[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skript: Alle Rahmen an Inhalt anpassen?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Skript: Alle Rahmen an Inhalt anpassen?

seepferd
Beiträge gesamt: 24

12. Nov 2008, 17:24
Beitrag # 1 von 16
Bewertung:
(8144 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

habe hier schon einiges gelesen und hab mir auch tolle Skripte runter geladen. Dazu mal Danke! :)

Folgendes: Ich platziere in InDesign CS3 ein großes Word-Dokument (mit Original-Bildverknüpfungen). Darin sind unterschiedlich viele Bilder mit unterschiedlichen Größen.
Diese Bilder werden nachher einzeln aus dem Textrahmen rauskopiert, und später eingefügt, damit sie einzeln verschiebbar sind.

Aus programmiertechnischen Gründen kommen die Bilder nicht in exakt 100%.
Hierfür kann ich auf von hilfdirselbst.ch gefundene Skript anwenden:

// rescaleLinksTo100.jsx

var myLinks = app.documents[0].links

for (oneItem = 0; oneItem < myLinks.length; oneItem++)
{
myLinks[oneItem].parent.absoluteHorizontalScale = 100;
myLinks[oneItem].parent.absoluteVerticalScale = 100;
}


Nun möchte ich aber noch (da Bilder zum Teill sehr knapp beschnitten), dass auch alle Rahmen an den Inhalt angepasst werden, damit nichts abgeschnitten wird!
Gibt es dafür schon ein Script, dass ich evtl sogar in mein jetziges mit einbauen kann?

Geht das unter Umständen auch nur für den markierten Textrahmen, damit die anderen Bilder bzw. Rahmen im Dokument nicht mit verändert werden?

Ich danke euch schonmal für Antworten,
Grüße Seepferd
Hier Klicken X

Skript: Alle Rahmen an Inhalt anpassen?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 11925

12. Nov 2008, 17:58
Beitrag # 2 von 16
Beitrag ID: #374334
Bewertung:
(8131 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die Lösung findest du in http://www.hilfdirselbst.ch/...i?post=203891#203891

Versuch mal die folgende Zeile vor der letzten schließenden geschweiften Klammer '}' einzubauen:

Code
myLinks[oneItem].parent.fit(FitOptions.frameToContent); 


Viele Grüße
Martin


als Antwort auf: [#374326]

Skript: Alle Rahmen an Inhalt anpassen?

seepferd
Beiträge gesamt: 24

12. Nov 2008, 18:09
Beitrag # 3 von 16
Beitrag ID: #374338
Bewertung:
(8124 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke! Klappt soweit.

Habe nur nicht rauslesen können, ob dieses Skript auch nur für den markierten Textrahmen funktioniert.
Ich möchte die Anwendung nicht auf "all.Graphics" sondern nur auf den markierten Textrahmen, damit der Rest des Dokuments so bleibt, wie es ist.

Bin nicht so der Skript-Experte... :-/


als Antwort auf: [#374334]

Skript: Alle Rahmen an Inhalt anpassen?

Quarz
Beiträge gesamt: 3270

13. Nov 2008, 11:57
Beitrag # 4 von 16
Beitrag ID: #374450
Bewertung:
(8071 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo seepferd,

könntest Du doch einfach mal ausprobieren.

Gruß
Quarz

------------------------
WinXP | CS3


als Antwort auf: [#374338]

Skript: Alle Rahmen an Inhalt anpassen?

seepferd
Beiträge gesamt: 24

18. Nov 2008, 17:02
Beitrag # 5 von 16
Beitrag ID: #375154
Bewertung:
(8016 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hab ich probiert... funzt nicht.

Ich habe im Dokument Bilder, die NICHT skaliert werden sollen.
Diese sind zudem gesperrt. Und deshalb lässt sich das Skript nicht ausführen.

Kann ich es nicht irgendwie einstellen, dass das Skript NUR für den markierten Textrahmen ausgeführt werden soll?

Das wäre echt super...

MFG, seepferd


als Antwort auf: [#374450]

Skript: Alle Rahmen an Inhalt anpassen?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 11925

18. Nov 2008, 20:53
Beitrag # 6 von 16
Beitrag ID: #375203
Bewertung:
(7996 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich bin mir nicht sicher, was genau Du brauchst.
Geht es um alle Bilder, die im Text eines Textrahmens verankert sind?
Oder geht es irgendwie um die Umgehung der Sperrung?
Je genauer eine Problembeschreibung, desto einfacher und schneller die Lösung.

Möglicherweise hilft das:

Code
if ( app.selection.length > 0 && app.selection[0] instanceof TextFrame ) 
app.selection[0].rectangles.everyItem().fit(FitOptions.frameToContent);


Viele Grüße
Martin


als Antwort auf: [#375154]

Skript: Alle Rahmen an Inhalt anpassen?

seepferd
Beiträge gesamt: 24

21. Nov 2008, 13:07
Beitrag # 7 von 16
Beitrag ID: #375664
Bewertung:
(7938 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für den Code. Habe das ausprobiert. Leider kommt mir diese Fehlermeldung:
Code
Fehlernummer: 11274 
Fehlerzeichenfolge: Objekt ist gesperrt.
Zeile: 9
Quelle: myLinks[oneItem].parent.absoluteHorizontalScale = 100;


Ich habe im Dokument mehrere Bilder. Davon sind einige gesperrt, da diese ok sind und nicht verändert werden sollen.

Ich füge meinen Text hinzu, indem sich die neuen Bilder befinden. Nur diese neuen Bilder sollen mithilfe des Skripts auf 100% gestellt werden.

Also möchte ich das Skript NUR auf diesen einen neuen Textrahmen angewendet haben. Alle anderen Textrahmen und Bilder, die im Dokument sind, sollen ignoriert werden. Auch, dass manche Bilder gesperrt sind, sollte keine Fehlermeldung verursachen, denn diese Bilder sollen ja eh ignoriert werden.

Ginge das?

:) Grüße, seepferd


als Antwort auf: [#375203]

Skript: Alle Rahmen an Inhalt anpassen?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 11925

21. Nov 2008, 13:22
Beitrag # 8 von 16
Beitrag ID: #375670
Bewertung:
(7934 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> Ginge das?

Leichter ginge es wohl so: http://help.adobe.com/...001ea8cb3f-6f2a.html

Wozu brauchst Du ein Skript?

Viele Grüße
Martin


als Antwort auf: [#375664]

Skript: Alle Rahmen an Inhalt anpassen?

seepferd
Beiträge gesamt: 24

21. Nov 2008, 14:08
Beitrag # 9 von 16
Beitrag ID: #375679
Bewertung:
(7918 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Martin Fischer ] Wozu brauchst Du ein Skript?


Weil ich nicht für alle x Bilder, die vorerst im Textrahmen enthalten sind, dies einzeln vornehmen möchte.

Den Text incl. Bildern erhalte ich aus einer Datenbankanwendung.

Es kann sein, dass ich mein Anliegen bzw. die Arbeitsweise nicht richtig erklären konnte. Ich weiß auch nicht, wie ich es noch genauer beschreiben sollte.
Lassen wir das...

Die Funktion, die auf der Adobe-Seite beschrieben ist mir längst bekannt und ist nicht das, was ich gesucht habe.

Danke trotzdem.


als Antwort auf: [#375670]

Skript: Alle Rahmen an Inhalt anpassen?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 11925

21. Nov 2008, 14:27
Beitrag # 10 von 16
Beitrag ID: #375681
Bewertung:
(7893 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> Lassen wir das...

Damit bin ich einverstanden.


Am Ende hat wohl auch der Skriptentwurf in http://www.hilfdirselbst.ch/..._P375203.html#375203 nichts gebracht.

Viele Grüße
Martin


als Antwort auf: [#375679]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 21. Nov 2008, 14:29 geändert)

Skript: Alle Rahmen an Inhalt anpassen?

seepferd
Beiträge gesamt: 24

21. Nov 2008, 14:35
Beitrag # 11 von 16
Beitrag ID: #375683
Bewertung:
(7884 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ seepferd ] Danke für den Code. Habe das ausprobiert. Leider kommt mir diese Fehlermeldung:


Wie gesagt. Nein, der Skriptentwurf funktioniert nicht.

Ob ich es falsch gemacht habe,
oder
das Skript, das ich mir wünsche, einfach nicht existiert,
sei dahingestellt.


als Antwort auf: [#375664]

Skript: Alle Rahmen an Inhalt anpassen?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 11925

21. Nov 2008, 15:15
Beitrag # 12 von 16
Beitrag ID: #375686
Bewertung:
(7864 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Diese Fehlermeldung kann nicht aus dem genannten Skript stammen, denn in dem genannten Skript kommt die Zeile 'myLinks[oneItem].parent.absoluteHorizontalScale = 100; ' überhaupt nicht vor!

Sie haben ein anderes Skript verwendet, um diese Fehlermeldung zu erhalten.

Aber lassen wir das.

Schönes Wochenende.

Viele Grüße
Martin


als Antwort auf: [#375683]

Skript: Alle Rahmen an Inhalt anpassen?

seepferd
Beiträge gesamt: 24

21. Nov 2008, 15:32
Beitrag # 13 von 16
Beitrag ID: #375690
Bewertung:
(7856 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dann habe ich da was falsch verstanden.

Ich habe den Skriptvorschlag in das bestehende Skript (siehe am Anfang meines Beitrags) eingefügt.
Das war wahrscheinlich der Fehler...
Der Skriptvorschlag sollte wohl an eine andere Stelle oder garnicht erst eingefügt werden.

Ich werde versuchen, mich mehr in JavaScript einzuarbeiten und das ganze nochmal versuchen.

Danke und schönes Wochenende!


als Antwort auf: [#375686]

Skript: Alle Rahmen an Inhalt anpassen?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 11925

21. Nov 2008, 15:53
Beitrag # 14 von 16
Beitrag ID: #375694
Bewertung:
(7848 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> Das war wahrscheinlich der Fehler...

Ja.
Die zwei Zeilen waren das ganze Skript.
Hatte ich dort geschrieben, dass es in ein anderes Skript eingebaut werden müsste?
Allerdings berücksichtigt dieser Zweizeiler noch keine Sperrungen und spuckt ggf. eine Fehlermeldung aus.

Viele Grüße
Martin


als Antwort auf: [#375690]

Skript: Alle Rahmen an Inhalt anpassen?

PeleEle
Beiträge gesamt: 1

12. Jul 2017, 09:10
Beitrag # 15 von 16
Beitrag ID: #558582
Bewertung:
(2714 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Beitrag ID: #375203
Mit Begeisterung habe ich das script : if ( app.selection.length > 0 && app.selection[0] instanceof TextFrame )
app.selection[0].rectangles.everyItem().fit(FitOptions.frameToContent);
gezogen!!! Genau was ich brauche und es arbeitet super!
Leider immer nur an der gerade aktivierten Textbox und davon habe ich echt viele auf meinen Indesignseiten! Die sind zwar alle verkettet, aber dass interessiert das Script leider nicht!

Gibt es ein Script, das diese Arbeit über alle Verketteten Textrahmen erledigt, bzw. über das gesamte Dokument ???? Es geht um alle Bilder, die im Text vieler verketteter Textrahmen verankert sind.

Das währe eine SUPER Hilfe für mich!!

Viele Grüße
Peter


als Antwort auf: [#375203]
Hier Klicken X