[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Silbentrennung und Tabulator

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Silbentrennung und Tabulator

Frank Fallgatter
Beiträge gesamt: 883

27. Mai 2005, 12:59
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(3621 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ein Wort (fett ausgezeichnet) steht am Anfang eines jeden Absatzes. Nun rücke ich den Rest mittels Tabulatoren ein, sodass das ausgezeichnete Wort freisteht und der übrige Text eingerückt erscheint. In diesem Fall werden bei mir Bindestriche nicht angezeigt (ID CS). Einerseits gibt es sicher eine weniger umständliche Lösung, andererseits leuchtet mir nicht ein, warum getrennt wird, der Bindestrich jedoch nicht angezeigt wird.

Für hilfreiche Tritte bin ich dankbar (hab in meinen Büchern dummerweise nix gefunden, was dies Problem erklärt)

Gruß
Frank

(Dieser Beitrag wurde von F.F. am 27. Mai 2005, 12:59 geändert)
X

Silbentrennung und Tabulator

Christoph Grüder
Beiträge gesamt: 1929

27. Mai 2005, 14:08
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #168131
Bewertung:
(3618 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Frank,
verstehe ich richtig, dass der nachfolgende mit einem Tab eingezogene Text nach dem Zeilenende zwar umbrochen und getrennt wird, jedoch die Bindestriche fehlen? Oder wo sollten sie sein? Bitte schildere Deinen Fall etwas genauer.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder

Pixador – Interaktive Gestaltung
http://www.pixador.de
http://www.christophgrueder.de
Noch mehr HDS gibts für Premium-Member: http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#168122]

Silbentrennung und Tabulator

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

27. Mai 2005, 15:13
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #168144
Bewertung:
(3618 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Frank

Wenn ich das richtig verstehe, handelt es sich um einen hängenden Einzug (linker Einzug z.B. 20 mm, erste Zeile –20 mm) mit einem Tabulator nach dem fetten Wort (sonst braucht es keine Tabs). So formatiert wird der Text auch richtig umbrochen (mit Bindestrichen, wenn Silbentrennung erlaubt ist).

Wenn du für jede Zeile einen Tabulator setzt, müsstest du ja mit harten Zeilenumbrüchen arbeiten, was dann eine automatische Silbentrennung ausschliesst.

Gruss Marco


als Antwort auf: [#168122]
(Dieser Beitrag wurde von Marco Morgenthaler am 27. Mai 2005, 15:14 geändert)

Silbentrennung und Tabulator

Frank Fallgatter
Beiträge gesamt: 883

27. Mai 2005, 18:27
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #168168
Bewertung:
(3620 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hiho, ich hab Christoph ne Probedatei (indd und inx) geschickt, in welcher ich einfach willkürlich zwei Tabs gesetzt hab – mit dem beschriebenen Ergebnis. Marcos Mail is nicht aufgeführt, tja.

Gruß und Dank
Frank


als Antwort auf: [#168122]
X