[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skripte gehen kaputt

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Skripte gehen kaputt

mkuenster
Beiträge gesamt: 617

16. Jan 2020, 09:54
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(1542 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich muss leider vom Mac zu Windows wechseln. Daher habe ich auch die jsx-Dateien auf den PC kopiert. Dabei wird der Inhalt der Skripte in einen Wust von Zeichen umgewandelt. Der Code ist zerstört.

Seltsamerweise trifft das auf ein paar wenige Skripte nicht zu.

Ich habe auch schon versucht, die Dateien erst zu zippen und dann auf dem PC zu entpacken, aber auch dabei geht der Code kaputt.

Kennt ihr das Problem und vielleicht auch eine Lösung.

Gruß
Michael
Hier Klicken X

Skripte gehen kaputt

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12253

16. Jan 2020, 10:50
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #573605
Bewertung:
(1523 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael,

hast Du die Kodierung der Dateien mal geprüft?

Auf dem Mac z.B. mittels TextWrangler.

Für Windows dürfen die Dateien nicht »Western (Mac Roman)« kodiert sein. Am besten »Unicode (UTF-8)«.



Prüfe das mal mit einer bestimmten Datei, die auf Windows mit Zeichensalat ankommt.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#573604]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 16. Jan 2020, 10:57 geändert)

Anhang:
Kodierung_Textdatei.jpg (76.1 KB)

Skripte gehen kaputt

mkuenster
Beiträge gesamt: 617

16. Jan 2020, 11:10
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #573606
Bewertung:
(1508 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

auf dem Mac mit TextWrangler geöffnet, steht da unten "Unicode (UTF-8, with BOM)"

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#573605]

Skripte gehen kaputt

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12253

16. Jan 2020, 11:40
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #573607
Bewertung:
(1494 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sichere testweise mal UTF-8 ohne das »BOM«.

Mit was für einem Texteditor öffnest Du die Skripte unter Windows?

Mit dem ESTK?

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#573606]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 16. Jan 2020, 11:41 geändert)

Skripte gehen kaputt

mkuenster
Beiträge gesamt: 617

16. Jan 2020, 13:03
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #573608
Bewertung:
(1464 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

ich habe mir vom Mac aus jetzt selbst eine Mail geschrieben und eine jsx-Datei angehängt. Die Mail habe ich dann auf dem PC geöffnet und die Anhänge dort im Scripte-Ordner gespeichert. Dabei ist der Code erhalten geblieben. Soweit ist das erst einmal gut.

Doch das Script funktioniert nicht und bringt auch keine Fehlermeldung. Hier ist der Code:

// insertAnchoredFrame_TestVersion.jsx
//
var curDoc = app.documents[0];

// Zurücksetzen der Sucheinstellungen
app.findGrepPreferences = app.changeGrepPreferences = null;
// Setzen der Sucheinstellungen
app.findGrepPreferences.findWhat= "#A.+?#B";

// Suchen und Ergebnisse in Variable speichern
var results = curDoc.findGrep(true);

// Den Text in einen neuen Rahmen verschieben
for ( var n=0; n<results.length; n++ ) {
var curResult = results[n];
var a = curResult.insertionPoints[0];
var newTf = a.textFrames.add({geometricBounds: [ "0p", "0p", "14.5mm", "30mm"]});
newTf.appliedObjectStyle = curDoc.objectStyles.itemByName("Marginalie");
curResult.move(LocationOptions.AFTER, newTf.insertionPoints[0]);
}

// den neuen Rahmen 'säubern' und AF zuweisen
app.findGrepPreferences.findWhat = "#A(.+?)#B";
app.changeGrepPreferences.changeTo = "$1";
app.changeGrepPreferences.appliedParagraphStyle = "M_Marginalie";
curDoc.changeGrep();

// Zurücksetzen der Sucheinstellungen
app.findGrepPreferences = app.changeGrepPreferences = null;

Kannst Du daran einen Fehler sehen, der die Ausführung auf dem PC verhindern könnte? Auf dem Mac funktioniert das Script einwandfrei.

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#573607]

Skripte gehen kaputt

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12253

16. Jan 2020, 16:02
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #573610
Bewertung:
(1425 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dem Skript entnehme ich aus reiner Anschauung keinen Hinderungsgrund für's Funktionieren. Mangels Testdaten kann ich aber auch nicht mehr tun als draufschauen.

Gegenfrage:
Gibt es ein Skript, das Du unter Windows bereits mal erfolgreich ausführen konntest?

Etwa dies:
Code
alert('Hello world!'); 


Vielleicht hilft auch mal ein Neustart von Windows.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#573608]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 16. Jan 2020, 16:03 geändert)

Skripte gehen kaputt

mkuenster
Beiträge gesamt: 617

16. Jan 2020, 18:47
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #573612
Bewertung:
(1392 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
"Hello World" funktioniert.

Ich habe das Skript gerade zuhause auf einem Laptop mit Windows 10 und InDesign CS6 getestet. Es funktioniert tadellos.

Folglich muss der Fehler doch irgend etwas mit der Installation von ID 2019 in unserem System zu tun haben. Das ist eine Windows VDI (Virtual Destktop Integration).

Ich reiche das Problem morgen an einen Admin in unserer IT weiter.

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#573610]

Skripte gehen kaputt

mkuenster
Beiträge gesamt: 617

17. Jan 2020, 08:39
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #573614
Bewertung:
(1277 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Der Fehler ist gefunden!!

Es war gar nicht so, dass das Skript nicht funktioniert hat. Nur nicht auf den Seiten, auf denen ich mich bewegt habe.

Das Dokument hat 50 Seiten. Die Seiten 4 bis 21 wurden bei der Suche nach #A.+?#B einfach ignoriert.

Installiert war die InDesign-Version 14.0.2, mit 14.0.3 gibt es die Probleme nicht mehr.

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#573612]
Hier Klicken X

Aktuell

Diverses
scripttrigger_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
07.02.2020 - 11.09.2020

Digicomp Academy AG, 8005 Zürich
Freitag, 07. Feb. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 11. Sept. 2020, 12.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte. Mit dem Abschluss «Publisher Professional – Profil «Multimedia» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-professional-profil-multimedia

Veranstaltungen
22.02.2020 - 04.07.2020

Lehrgang zielgerichtet auf die Zertifizierung zum Publisher Basic

Schulungsraum PubliCollege, Kronenhalde 9d, 3400 Burgdorf
Samstag, 22. Feb. 2020, 13.14 Uhr - Samstag, 04. Juli 2020, 13.15 Uhr

Projektseminar/Lehrgang

Ziele In der Medienproduktion unter Einbezug der aktuellen Publishing-Programme mitarbeiten. Voraussetzungen Sie möchten gestalterisch tätig sein und eigene grafische Ideen kompetent entwickeln sowie umsetzen; Medienproduktionen professionell planen und ausführen. Kompetenzen Nach Abschluss dieses Lehrgangs können Sie Printpublikationen aller Art von der Gestaltung über die Umsetzung bis zu druckfertige PDFs erstellen. Sie sind fähig, CI/CD-Vorgaben umzusetzen. Sie lernen die Grundlagen der grafischen Gestaltung kennen und setzen diese mit Adobe Photoshop, InDesign und Illustrator effizient um.

15 Halbtage, jeweils am Samstag von 08.30 bis 14 Uhr im Kursraum des PubliCollege, 3400 Burgdorf


Daten
Samstag, 22.2., 29.2., 14.3., 21.3., 28.3., 4.4., 25.4., 2.5., 9.5., 16.5., 6.6., 13.6., 20.6., 27.6., 4.7. 2020
Reservedatum am 23.5. 2020

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH, 3400 Burgdorf

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

https://www.publicollege.ch/kursangebote/20-publisher-basic