[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skriptwerkstatt Skript mittels Skript steuern

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Skript mittels Skript steuern

da zoate
Beiträge gesamt: 34

23. Jan 2011, 18:53
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1738 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

es gibt ein Skript, das die Zeilen eines Dokuments nummeriert (http://in-tools.com/wordpress/indesign/scripts/line-numbering#more-379). Es muss für jede Seite einzeln aufgerufen werden und arbeitet auf Basis von Absatzformaten. Das heißt, nach Aufrufen des Skripts erscheint eine Dialogbox mit einer Liste der auf der jeweiligen Seite vorkommenden Absatzformate, aus der man per Mausklick jene auswählen muss, die man nummeriert haben möchte.

Ich habe es nun fertiggebracht, ein Skript zu "schreiben" (besser gesagt, ich habe es laienhaft aus Codeschnipseln zusammenkopiert), das ein Dokument Seite für Seite durchgeht und auf jeder Seite dieses andere Skript aufruft. Funktioniert soweit.

Allerdings muss ich natürlich jedes Mal die Absatzformate auswählen. Gibt es eine Möglichkeit, automatisch jeweils alle Absatzformate in der sich öffnenden Dialogbox zu selektieren?

Sorry, habe vergessen zu erwähnen: Windows 7, CS5, Javascript. Das Nummerierungsskript ist ein jsxbin.


da zoate

(Dieser Beitrag wurde von da zoate am 23. Jan 2011, 18:57 geändert)
X

Skript mittels Skript steuern

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5957

23. Jan 2011, 19:39
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #462671
Bewertung:
(1725 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo da zoate,

Antwort auf: Das Nummerierungsskript ist ein jsxbin.

Genau daran dürfte dein Vorhaben scheitern. Ein binär gespeichertes Script lässt sich nicht editieren. Das kann nur der Entwickler des Scriptes, der Zugang auf den Scriptcode hat.

Du solltest dich ggfs. mit dem Entwickler in Verbindung setzen.

Sollte ich etwas Falsches geschrieben haben, bitte ich die Scripter hier, mich zu korrigieren…


als Antwort auf: [#462667]

Skript mittels Skript steuern

da zoate
Beiträge gesamt: 34

23. Jan 2011, 20:03
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #462672
Bewertung:
(1710 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für deine Antwort, Ralf.

Mir ist klar, das ein jsxbin nicht editierbar ist, das wollte ich auch nicht tun. Auch habe ich versucht, mich mit dem Skripter in Verbindung zu setzen, ohne Erfolg.

Ich habe mich in der Zwischenzeit weiter umgesehen:
Laienhaft könnte ich mir vorstellen, dass das Erscheinen der Dialogbox einen Event darstellt, der ein (weiteres?) Skript "auslöst", dass alle Elemente der Liste in der Dialogbox auswählt. Oder steht dem Grundlegendes entgegen?

da zoate


als Antwort auf: [#462671]

Skript mittels Skript steuern

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12732

23. Jan 2011, 20:25
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #462673
Bewertung:
(1702 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es dürfte einfacher sein, den Entwickler des Skripts nach der Möglichkeit einer Anpassung des Skripts im o.g. Sinne zu fragen, als mit einer Bastelei herumzueiern.

Bist Du mit dem Entwickler schon in Kontakt getreten?


als Antwort auf: [#462672]

Skript mittels Skript steuern

da zoate
Beiträge gesamt: 34

23. Jan 2011, 20:39
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #462676
Bewertung:
(1692 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Martin,

ja, ich habe versucht, mit dem Entwickler in Kontakt zu treten, vor einigen Wochen schon, aber keine Reaktion erhalten.

Dann kam mir die Idee, das Skript zumindest nicht dauernd selber aufrufen zu müssen, sondern das von einem anderen Skript erledigen zu lassen. Das funktioniert ja auch. Für meine Zwecke kann ich damit leben, alles darüber hinaus wäre eine nette Draufgabe gewesen.

Danke,
da zoate


als Antwort auf: [#462673]
X