[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Serienbrief

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Serienbrief

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

15. Okt 2002, 10:30
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(4974 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen
Ich habe eine Frage, auf die ich immer wieder stosse und leider mit «Word» lösen muss: gibt es ein anständiges und verständliches XTension, dass es erlaubt, mit «Excell»-Dateien einen Serienbrief im XPress zu erstellen??

Danke

Ueli, Polygraf, Brugg
----------------------
X

Serienbrief

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

15. Okt 2002, 16:05
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #13931
Bewertung:
(4972 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Da ist mir gar nix bekannt, ausser, man will richtig tief in die tasche greifen.
vielleicht weiss noch ein anderer hier bescheid?

Grüsse Dave

MAC OS X // PDF // FLIGHTCHECK
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#13872]

Serienbrief

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5065

15. Okt 2002, 19:00
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #13945
Bewertung:
(4972 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo ihr beiden,

@ Dave: "Da ist mir gar nix bekannt..." – warum postest du dann?

@ Ueli: Ich habe zwar mit Quark noch keinen Serienbrief erstellen müssen und weiss auch nicht, was Dave mit "richtig tief in die tasche greifen" meint, aber eine kurze Google-Recherche ergab z.B. "Xing" (http://www.intex-publishing.de/index2.html dann oben auf "Produkte" klicken). Gibt es für 299,- €.

Klingt jetzt vielleicht etwas seltsam: Du kannst auch in Word einen Serienbrief recht gescheit setzen. Zumal, wenn das Layout nicht zu komplex ist. Das "Geheimnis" sind die Textfelder, in die man auch eine Grafik laden kann. Spartionieren und anders ist auch in Word möglich, nur wird es oft anders genannt.

Mein kompetenter Kollege Holgi wird sicherlich auch noch etwas dazu beitragen.

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#13872]

Serienbrief

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

15. Okt 2002, 19:42
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #13946
Bewertung:
(4972 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@DTPler,

ja klar, war eine blöde redewendung...

meinte nur damit, dass es keine wirklich kostengünstigen produkte gibt. die meisten xtensions sind meines wissens datenbankbasiert, oder?
wenn man bedenkt, dass pagemaker 7 so eine funktion drin hat, die auch relativ anstandslos funktioniert, sind halt 300 Euro auch schon wieder viel geld.

Grüsse Dave

MAC OS X // PDF // FLIGHTCHECK
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#13872]

Serienbrief

Merschak
Beiträge gesamt: 11

16. Okt 2002, 11:52
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #14003
Bewertung:
(4972 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es gibt eine tolle Xtension von Xdata:
Habe damit auch schon Serienbriefe mit Adressen aus
Excel-Dateien produziert.
Die Xtension ist sogar in der Lage, Bilder automatisch in Bildrahmen zu plazieren, wenn die Bildnamen aus einer Excel- oder Filemaker-Datei kommen.
Kenne aber leider nicht den aktuellen Preis.
Zu finden unter:
http://www.co-media.com/.../database/xdata.html



als Antwort auf: [#13872]

Serienbrief

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

16. Okt 2002, 12:13
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #14005
Bewertung:
(4972 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich glaub, die xtension kostet so um die 550 Euro? hab nur den dm-preis vor mir und der war 1100 dm.


Grüsse Dave

MAC OS X // PDF // FLIGHTCHECK
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#13872]

Serienbrief

Der Holgi
Beiträge gesamt: 967

23. Okt 2002, 07:44
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #14513
Bewertung:
(4972 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin, moin!

Die XData XTension kostet etwa 450,-- € und ist sicherlich mehr, als nur eine XTension um Serienbriefe zu setzen. Mit Hilfe einer Scriptsprache kann man sehr elegant ganze Kataloge produzieren, die auf unterschiedlichsten Stilvorlagen und Musterseiten basieren.

Und für die Freunde von in Europa hergestellter Software: Personalizer-X. Diese XTension kostet dann aber schon knapp 1000,-- €.


als Antwort auf: [#13872]

Serienbrief

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

24. Okt 2002, 07:30
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #14603
Bewertung:
(4972 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also wir setzen die Xtension "Joletter" von Lauterbach (http://www.jolauterbach.de/...es/joletter.htm)ein, kostet 129 Euro. Ladet euch die Anleitung runter und schaut mal rein.


mfg, drie


als Antwort auf: [#13872]
X

Aktuell

Farbmanagement
colorlogic_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2021 - 08.07.2022

Digicomp Academy, Zürich
Freitag, 29. Okt. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 08. Juli 2022, 19.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: 10'500.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 30 Tage(ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch

Veranstaltungen
05.11.2021 - 10.12.2021

Digicomp Academy AG, Zürich
Freitag, 05. Nov. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 10. Dez. 2021, 19.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: 3'250.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 8.5 Tage (ca. 56 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB