Javascript unterstützen.
Ideal wäre, wenn die gesamte Webseite auch ohne Javascript navigierbar ist.
Sitemaps würde ich als Ergänzung einfügen für umfangreiche Webseiten,
als Inhaltsverzeichnis das für jeden zugänglich ist, nicht nur für Suchmaschinen.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#74902]

Seiten in einem Javascript-Fenster nicht indiziert

boskop
Beiträge gesamt: 3463

30. Mär 2004, 21:37
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #77643
Bewertung:
(1620 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabine
es funzt! Zwei Wochen nach dem Einfügen der noscript-tags hat google die Seiten ohne mein zutun indiziert.
Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#74902]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022