[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skript für Zuweisung von Absatzformaten

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Skript für Zuweisung von Absatzformaten

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

3. Dez 2005, 13:05
Beitrag # 1 von 14
Bewertung:
(4873 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Für die Formatierung von Etiketten in einer Galerie müsste ein zusammenhängender Text (unformatiert) in der immergleichen Abfolge mit Absatzformaten versehen werden, also:

1. Absatz: Adresse der Galerie (Absatzformat definiert, z. B. 01_Galerie)
2. Absatz: Künstlername (Absatzformat z. B. 02_Artist)
3. Absatz: Werkangaben (Absatzformat z. B. 03_Titel)

Dann wiederholt sich die gleiche Abfolge der Absatzformate bis zum Textende, also:

4. Absatz: 01_Galerie
5. Absatz: 02_Artist
6. Absatz: 03_Titel

usw.

Zwischen den Etiketten gibt es nirgends eine Leerzeile, das heisst im ganzen Text gibt es nirgends doppelte Absatzzeichen (^p^p). Die einzelnen Absätze haben mehrere Zeilen die durch harte Zeilenschaltungen (^n) umbrochen werden.

Mir scheint das eine lösbare Aufgabe für ein Skript. Leider verstehe ich von Skripts nur so viel, dass ich diejenigen von unserem Skriptmeister Martin F. glücklich zum Laufen bringe :–)

Ein schönes Wochenende wünscht euch allen
Marco

iMac 3.06 GHz | 8 GB RAM | OS X 10.6.8 | Indesign 7.0.4 (CS5 Design Premium) | CS6 Design Standard | www.manuseum.ch
X

Skript für Zuweisung von Absatzformaten

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4801

3. Dez 2005, 13:23
Beitrag # 2 von 14
Beitrag ID: #199048
Bewertung:
(4866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn Du mit IDCS2 arbeitest, dann geht dass auch so. Du kannst dort nicht nur angeben, welches AF auf das aktuelle folgt (das konnten auch ältere ID Versionen, funktionierte aber nur bei der eingabe).
In CS2 kannst dies auch bei bestehenen Text erzwingen und ist somit genau das, was du brauchst...
Grüßle
Christoph Steffens

http://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696


als Antwort auf: [#199044]

Skript für Zuweisung von Absatzformaten

Quarz
Beiträge gesamt: 3374

3. Dez 2005, 14:04
Beitrag # 3 von 14
Beitrag ID: #199050
Bewertung:
(4860 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Marco,

für ID CS2

In dem Artikel:
›Verschachtelte Formate‹
auf:
http://www.ulrich-media.ch/downloads/downloads_ausgabe.php

wird die Lösung für Dein Problem beschrieben.

Gruß
Quarz


als Antwort auf: [#199048]

Skript für Zuweisung von Absatzformaten

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

3. Dez 2005, 14:31
Beitrag # 4 von 14
Beitrag ID: #199053
Bewertung:
(4855 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christoph und Quarz

Vielen Dank für die raschen Antworten! Ich selbst bin zwar noch auf CS 1 unterwegs, aber die Galerie hat die neuste Version der Suite gekauft. Sollte also kein Problem sein.

Gruss Marco

iMac 3.06 GHz | 8 GB RAM | OS X 10.6.8 | Indesign 7.0.4 (CS5 Design Premium) | CS6 Design Standard | www.manuseum.ch


als Antwort auf: [#199050]

Skript für Zuweisung von Absatzformaten

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12413

3. Dez 2005, 16:10
Beitrag # 5 von 14
Beitrag ID: #199059
Bewertung:
(4844 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Marco,

solange Du noch keinen Zugriff auf InDesign CS2 hast, könnten viellleicht meine beiden Skripte ParagraphStyleFromLabel-multi.js oder ParagraphStyleFromLabel-repeat.js von http://www.adobeforums.com/[email protected]/24 für Dich interessant sein.

Die Skripts lesen die Abfolge der Absatzformate aus dem Label (Skriptbezeichnung - siehe Palette Skriptbezeichnung) des ersten Textrahmens eines Textflusses.

Weitere Beschreibung: siehe oben angegebene URL.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#199053]

Skript für Zuweisung von Absatzformaten

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12413

3. Dez 2005, 16:16
Beitrag # 6 von 14
Beitrag ID: #199060
Bewertung:
(4842 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
CS> In CS2 kannst dies auch bei bestehenen Text erzwingen
CS> und ist somit genau das, was du brauchst...

Und zwar über Objektstile (Absatzformate/Nächstes Format anwenden).

Oder geht's auch anders?

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#199048]
(Dieser Beitrag wurde von MartinF am 3. Dez 2005, 16:16 geändert)

Skript für Zuweisung von Absatzformaten

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12413

3. Dez 2005, 16:21
Beitrag # 7 von 14
Beitrag ID: #199061
Bewertung:
(4837 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
MF> Oder geht's auch anders?

Hab schnell den Artikel von Haeme, auf den Quarz hingewiesen hat, überflogen (hatte mich gewundert, was verschachtelte Formate mit nächsten Absatz zu tun haben sollen).
Da steht eine alternative Anwendung von "nächstes Format":

Zitat Um die Sache anzuwenden, markiert man den gesamten Text. Und überlegt sich, mit welchem Absatzformat der Text beginnt. In unserem Fall ist es Lead. Jetzt klickt man mit der rechten Maustaste auf das Absatzformat Lead (in der Palette) und wählt «Lead» und dann Nächstes Format anwenden. Schwups, der ganze Text ist formatiert.


Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#199060]

Skript für Zuweisung von Absatzformaten

EssWeh
Beiträge gesamt: 532

5. Dez 2005, 09:47
Beitrag # 8 von 14
Beitrag ID: #199150
Bewertung:
(4759 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen,

das wäre doch auch eine Aufgabe für die "Dateizusammenführung". Voraussetzung wäre natürlich, dass die Datensätze z.B. in einer Excel-Tabelle vorliegen und das PageMaker-PlugIn-Pack (CS1) vorhanden ist. In CS2 ist diese Funktionalität enthalten (Fenster>>Automatisierung>>Dateizusammenführung).

Vorteil: Das Etikett müsste - mit den entsprechenden Absatzformaten versehen - lediglich einmal angelegt werden. Der Rest wird dann quasi vollautomatisch erledigt.

Ich nutze das zur personalisierten Urkundenerstellung - und das klappt tadellos.


Schönen Gruß aus Mainz NullFümpf ... 8 - P
Stefan


als Antwort auf: [#199044]

Skript für Zuweisung von Absatzformaten

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

5. Dez 2005, 11:52
Beitrag # 9 von 14
Beitrag ID: #199170
Bewertung:
(4734 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

@Martin: Danke für den Link auf deine Scripts. Vielleicht kann ich es mal selbst brauchen (die Galerie hat ja schon CS 2. Eine Nachfrage wegen TextCleanup habe ich noch: Hast du ein Script, das den Suchen/Ersetzen-Dialog noch mit Absatzformaten kombiniert (Suche abc im Format 1 und ersetze durch xyz). An anderer Stelle erwähnst du eine erweiterte Form von TextCleanup von Olav Kvern, ich habe das aber nirgends gefunden. (Nur folgenden Thread: http://adobe.groupbrowser.com/...dpage45389-1-10.html)

@Stefan: Schon bestehend ist eine Indesign-Vorlage mit verketteten Textrahmen in Etikettengrösse. Bisher wurde aus der Datenbank ein Word-Etiketten-Dok zusammengestellt, das aber aus ästhetischen Gründen nicht befriedigte. Ziel ist nun, das Word-Dok in die Indesign-Vorlage zu importieren (ohne die Tabellenzellen) und dann mit möglichst wenig Aufwand ein typografisch ansprechendes Resultat zu produzieren. Ich weiss nicht, ob es mit der Dateizusammenführung noch einfacher geht. Aber mit einer Kombination aus sinnvollen Absatzformaten, dem Skript TextCleanup und der automatischen Formatzuweisung (geht in CS 2, siehe oben) sollte das in Sekundenschnelle zu machen sein.

Danke für alle Tipps und Gruss
Marco

iMac 3.06 GHz | 8 GB RAM | OS X 10.6.8 | Indesign 7.0.4 (CS5 Design Premium) | CS6 Design Standard | www.manuseum.ch


als Antwort auf: [#199150]

Skript für Zuweisung von Absatzformaten

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12413

5. Dez 2005, 12:44
Beitrag # 10 von 14
Beitrag ID: #199176
Bewertung:
(4720 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Marco,

das TextCleanup.jsx von InDesign CS2 unterstützt auch die Suche nach Formaten. Im Wesentlichen dürfte es die inoffizielle Version von Olav Kvern sein, die er vor der Veröffentlichung von CS2 an Interessierte direkt weitergegeben hat.

Hast Du jetzt oder in Bälde Zugriff auf CS2?

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#199170]

Skript für Zuweisung von Absatzformaten

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

5. Dez 2005, 13:08
Beitrag # 11 von 14
Beitrag ID: #199184
Bewertung:
(4716 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin

Ich selbst habe kein CS2 (Mac), aber in der Galerie ist CS2 auf Windows installiert. TextCleanup ist dort wohl auf der Installations-CD. Oder kann ich das Script aus dem Netz herunterladen?

Funktioniert denn diese neue Version auch auf meiner CS 1? Übrigens: Was ist er Unterschied zwischen der Endung .jsx und .js? Bei mir im Scriptordner liegen die Scripts (auch das KernPairsOptical) mit der Endung .js.

So, jetzt muss ich weg. In der Galerie scheint es ein Problem beim Import der Worddatei zu geben. Obwohl laut Importoptionen Tabellen in unformatierten Text mit Tabs umgewandelt werden, erscheinen im Indesign immer die Etikettenzellen aus Word. Die gleiche Worddatei wird bei mir (CS1) problemlos als eine zusammenhängende Textdatei ohne importierte Tabellenzellen eingefügt. Keine Ahnung, was dort schiefläuft.

Gruss aus Zürich
Marco

iMac 3.06 GHz | 8 GB RAM | OS X 10.6.8 | Indesign 7.0.4 (CS5 Design Premium) | CS6 Design Standard | www.manuseum.ch


als Antwort auf: [#199176]

Skript für Zuweisung von Absatzformaten

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12413

5. Dez 2005, 14:18
Beitrag # 12 von 14
Beitrag ID: #199197
Bewertung:
(4699 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Marco,

> Oder kann ich das Script aus dem Netz herunterladen?
Ich glaube nicht, daß das Script im Netz zugänglich ist.

> Funktioniert denn diese neue Version auch auf meiner CS 1?
Das kann ich nicht mit Sicherheit sagen.
Es geht aber schneller, wenn Du das an einer Probedatei ausprobierst, als wenn ich den Code Zeile für Zeile durchschaue.

> Was ist er Unterschied zwischen der Endung .jsx und .js?
JS steht für JavaScript und läuft auf CS und CS2.
JSX steht für JavaScript extended und läuft nur unter CS2.
Der Hauptunterschied zwischen JS und JSX liegt darin, daß JSX-Dateien dem ExtendScript-Toolkit, einem Debugger für JavaScript-Dateien von CS2-Programmen. Für Dich als Anwender ist es egal, ob die Dateien unter CS2 nun JS oder JSX heißen.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#199184]

Skript für Zuweisung von Absatzformaten

EssWeh
Beiträge gesamt: 532

5. Dez 2005, 15:12
Beitrag # 13 von 14
Beitrag ID: #199205
Bewertung:
(4689 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Marco,

wenn die Daten "ordentlich" in einer Excel-Datei stehen und anschließend in eine unformatierte TXT-Datei exportiert wurden (das Excel-File muss dann unbedingt geschlossen sein) ist es ganz easy mit der Erstellung. Die Absatzformate legst Du ja in InDesign sowieso an, ob Scripting oder Dateizusammenführung.

Ich weiss nicht, mit welcher Möglichkeit das jetzt schneller geht. Aber es ist wie immer: Eine gute Vorbereitung ist alles ...


Schönen Gruß aus Mainz NullFümpf ... 8 - P
Stefan


als Antwort auf: [#199184]

Skript für Zuweisung von Absatzformaten

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

6. Dez 2005, 10:59
Beitrag # 14 von 14
Beitrag ID: #199354
Bewertung:
(4657 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wobei nicht mal der ganze Text markiert sein muss. Es müssen mindestens 2 Absätze (logisch...) markiert sein.
Herzlich
Haeme Ulrich
-

Die besten Tricks in der Inbox:
http://www.ulrich-media.ch/...wsletter-abonnieren/

u l r i c h - m e d i a


als Antwort auf: [#199061]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
01.03.2021 - 05.03.2021

Persönlichkeitsentwicklung

Online
Montag, 01. März 2021, 00.17 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 00.18 Uhr

Webinar

Personal Power Coaching - Um was geht es? ​ Potenzialentfaltung: Potenzial entdecken und entfalten Talente entdecken: Deine Talente und Fähigkeiten erkennen und loslegen Gewohnheiten: schlechte Gewohnheiten durch Positive ersetzen Selbstbewusstsein stärken: Dein Bewusstsein stärken Eigendynamik entwickeln: Mehr Erfolg durch Eigenverantwortung & Disziplin Ängste kontrollieren: Ängste als Antrieb nutzen Entscheidungen treffen: Mit mehr Mut an die Sache ran! Lebensenergie steigern: Deine Lebensenergie steigern und aufrechterhalten Ziele erreichen: Ziele setzen und übertreffen! Motivationssteigerung: Mehr Erfolg durch Selbstmotivation Selbstvertrauen: Selbstvertrauen auf- und ausbauen

Details:
https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

Ja

Organisator: Birol Isik

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

Neuste Foreneinträge


Bilder verschieben sich nach dem Speichern und Kopiern der Datei

Verknüpfung mit Format aufheben

Optionsfelder abhängig machen von Kontrollkästchen

Kursivierung geht bei é und É verloren

Abbildungen auf 100 % bringen

Scriptphänomen alle 16 Steps

Alternative Acrobat Pro

Affinity Designer

Objekte in Texten lassen sich nicht mehr mit Maus auswählen, nurnoch als Text mit Cursor

Welches Grafiktablett wofür?
medienjobs