hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
removed
Beiträge: 19
30. Sep 2013, 16:46
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1212 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Skriptfehler bei einzelnen InDesign-Dateien


Hallo zusammen,

ich benutze in InDesign CS6 für die Wörterbuch-Zuweisung ein Skript. Dieses hat bisher auf super funktioniert und immer schön allen Textrahmen, Tabellen, Mustervorlagen, etc. das in einem DropDown ausgewählte Wörterbuch zugewiesen.

Nun habe ich aber ein paar InDesign-Files, bei denen es immer zu einem Fehler kommt. Die Fehlermeldung lautet dabei wie folgt:

JavaScript Fehler!
Fehlernummer: -29
Fehlerzeichenfolge: Ausnahme " wurde nicht abgefangen

Engine: main
Datei: C:\....Script Panel\Sprache Wechseln.js
Zeile: 105
Quelle_$.sleep(1500);

Denn Code des Skript habe ich unterhalb angehängt.

Wenn ich die Zeit von Sleep von 1500 auf 5500 ändere, dann kommt der Fehler nicht mehr. Verstehe aber überhaupt nicht, warum er nur bei ein paar vereinzelnden Files die Meldung bringt und nicht bei allen.

Weis jemand von euch, was hier genau passiert und ob ich mit der Erhöhung der Sleepzeit nichts zerstöre? InDesign bringt mir nicht gleich alle Texte sondern lädt diese nur einzeln nach.

Vielen Dank euch im Voraus!!

Liebe Grüsse,
removed
(Dieser Beitrag wurde von Hans Haesler am 30. Sep 2013, 18:19 geändert)
Top
 
X
removed
Beiträge: 19
30. Sep 2013, 17:00
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #517920
Bewertung:
(1202 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Skriptfehler bei einzelnen InDesign-Dateien


Ergänzung: Es scheint, als würde mir InDesign die Rechtschreibung nicht mehr anzeigen, sobald die Texte geladen werden.
als Antwort auf: [#517918] Top
 
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5581
30. Sep 2013, 18:22
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #517925
Bewertung:
(1164 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Skriptfehler bei einzelnen InDesign-Dateien


Mein lieber removed,

das ist zweifellos ein Script von mir. Warum fragst Du mich nicht direkt an?

Zudem würde ein Hinweis genügen, wo das Script SpracheWechseln zu finden ist: http://www.fachhefte.ch / Links "Mac OS X deutsch" (oder "Windows deutsch, "InDesign CS5".

Es macht keinen Sinn, den gesamten Code zu posten. Deshalb habe ich ihn removed. ;-)

Mit der Erhöhung der Sleepzeit zerstörst Du nichts. Dadurch wird einzig die Schliessung des Dialoges verzögert.

Würdest Du mir bitte eine Datei zustellen, mit welcher sich das Problem nachvollziehen lässt? Mit Angaben über Mac-OS-X-Version (?) und Hardware-Konfiguration.

Besten Dank im voraus.

Gruss, Hans
als Antwort auf: [#517920] Top
 
removed
Beiträge: 19
1. Okt 2013, 09:49
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #517939
Bewertung:
(1102 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Skriptfehler bei einzelnen InDesign-Dateien


Hallo Hans,

danke für deine rasche Antwort. Wusste nicht, dass das Skript von dir stammt und konnte es somit auch nicht mit einem Link auf die von dir erwähnte Webseite verlinken. Habe das Skript von einem Vorgänger übernommen und so einfach auf meinem Rechner gefunden.

Die Thematik hat sich jetzt erledigt. Mit der Dialogverzögerung erscheint die Fehlermeldung nicht mehr und auch die Fehler werden nach einer längeren Wartezeit sauber angezeigt. Liegt wohl nur daran, dass es das Wörterbuch zuerst komplett laden muss. Da das File recht gross ist, dauert dies etwas länger.

Möchte mich nochmals bei dir entschuldigen und komme das nächste Mal gerne direkt auf dich zu. ;)

Beste Grüsse,
removed
als Antwort auf: [#517925] Top
 
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5581
1. Okt 2013, 10:14
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #517940
Bewertung:
(1087 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Skriptfehler bei einzelnen InDesign-Dateien


Hallo removed,

kein Problem, ich kann ja die näheren Umstände nicht kennen.
Doch weshalb Dein Vorgänger die ersten paar Zeilen des Scripts entfernt hat, ist nicht klar.
In Zeile 2 wäre meine E-Mail-Adresse zu finden.

Wie dem auch sei: Ich bin immer noch interessiert an einer Datei.

Wenn ich das Problem nachvollziehen kann, könnte ich versuchen, im Script eine Abhilfe einzubauen.

Besten Dank im voraus.

Gruss, Hans
als Antwort auf: [#517939] Top
 
X