[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skript(e) auf gesamtes Buch in IDCS2 anwenden?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Skript(e) auf gesamtes Buch in IDCS2 anwenden?

zaphodbeeblebroxx
Beiträge gesamt: 408

12. Mai 2006, 11:43
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(5917 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

kann man eigentlich ein Skript für alle Dokumente eines Buches (in IDCS2/Mac) ausführen?

Ich habe mehrere Dateien, in denen ich die Verknüpfungen der Bilder aktualisieren möchte, da sich die Dateinamen der Bilder geändert haben. Dazu gibt es ja das Skript Relink files_mod.js von M. Fischer.
Die einzelnen Dateien sind in ID bereits als Buch zusammengestellt. Ich kann das Skript nun natürlich bei meinen 20 Dateien jeweils einzeln ausführen.

Einfacher wäre es allerdings, wenn das Skript nicht nur bei dem aktuell geöffneten Dokument ausgeführt werden könnte sondern für alle Dateien eines Buches?

Kennt da jemand eine Lösung?

zaphodbeeblebroxx


Matthias
X

Skript(e) auf gesamtes Buch in IDCS2 anwenden?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12389

12. Mai 2006, 12:06
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #228782
Bewertung:
(5910 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Du mußt dazu per Skript die Dateien Deines Buchs erfassen und in einer Schleife abarbeiten.
Müßte auch über "do script" gehen.
Werde das gelegentlich mal testen und die Lösung veröffentlichen, falls mir kein anderer zuvorkommt.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#228763]

Skript(e) auf gesamtes Buch in IDCS2 anwenden?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12389

13. Mai 2006, 10:30
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #228925
Bewertung:
(5880 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zaphodbeeblebroxx,

das folgende Skript fragt in einem Dialog nach dem Skript, das auf alle Dokumente aller offenen Bücher angewendet werden soll. Anschließend öffnet es der Reihe nach die einzelnen Dokumente der Bücher, startet das gewählte Skript und schließt das jeweils aktive Dokument wieder. Falls sich etwas geändert hat im Dokument, erfolgt eine Abfrage, ob das Dokument gesichert werden soll. Diese Abfrage kann man über eine Änderung der Zeile "myDoc.close(SaveOptions.ask)" in "myDoc.close(SaveOptions.yes)" umgehen.

In dem ausgewählten Skript muß ggf. statt "app.activeDocument" die Definition "app.documents[0]" verwendet werden, um das "oberste" (das gerade geöffnete) Dokument anzusprechen.
Es ist durchaus möglich, daß das ausgewählte Skript noch andere Bedingungen erfüllen muß. Ich bitte darum, Fehler zu melden.

Das ausgewählte Skript muß ein JavaScript (Endung ".js" oder ".jsx") sein!
Code
// doScriptForBooks.jsx 
//DESCRIPTION: Führt ein per Dialog auszuwählendes Skript über alle Dokumente aller geöffneten Bücher aus.

var myScriptFile = File.openDialog("Bitte Skript wählen");
if (myScriptFile == null) exit();

var mySuffix = myScriptFile.name.split(".").pop();
if ((mySuffix == "js") || (mySuffix == "jsx"))
{
if ((app.books.length > 0))
{
for (oneBook = 0; oneBook < app.books.length; oneBook++)
{
var myDocs=app.books[oneBook].bookContents;
for (oneDoc=0; oneDoc<app.books[oneBook].bookContents.length; oneDoc++)
{
myDoc = app.open(File(myDocs[oneDoc].fullName), false);
app.doScript(myScriptFile,ScriptLanguage.javascript);
myDoc.close(SaveOptions.ask);
}
}
alert("Fertig");
}
else
{
alert("Fehler.\rBitte mindestens ein Buch öffnen\r(und ein Skript wählen.)")
}
}
else
{
alert("Fehler.\rDas ausgewählte Skript muß ein JavaScript sein.")
}


Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#228763]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 13. Mai 2006, 10:45 geändert)

Skript(e) auf gesamtes Buch in IDCS2 anwenden?

zaphodbeeblebroxx
Beiträge gesamt: 408

13. Mai 2006, 22:23
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #228984
Bewertung:
(5862 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Hallo Martin,

vielen Dank für die schnelle Hilfe!
Hast Du an den Wochenenden eigentlich auch mal "skriptfrei?".

Das Skript ist ja noch komfortabler geworden, als ich mir das vorgestellt habe: Ich hatte an eine Schleife gedacht, die alle Dokumente eines Buchs durchläuft. Den Code des entsprechende Skripts, das für jedes Dokument ausgeführt werden soll, hätte ich dann einfach in die Schleife kopiert.

Aber mit einer Abfrage, welches Skript verwendet werden soll ist das ganze noch besser und variabler einsetzbar!

Ich werde Dein Skript nächste Woche testen!

zaphodbeeblebroxx


Matthias


als Antwort auf: [#228925]

Skript(e) auf gesamtes Buch in IDCS2 anwenden?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12389

15. Mai 2006, 08:15
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #229064
Bewertung:
(5827 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> Hast Du an den Wochenenden eigentlich auch mal "skriptfrei?".
Ja, wenn ich die Woche über Zeit für solche Spielereien habe.

> Den Code des entsprechende Skripts, das für jedes Dokument ausgeführt werden soll,
> hätte ich dann einfach in die Schleife kopiert.
Ja, so war es auch ursprünglich gedacht.
Aber dann hatte ich Sorge, erklären zu müssen, wie der Pfad einzugeben ist und habe dies gleich mit dem Dialog erledigt.

Der Pfad zum Skript könnte auf dem MAC z.B. folgendermaßen lauten:
var myScriptFile = File("/Applications/Adobe%20InDesign%20CS2/Presets/Scripts/test.jsx")

Theoretisch wäre es auch möglich,alle Skripte mit den Endungen ".js" und ".jsx" im Verzeichnis, in welchem "doScriptForBooks.jsx" abgelegt ist zu sammeln und in einem Dialog zur Auswahl anzubieten. Man müßte sich dann nicht mehr bis zum Skriptverzeichnis durchhangeln.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#228984]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
21.01.2021

Illustrator - das unbekannte Wesen

Online
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 19.00 Uhr

Vortrag

Millionen Funktionen, und immer kommen neue dazu! Monika Gause ist jeden Januar aufs Neue ein gern gesehener Gast bei der IDUG Stuttgart. - Sie bringt alle Neuerungen mit, die 2020 dazukamen und jede Menge Tipps und Tricks. - Zudem wird sie uns informieren, was wir in Illustrator beachten müssen, wenn wir Daten fürs Web erstellen bzw. aufbereiten. - Wichtig zu wissen: "Dos and Don'ts" in Illustrator. Welche Fehler sollte man dringend vermeiden und was muss man unbedingt tun, damit es Spaß macht mit Illustrator zu arbeiten. - Dieses Jahr hast Du zusätzlich die Möglichkeit Monika im Voraus Fragen zu stellen. Fülle dieses Formular mit deinen Fragen; auch Beispieldateien sind anfügbar: https://forms.gle/fJmF8C6MjbDoEhED8

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs67.eventbrite.de/

IDUGS #67 Illustrator mit Monika Gause

Neuste Foreneinträge


Verschiedene Netzwerke Handeln

Netzwerklaufwerke verbinden -> Bei nicht verfügbar Fehlermeldung unterdrücken

Fortlaufende Nummerierung der Druckbogen

Ende der Unterstützung von Flash Player - und jetzt?

Bilder High> Low

weitere peinliche Fragen zu Selbstverständlichkeiten

WLAN-Verbindung mit iPhone 11

In Illustrator einen Kreis zerschneiden bzw. erstmal sinnvoll anlegen

Event 'mausedown': Kriege das Kontext-Menü des Browsers nicht weg...

Skript-Ordner
medienjobs