[GastForen Programme Web/Internet Adobe GoLive Site Mix

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms, Flash
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Site Mix

Kusi
Beiträge gesamt: 1398

7. Okt 2002, 10:21
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(1914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
Ich hab für eine Bekannte ein grafisches Konzept in GL 6 entworfen. Sie wollte danach - hat sie auch gemacht - mit GL 5 selber noch Änderungen machen, Text einfüllen usw. Nun bekommen scheinbar Win User eine Fehlermeldung wegen ActiveX controlls und es wird explizit den IE verlangt. Weiss da jemand, wo da der Hund begraben ist? Zu sehen unter: http://www.voiceconcepts.ch

Danke für Tipps

Kusi
X

Site Mix

WolfJack
Beiträge gesamt: 2851

7. Okt 2002, 10:43
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #13206
Bewertung:
(1914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Kusi..
ist das Schwytzer Dütsch?!

Das Grafikateiler k+k visuelle gestaltung stellt sich vor.

nette FlashIntro!
O)
WolfJack
webdesignausberlin.de


als Antwort auf: [#13204]

Site Mix

Kusi
Beiträge gesamt: 1398

7. Okt 2002, 11:55
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #13212
Bewertung:
(1914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Jack

Was meinst du mit Schwytzer Dütsch????? unseren Geschäfts Namen, das wär aber dann schwiizer Dütsch;-]

kusi


als Antwort auf: [#13204]

Site Mix

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9326

7. Okt 2002, 12:34
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #13216
Bewertung:
(1914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Kusi,

weiß zwar nicht, ob es daran liegt,
aber im oberen Frame wird ein Javascript
aufgerufen:

a onclick="CSAction(new Array(/*CMP*/'B992993116'));return CSClickReturn();" href="../index.html" target="_parent"

Aber die Skriptbibliothek ist nicht eingebunden, weder in der
Datei noch extern.

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de


als Antwort auf: [#13204]

Site Mix

Kusi
Beiträge gesamt: 1398

7. Okt 2002, 12:57
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #13219
Bewertung:
(1914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Dirk,
danke fürs Nachschauen. Das hab ich nun mal rausgekippt. Ich wär froh, wenn mir ein paar win User sagen könnten ob die Site nun so klappt.

THX
Kusi


als Antwort auf: [#13204]

Site Mix

WolfJack
Beiträge gesamt: 2851

7. Okt 2002, 13:16
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #13222
Bewertung:
(1914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das Grafikateiler..
immer noch nicht klar?!
..k+k visuelle gestaltung stellt sich vor.

ja und dann noch: corporatet Design
http://www.cd.ethz.ch/webdesign/index.php
-------------------
Grüsse aus der Korrekturabteilung
:-D

WolfJack
http://www.webdesignausberlin.de


als Antwort auf: [#13204]
(Dieser Beitrag wurde von WolfJack am 7. Okt 2002, 13:24 geändert)

Site Mix

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

7. Okt 2002, 19:25
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #13268
Bewertung:
(1914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Kusi, Netscape 4 stürzt leider sofort ab. Verantwortlich dafür scheint das Javascript zu sein.
Ist das Javscript für die Browserweiche eigentlich zwingend notwendig?
Ich konnte keinen Grund dafür sehen.


als Antwort auf: [#13204]

Site Mix

Kusi
Beiträge gesamt: 1398

8. Okt 2002, 07:31
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #13293
Bewertung:
(1914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hoi Sabine
Wahrscheinlich ist die Browserweiche schuld.... auch NS 7 verweigert seinen Dienst und wird und wird umgeleitet. Die Weiche ist drin, da einige CSS Sachen von NS 4 nicht unterstützt werden (ich hoffe diese Spezies von Browser stirbt bald aus) und meine Bekannte ihre Site mit NS 4 mal angeschaut hat. Da war sie dann gar nicht zufrieden. Also, ich knall die Weiche wieder raus....

Danke fürs Nachschauen !-)

Kusi


als Antwort auf: [#13204]

Site Mix

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

8. Okt 2002, 10:35
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #13308
Bewertung:
(1914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kusi, jetzt ist die Navigation in Netscape 4 gar nicht mehr zu sehen.
Du brauchst für die Ebene #nav noch zwei kleine Änderungen:

layer-background-color: #273077; hinzufügen
clip: rect(auto auto auto auto); entfernen

So ist die Navigationsleiste sichtbar:

#nav {layer-background-color: #273077; background-color: #273077; padding-left: 10px; position: absolute; top: 80px; left: 100px; width: 100%; height: 20px; visibility: visible;display: block }



als Antwort auf: [#13204]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
AI_Neuheiten_300x300

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.04.2019

PDF-Preflight, PDF-Editierung und Automatische Korrektur von PDF-Dateien

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 25. Apr. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesem ca. halbstündigen kostenlosen Webinar stellen wir Ihnen die Neuerungen in der Version 2018 von Enfocus PitStop Pro vor.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=249

Enfocus PitStop 2018
Veranstaltungen
26.04.2019

Äh, der Kunde hat leider kein InDesign… Aber Office!

HUSS-MEDIEN GmbH
Freitag, 26. Apr. 2019, 17.00 - 20.00 Uhr

Vortrag

Willkommen zur ersten IDUGB im Jahr 2019. Und gemäß Heikes Ansatz, dass die IDUG „mehr als InDesign“ ist, schauen wir dieses Mal ein wenig über den Tellerrand. Okay, auch wenn wir gern über Office lächeln: Es muss jetzt mal sein Egal was man von Office hält, als InDesign-Anwender*in kommt man immer wieder in Kontakt zu Word, Excel und PowerPoint. Es fängt bei Texten und Tabellen an, die in InDesign verarbeitet werden wollen, bis hin zu PowerPoint-Vorlagen im Corporate Design, die Kunden bestellen. Teil 1: Was kann Office alles, was können wir eventuell nutzen? Keine Angst: Ihr müsste jetzt nicht zum Office-Crack werden. Dann dafür gibt es ja Leute, wie Stephan! Er wird euch helfen, zeigt euch im ersten Teil des Abends maßgeblich, was Office so alles kann, was aber auch nicht. Es geht um ganz klassische Frage von InDesigner*innen – gibt es Grundlinienraster, Schnittmasken oder Sonderfarben? Daneben gib es aber auch Grundlegendes, z.B. wie man überhaupt mit der Arbeit in Office loslegt, wo man wichtige Einstellungen findet und wie dieses Office überhaupt so tickt. Wenn Ihr also mal Dokumentenvorlagen für Kunden gestaltet, kennt ihr schon die Möglichkeiten und könntet schon während der Gestaltungsphase auf die Besonderheiten eingehen. Aber Keine Angst, es gibt immer noch genug für uns in InDesign zu tun!

Vollständige Informationen und Anmeldung via https://idug-berlin.de/idugb44/

Ja

Organisator: InDesign User Group Berlin

Kontaktinformation: InDesign User Group Berlin, E-Mailmail AT idug-berlin DOT de

https://idug-berlin.de