[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Selbstextrahierende ZIP- / SIT-Dateien?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Selbstextrahierende ZIP- / SIT-Dateien?

voice-design
Beiträge gesamt: 195

13. Nov 2007, 10:35
Beitrag # 1 von 29
Bewertung:
(4779 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo allerseits,


lang, lang ist's her... Da habe ich noch am Windows-Rechner ZIP-Dateien erzeugt. Und wenn der Empfänger keine ZIP-Dateien öffnen konnte, habe ich daraus eine EXE gemacht und die Datei extrahierte sich durch einen Doppelklick selbst, obwohl das dazu nötige Programm auf dem Computer des Empfängers nicht installiert war.

Auf dem Mac vermisse ich diese Möglichkeit. Wenn ich über das System ZIP-Dateien erzeuge, kann ich das jedenfalls nicht tun (oder sagen wir mal so: habe die Funktion noch nicht gefunden). Und auch "Stuffit" aus dem Hause "Aladdin" scheint das nicht anzubieten. Ebensowenig "Zipeg".

Weiß jemand von euch, wie das am Mac möglich ist? Denn ich habe schon immer wieder mal Daten an Leute zu verschicken, die keine ZIP-Files öffnen können und vom Betrieb her auch keine entsprechende Software installieren dürfen.

Viele Grüße,


Andreas
X

Selbstextrahierende ZIP- / SIT-Dateien?

Linzenkirchner
Beiträge gesamt: 864

13. Nov 2007, 11:08
Beitrag # 2 von 29
Beitrag ID: #322078
Bewertung:
(4768 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Andreas,

die Vollversion von Stuffit kann es. Stichpunkt Legacy - Make Self Extracting - Windows.

Gruß
Peter


als Antwort auf: [#322057]

Selbstextrahierende ZIP- / SIT-Dateien?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19354

13. Nov 2007, 11:13
Beitrag # 3 von 29
Beitrag ID: #322081
Bewertung:
(4767 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ voice-design ] Und auch "Stuffit" aus dem Hause "Aladdin" scheint das nicht anzubieten.


Doch, Stuffit Deluxe bietet die Option. Die Teile hiessen früher immer .sea für 'Self extracting Archive'.
In Anbetracht des Geschäftsmodels der Firma Aladdin, dann Allume, jetzt Smith Micro, sollte man um das Teil aber einen großen Bogen machen.


als Antwort auf: [#322057]

Selbstextrahierende ZIP- / SIT-Dateien?

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5961

13. Nov 2007, 11:15
Beitrag # 4 von 29
Beitrag ID: #322083
Bewertung:
(4766 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zumindest in Version 7 kann dies auch Stuffit Standard (keine Ahnung, welche Version jetzt aktuell ist).

Zitat Make Self-Extracting for...: When checked, this preference
will cause DropStuff to create self-extracting archives. Self-
Extracting archives open automatically without any special
expansion software. You can choose to create self-extracting
archives for Mac and Windows.



als Antwort auf: [#322078]

Selbstextrahierende ZIP- / SIT-Dateien?

voice-design
Beiträge gesamt: 195

13. Nov 2007, 14:36
Beitrag # 5 von 29
Beitrag ID: #322138
Bewertung:
(4738 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe hier StuffIt 10 und da ist der SEA-Maker dabei. Aber das scheint mir mehr ein Programm zu sein, um Images / virtuelle Laufwerke zu erstellen. Der komprimiert nichts.

Beispiel: Ich nehme eine PSD-Datei (3,4MB) und komprimiere sie mit StuffIt zu einer SIT-Datei. Da werden aus den 3,4MB immerhin 2,1MB. Wenn ich die PSD mit StuffIt zu einer ZIP-Datei komprimiere, sind es 2,3MB. Aber wenn ich daraus eine SEA-Datei mache, bekomme ich eine 6,4MB große Datei – das sind fast 200% der ursprünglichen Datei. Das hat nichts mit Kompression zu tun. Der SEA-Maker macht einfach ein Image daraus – nicht mehr und nicht weniger.

Wenn ich aber größere Daten verschicken will und der Empfänger keinen "Entzipper" hat, brauche ich ein Programm, welches die Daten komprimiert und gleichzeitig eine selbstextrahierende Datei daraus macht.

Viele Grüße,


Andreas


als Antwort auf: [#322081]

Selbstextrahierende ZIP- / SIT-Dateien?

voice-design
Beiträge gesamt: 195

13. Nov 2007, 14:39
Beitrag # 6 von 29
Beitrag ID: #322139
Bewertung:
(4737 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Grüß dich Ralf,

Version 10 scheint das nicht mehr zu unterstützen. :-(
Habe sowohl die Preferences des Hauptprogramms (StuffIt Deluxe) als auch die von DropStuff durchsucht und nichts gefunden.
Grüße nach Istrien,

Andreas


als Antwort auf: [#322083]

Selbstextrahierende ZIP- / SIT-Dateien?

Be.eM
Beiträge gesamt: 3356

13. Nov 2007, 14:48
Beitrag # 7 von 29
Beitrag ID: #322141
Bewertung:
(4733 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ voice-design ] Version 10 scheint das nicht mehr zu unterstützen. :-(



In meiner Version 11 (Deluxe) finde ich im Kontextmenü das hier: (siehe Bild)

Grüße,
Bernd


als Antwort auf: [#322139]
Anhang:
SelfExtract.jpg (72.3 KB)

Selbstextrahierende ZIP- / SIT-Dateien?

voice-design
Beiträge gesamt: 195

13. Nov 2007, 14:56
Beitrag # 8 von 29
Beitrag ID: #322144
Bewertung:
(4725 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernd,

bitte sag' mir noch einmal ganz genau in welchem Programm der Deluxe-Version du diesen Menüpunkt findest und wo dort genau. Denn ich finde im StuffIt selbst (also dem Hauptprogramm) nirgends solch einen Menüpunkt... :-(
Viele Grüße und herzlichen Dank schonmal,

Andreas


als Antwort auf: [#322141]

Selbstextrahierende ZIP- / SIT-Dateien?

Rodger
Beiträge gesamt: 1323

13. Nov 2007, 15:08
Beitrag # 9 von 29
Beitrag ID: #322146
Bewertung:
(4714 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich finde den Menupunkt mit rechtem Mausklick auf einen Ordner - also im Finder


als Antwort auf: [#322144]
(Dieser Beitrag wurde von Rodger am 13. Nov 2007, 15:11 geändert)

Selbstextrahierende ZIP- / SIT-Dateien?

Be.eM
Beiträge gesamt: 3356

13. Nov 2007, 15:10
Beitrag # 10 von 29
Beitrag ID: #322148
Bewertung:
(4709 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Rodger ] Ich finde den Menupunkt mit rechtem Mausklick auf einen Ordner


Jepp. Rechter Mausklick im Finder auf das, was ich komprimieren möchte.

Bernd


als Antwort auf: [#322146]

Selbstextrahierende ZIP- / SIT-Dateien?

voice-design
Beiträge gesamt: 195

13. Nov 2007, 15:12
Beitrag # 11 von 29
Beitrag ID: #322150
Bewertung:
(4705 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hab' ich bei mir nicht... :-(


als Antwort auf: [#322146]

Selbstextrahierende ZIP- / SIT-Dateien?

böc
Beiträge gesamt: 842

13. Nov 2007, 15:45
Beitrag # 12 von 29
Beitrag ID: #322158
Bewertung:
(4689 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ voice-design ] Version 10 scheint das nicht mehr zu unterstützen. :-(


Hallo,

in meiner Version (10, Deluxe, auf OS X.4) habe ich das gleiche Menü wie Bernd das gezeigt hat.
Ist also voll unterstützt ...


als Antwort auf: [#322139]

Selbstextrahierende ZIP- / SIT-Dateien?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19354

13. Nov 2007, 17:27
Beitrag # 13 von 29
Beitrag ID: #322181
Bewertung:
(4663 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen


als Antwort auf: [#322158]

Selbstextrahierende ZIP- / SIT-Dateien?

voice-design
Beiträge gesamt: 195

15. Nov 2007, 10:54
Beitrag # 14 von 29
Beitrag ID: #322533
Bewertung:
(4616 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,


bei MIR sehe ich das nicht, nein. Hier ist ein Screenshot von meinem Menü: http://www.voice-design.de/download/menue.jpg

Der Vollständigkeit halber: StuffIt 10.0 auf OS X 10.4.10

Viele Grüße,


Andreas


als Antwort auf: [#322181]

Selbstextrahierende ZIP- / SIT-Dateien?

Rodger
Beiträge gesamt: 1323

15. Nov 2007, 11:20
Beitrag # 15 von 29
Beitrag ID: #322541
Bewertung:
(4606 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe "StuffIt Deluxe 10.0.1" mit MagicMenue - hast du das denn auch?


als Antwort auf: [#322533]
X

Aktuell

PDF / Print
pitstopPro_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow