[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skriptwerkstatt Sichtbarkeit eines Bildes prüfen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Sichtbarkeit eines Bildes prüfen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4907

15. Apr 2021, 13:42
Beitrag # 16 von 23
Beitrag ID: #579537
Bewertung:
(606 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hinweis:
[1] Grafikrahmen der Abbildung ist in Übersatztext.

Lässt sich so prüfen:

Code
var allGraphicsInDoc = app.documents[0].allGraphics; 
var graphicInOversetText = [];

for( var n=0; n<allGraphicsInDoc.length; n++ )
{
try{ allGraphicsInDoc[n].geometricBounds }
catch(e)
{
graphicInOversetText[ graphicInOversetText.length++ ] =
allGraphicsInDoc[n];
}
};

alert( "Anzahl der Grafiken in Übersatz: " + graphicinOversetText.length );

*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#579536]
(Dieser Beitrag wurde von Uwe Laubender am 15. Apr 2021, 13:43 geändert)
X

Sichtbarkeit eines Bildes prüfen

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2607

15. Apr 2021, 13:44
Beitrag # 17 von 23
Beitrag ID: #579538
Bewertung:
(605 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin Uwe,

:-)

Nicht zu vergessen:

Ist der Rechner eingeschaltet?
Ist InDesign geladen?
Ist eine Datei geöffnet?
Ist die Datei sichtbar?
Ist die Datei aktiv?
Ist die Seite sichtbar?
Reicht der Zoomfaktor?
Schaut der Anwender auf den Rechner?

Und dabei hatte Faxinger ursprünglich doch nur gefragt. wie man mit einer Und-Bedingung umgeht. :-)

Meistens steckt also das eigentlich Problem in der Frage.

Uwe, Du hast auf jeden Fall mal wieder die ganze Problematik einer vermeintlich einfachen Frage aufgezeigt.

Danke, hättest Du Dich doch nur schon um 9:35 Uhr zu Wort gemeldet.

Gruß
Werner

der mal wieder auch der Suche nach einem verschwunden Vieableninhalt ist.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 16.12.2020, Version 3.XX, neue Funktionen
Kundenstimmen


als Antwort auf: [#579536]

Sichtbarkeit eines Bildes prüfen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4907

15. Apr 2021, 13:54
Beitrag # 18 von 23
Beitrag ID: #579539
Bewertung:
(595 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Werner,
die Prüfung nach den geometricBounds einer Grafik sollte man in jedem Fall in mein obiges Skript noch einfügen. Für jede Grafik, die in einem sichtbaren Element steckt. Weshalb? Es könnten auch Tabellenzellen mit Grafiken überlaufen.

:-)
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#579538]

Sichtbarkeit eines Bildes prüfen

faxinger666
Beiträge gesamt: 149

15. Apr 2021, 14:41
Beitrag # 19 von 23
Beitrag ID: #579540
Bewertung:
(580 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe, hallo Werner!
Danke für eure Beiträge. Keine Angst Uwe, alles im grünen Bereich, wir sind ganz entspannt. :-)

Mir war nicht bewusst, dass die Sichtbarkeit eines Objektes in diesem Fall eine Ebeneneigenschaft ist und nicht eine Eigenschaft des Objektes obwohl es ja beides gibt.


@Uwe: Ich werde deinen Code mal testen. Deine von dir erwähnten Spezialfälle sind mir bewusst, treten aber in meinem Beispiel nicht auf. Es geht immer darum ob die übergeordnete Struktur sichtbar ist. Es gibt keine unterschiedlichen Status, keine Verschiebungen oder Verdeckungen oder sonstigen Transparenzeffekte oder auch Verankerungen in Textfeldern. Es geht lediglich darum ob das Bild innerhalb der Ebenenpalette auf sichtbar oder unsichtbar gestellt wurde.

Danke nochmals ganz herzlich für eure Beiträge. LG faxinger


als Antwort auf: [#579536]

Sichtbarkeit eines Bildes prüfen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4907

15. Apr 2021, 15:24
Beitrag # 20 von 23
Beitrag ID: #579541
Bewertung:
(567 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat von faxinger Mir war nicht bewusst, dass die Sichtbarkeit eines Objektes in diesem Fall eine Ebeneneigenschaft ist und nicht eine Eigenschaft des Objektes obwohl es ja beides gibt.


Äh. Diesen Satz würde ich so nicht unterschreiben; oder formulieren.

Die Sichtbarkeit eines Objekts kann zunächst mal eine von der Eigenschaft visible unabhängige Geschichte sein. Siehe auch meinen Ausnahmen-Katalog.

Wie ich bereits geschrieben habe:

Es kommt primär auf die Sichtbarkeit der übergeordneten Struktur an.
Wenn diese gewährleistet ist, kann man das einzelne Objekt untersuchen.
Auch deshalb prüfe ich layer.pageItem.allGraphics, um einer möglichen Verschachtelung Herr zu werden.

Man könnte natürlich auch mit doc.pageItems beginnen und auch pageItem.itemLayer.visible neben pageItem.visible prüfen.
Da wären dann die Musterseiten automatisch einbezogen. Falls Du nur den sichtbaren Druckbogen auswerten wolltest, ob eine Grafik zu sehen ist, müssten wir mit app.documents[0].layoutWindows[0].activeSpread.pageItems beginnen und, je nach Zielsetzung, auch die angewendeten Musterseitenelemente noch hinzuziehen.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#579540]

Sichtbarkeit eines Bildes prüfen

faxinger666
Beiträge gesamt: 149

15. Apr 2021, 16:26
Beitrag # 21 von 23
Beitrag ID: #579542
Bewertung:
(522 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

ja genau darum ging es mir auch. Wenn ich das Bildobjekt in der Ebenenpalette und nur dieses ausblende, dann ist auch eine etwaig vorhandene Struktur (Bild in Rahmen in Rahmen in Rahmen) nicht mehr sichtbar.

Mein Fall ist ja prinzipiell ganz einfach: Ist das Bild in der Ebenenpalette ausgeblendet worden, soll mir das Skript sagen dass es ausgeblendet ist. Wenn nicht dann nicht. Ohne Berücksichtigung eventueller Fälle, die natürlich sein könnten. Aber das war nicht das Ziel, hier alle möglichen Konstruktionen mit zu berücksichtigen.

Natürlich könnte ich auch noch prüfen ob das Bild überhaupt im Dokument vorhanden ist etc. Das ist aber alles nicht notwendig.

Danke
LG
faxinger


als Antwort auf: [#579541]

Sichtbarkeit eines Bildes prüfen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4907

15. Apr 2021, 20:11
Beitrag # 22 von 23
Beitrag ID: #579549
Bewertung:
(485 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo faxinger,
Du sprichst immer von "dem Bild".

Falls "das Bild" im Verknüpfungen-Bedienfeld gelistet ist und Du möchtest wissen, ob das nun ausgeblendet ist, musst Du nur die Verknüpfung des Bildes dort auswählen und die Funktion "Gehe zu Verknüpfung" anwenden.

Im Falle eines ausgeblendeten Bildes wird Dich InDesign per Infokasten davon in Kenntnis setzen, dass das Bild sich entweder auf einer ausgeblendeten Ebene befindet oder dass es selbst ausgeblendet ist.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#579542]

Sichtbarkeit eines Bildes prüfen

faxinger666
Beiträge gesamt: 149

16. Apr 2021, 08:36
Beitrag # 23 von 23
Beitrag ID: #579554
Bewertung:
(425 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

danke für deinen Antwort.

Die Tatsache ob das Bild eingeblendet ist oder nicht soll im weiteren Verlauf des Skriptes dann verwendet werden.
Also der Wert true oder false wird dann ausgewertet und hat Auswirkungen wie das Skript dann weiterarbeitet.
Das Nachsehen im Verknüpfungsbedienfeld ist mir natürlich bekannt.

Danke
LG
faxinger


als Antwort auf: [#579549]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS