[GastForen Programme Web/Internet PDF Grundlagen / Web / eForms Serienbriefe mit PDF-Formular? Automatischer Seitenumbruch?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Serienbriefe mit PDF-Formular? Automatischer Seitenumbruch?

mel_123
Beiträge gesamt: 104

30. Okt 2005, 13:15
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(12878 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo alle,

ein Kunde von mir moechte seine Korrespondenz von Word-Vorlagen auf PDF-Formulare umstellen. (Die PDFs kann er schöner gestalten) Die Idee ist: Den Briefbogen als PDF-Formular anzulegen und dann von der Administration im Reader oder auch im Acrobat Professional ausfüllen zu lassen. Fuer 2 Sachen habe ich noch keine Lösung:
- Ist es möglich mit PDF-Formularen Serienbriefe zu erstellen? (PDF-Formulare automatisch mit Daten z.B. aus einem Excel-Sheet zu erstellen)
- Ist es möglich für ein Texteingabefeld eine Art Verkettung auf die nächste Seite zu erstellen?

Vielen Dank fuer alle Infos und Tipps

Melanie
X

Serienbriefe mit PDF-Formular? Automatischer Seitenumbruch?

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4792

30. Okt 2005, 13:37
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #193230
Bewertung:
(12866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Melanie,
wahrscheinlich ist es schon möglich mit Acrobat Serienbriefe zu erzeugen und dauch alle anderen Anforderungen zu erfüllen, die Du beschrieben hast und auch die, die im Laufe des Projektes entstehen.

Aber wenn man sich deine Frage mal genauer überlegt, fällt doch recht schnell auf, dass Du schon bei zwei Grundvoraussetzungen, die eine Textverarbeitung erfüllen soll mit Acrobat an Grenzen stößt.

Du kannst auch mit Photoshop oder Freehand Geschäftspost bearbeiten, aber diese Programme haben komplett andere Schwerpunkte. So auch Acrobat. Es ist sicher viel besser Programme für den Zweck einzusetzen, für den Sie entwickelt wurden.

Eine dieser Funktionen ist es z.B. von Acrobat PDF mit einem "Wasserzeichen" zu versehen. Also PDFs, die aus einer Textverarbeitung stammen, mit der man prima Serienbriefe und so weiter machen kann, mit zusätzlichen Elementen, also z.B. Grafiken, Randabfallenden Objekten etc. anzureichern.

Das könnte doch ein Weg sein, die Korrestpondenz "schöner zu gestalten"...
Grüßle
Christoph Steffens

http://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696


als Antwort auf: [#193225]

Serienbriefe mit PDF-Formular? Automatischer Seitenumbruch?

mel_123
Beiträge gesamt: 104

30. Okt 2005, 14:07
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #193232
Bewertung:
(12864 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christoph,

dankeschoen fuer deine Anregung - ist auf jeden Fall eine Diskussion wert. Der Prozess koennte folgendermassen aussehen:

1. Serienbriefe werden in Word erstellt
2. Aus Word-Doks werden PDFs geschrieben
3. In Acrobat wird der Hintergrund (Briefbogen) eingefuegt
4. PDF wird gesichert und gedruckt

Kann ich mit Hilfe der Stapelsequenz in Acrobat die Schritte 2 - 4 automatisieren? Also einen hotfolder anlegen, der die Word-Doks in PDFs konvertiert, Hintergrund einfügt, druckt und sichert? muesste doch funktionieren - oder?

gruesse

Melanie


als Antwort auf: [#193230]

Serienbriefe mit PDF-Formular? Automatischer Seitenumbruch?

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4792

30. Okt 2005, 14:24
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #193233
Bewertung:
(12860 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: 1. Serienbriefe werden in Word erstellt
2. Aus Word-Doks werden PDFs geschrieben
3. In Acrobat wird der Hintergrund (Briefbogen) eingefuegt
4. PDF wird gesichert und gedruckt

Das wäre eine Möglichkeit

Antwort auf: Kann ich mit Hilfe der Stapelsequenz in Acrobat die Schritte 2 - 4 automatisieren?

Schau doch selber mal in die Stapelverarbeitung rein ;-) Aus dem Kopf kann ich dir das nicht sagen.

Antwort auf: Also einen hotfolder anlegen, der die Word-Doks in PDFs konvertiert, Hintergrund einfügt, druckt und sichert? muesste doch funktionieren - oder?

Nö, das funktioniert sicher nicht mit Bordmitteln, da Acrobat keine Hotfolder unterstützt (im Gegensatz zum Distiller).

Also entweder Manuell oder per PlugIn Acrobat erweitern (www.PDF-Worker.com)
Grüßle
Christoph Steffens

http://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696


als Antwort auf: [#193232]

Serienbriefe mit PDF-Formular? Automatischer Seitenumbruch?

klasinger
Beiträge gesamt: 1614

31. Okt 2005, 10:00
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #193272
Bewertung:
(12843 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

mit den richtigen Versionen von Office und Acrobat (ich glaube ab 2000 und 6) lässt sich dies schon in Word realisieren:
Drucken Sie aus Word Ihre Serienbriefe als PDF (Seriebriefmanager). Im Adobe PDF-Drucker defineren Sie ein Wasserzeichen und fertig.

Mit freundlichen Grüssen
Klaas Posselt
--

Klaas Posselt
digital Prepress & ePublishing Consulting
https://www.einmanncombo.de


als Antwort auf: [#193233]

Serienbriefe mit PDF-Formular? Automatischer Seitenumbruch?

Xantha
Beiträge gesamt: 35

16. Sep 2020, 13:01
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #576764
Bewertung:
(1968 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat (...)
- Ist es möglich mit PDF-Formularen Serienbriefe zu erstellen? (PDF-Formulare automatisch mit Daten z.B. aus einem Excel-Sheet zu erstellen)
(...)


Hallo an alle!

Auch ich habe eine sehr ähnliche Anforderung wie Melanie sie beschrieben hat.

Da dieser Beitrag mittlerweile schon 15 Jahre alt ist, könnte ja die Möglichkeit bestehen, dass Acrobat inzwischen mehr Funktionen bietet.

Hat jemand eine Idee?

Liebe Grüße
Xantha


als Antwort auf: [#193225]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Alternativ-Programm zu Acrobat Pro?

Scripting DOM API Documentation für InDesign CC 2021

Textrahmen - Unterteilte Spalte funktioniert nicht

Wörterbuch: Voreinstellungen verstellen sich

Warum kommt Fehlermeldung "Wacom-Treiber" beim Start?

Farbangaben in Corporate Design Manuals

Affinity Designer Objekte auswählen

Bestimmte PDF-Kommentare löschen

Affinity Photo und Photoshop: HSL-Farbbereich als Maske speichern

Buchdateien kopieren
medienjobs