[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Seltsames Markier-Verhalten in PDFs

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Seltsames Markier-Verhalten in PDFs

Milchfisch
Beiträge gesamt: 142

30. Jun 2014, 11:39
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1553 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

Wir haben hier ein «seltsames» Problem mit einem PDF-Export aus InDesign:

In einer Tabelle wurden von uns Bilder aus einer PDF-Datei (Exportiert aus Filemaker via Distiller) eingesetzt/verlinkt. Die Bilder waren in der verlinkten PDF-Datei ebenfalls in einer Tabelle platziert.

Wenn der Kunde nun versucht, Inhalte aus dem PDF zu markieren - und herauszukopieren – so steht die Markierung neben dem eigentlichen Text.

Dies geschieht nur auf den Seiten, auf welchen Inhalt aus der besagten PDF-Datei platziert ist. Wenn wir das ganze als Bildformate (JPG oder PNG) einbauen, sieht alles gut aus.

Es verhält sich gar so, als würde die Markierung jener aus der Tabelle des verlinkten PDFs entsprechen.

Ich weiss, etwas komplexer Sachverhalt. Kann mir jemand weiterhelfen? gibt's einen einfachen Kniff, um das zu umschiffen? Oder müssen wir in den sauren Apfel beissen und einige hundert Links manuell mit Bildern Ausstatten?

Herzlichen Dank schonmal für alle Tipps!

-Stephan-
---

MacBook Pro 16", Adobe CC, Cinema 4D, Office365, Kaffeemaschine
X

Seltsames Markier-Verhalten in PDFs

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5028

1. Jul 2014, 17:15
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #529101
Bewertung:
(1468 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stephan,

habt ihr mal probiert, für den Export aus FileMaker die OS-eigene PDF-Engine zu verwenden (Linker Button "Als PDF sichern ...")? Das ist/muss zwar keine Lösung sein, aber man wüsste dann woran es liegt bzw. nicht liegen kann.

Gruß
Bernhard



als Antwort auf: [#529037]

Seltsames Markier-Verhalten in PDFs

Milchfisch
Beiträge gesamt: 142

1. Jul 2014, 17:27
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #529103
Bewertung:
(1457 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernhard,

Danke für den Input – leider haben wir aber weder Filemaker bei uns installiert, noch haben wir Zugriff auf das entsprechende File… (Wurde uns vom Kunden geliefert…)

Das PDF mittels Acrobat in ein anderes Format zu überführen habe ich schon versucht - hab jetzt auch grad noch die «wilde Variante» versucht, das File per Print-Dialog als System-eigenes File zu schreiben. War allerdings auch erfolglos.

Irgendwie scheint das Ursprungs-PDF so dominant im Hintergrund zu hängen, dass sich beim Markieren des neuen PDFs die alten Inhalte in Form der falschen/verschobenen Markierung zeigen. Wenn sich alle unsichtbaren/beschnittenen Inhalte aus der Ursprungs-PDF-Datei quasi «wegschneiden» liessen, wäre das daher allenfalls ein Weg zur Lösung…

Grüsse
-Stephan-
---

MacBook Pro 16", Adobe CC, Cinema 4D, Office365, Kaffeemaschine


als Antwort auf: [#529101]

Seltsames Markier-Verhalten in PDFs

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5028

1. Jul 2014, 17:43
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #529104
Bewertung:
(1445 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und den Kunden bitten die Bilddaten "normal" ("roh") zu schicken, ohne sie vorher in eine PDF zu packen? Es würde mich sehr wundern, wenn die Kollegen direkt die Pixeldaten in FileMaker importiert haben, statt auf eine externe (Pixel-)Datei zu verweisen.

Gruß
Bernhard



als Antwort auf: [#529103]

Seltsames Markier-Verhalten in PDFs

Milchfisch
Beiträge gesamt: 142

1. Jul 2014, 17:49
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #529105
Bewertung:
(1432 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Genau da liegt unser Problem – das Organisieren der Daten scheint das grosse Problem zu sein.

Zudem wollen wir uns nach Möglichkeit ersparen, mehrere Hundert Files neu zu verlinken (es handelt sich dabei um einen Teilekatalog…).

Unser derzeitiger Lösungsweg schaut danach aus, die Bilder aus dem vorliegenden PDF zu extrahieren und ins neue File zu platzieren – das hätten wir uns entsprechend gerne erspart…

Grüsse
-Stephan-
---

MacBook Pro 16", Adobe CC, Cinema 4D, Office365, Kaffeemaschine


als Antwort auf: [#529104]

Seltsames Markier-Verhalten in PDFs

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5028

1. Jul 2014, 18:05
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #529107
Bewertung:
(1416 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Na prima. Dann habe ich ja gleich die richtige Wunde getroffen. ;-)

Da hilft nur reden, reden und reden ...

Gruß
Bernhard



als Antwort auf: [#529105]

Seltsames Markier-Verhalten in PDFs

Milchfisch
Beiträge gesamt: 142

1. Jul 2014, 18:08
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #529108
Bewertung:
(1407 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Naja - wie soll ich sagen: diese Phase haben wir schon hinter uns ;)

Danke trotzdem!

Grüsse
-Stephan-
---

MacBook Pro 16", Adobe CC, Cinema 4D, Office365, Kaffeemaschine


als Antwort auf: [#529107]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
25.01.2021 - 26.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Zürich
Montag, 25. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Dienstag, 26. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Basic-Kurs lernen Sie das Wichtigste über den Aufbau und die Funktionsweise von Photoshop. Zusammen mit den notwendigen Grundlagen von Farbenlehre bis Bildauflösung lernen Sie zudem die kreativen Möglichkeiten von Photoshop kennen.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/PHOTM1

Veranstaltungen
25.01.2021 - 26.01.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Montag, 25. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Dienstag, 26. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/AP6

Neuste Foreneinträge


Exel ohne leeres Tabellenblatt starten

Illustrator Skript Übersatztext - Hilfe benötigt

[GREP] beliebige Zeichen finden und durch selbe Anzahl an Leerzeichen oder Anzahl Zeichen "x" ersetzen

Text- oder Grafikrahmen nach Position und Größe suchen und ändern

InDesign 2021 – Suchen/Ersetzen: Farbe

Langsamer MacMini

Netzwerklaufwerke verbinden -> Bei nicht verfügbar Fehlermeldung unterdrücken

Balken hinter einen Bildteil

Geteiltes Album

Verschiedene Netzwerke Handeln
medienjobs