[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign SmartStyles Fragen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

SmartStyles Fragen

IDefix
Beiträge gesamt: 161

13. Jul 2004, 08:37
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(3825 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Habe diverse Fragen zu SmartStyles... gibt es z.B. die Möglichkeit, eine vorhandene Tabelle einfach zu erneuern, indem ich den Inhalt aktualisiere bzw. einen Pfad zu einem anderen Excel-Sheet (welches natürlich identisch aufgebaut ist) angebe? Oder muss ich jedes Mal die Excel-Tabelle neu importieren und dann den SmartStyle anwenden? Das finde ich deshalb ein bisschen doof, weil ich dann jedes Mal einen neuen Textrahmen bekomme. dabei würde ich am liebsten meine vorhandene Tabelle mit einer bestimmten Größe nehmen und nur den Text darin aktualisieren.
X

SmartStyles Fragen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

13. Jul 2004, 09:07
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #96775
Bewertung:
(3825 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo IDefix,

ich lese nur eine Frage - aber egal ;-)

Wenn Du in InDesign eine Excel-Tabelle importierst, nach Deinen Wünschen formatierst und dann eine neuere Version oder eine andere Tabelle aktualisierst, dann geht leider Deine Tabellen-Formatierung komplett verloren.

Wenn Du einen Smart Style auf die Tabelle anwendet und dann den Inhalt der Tabelle aktualisiert, dann verschwindet wieder die Formatierung. Allerdings "merkt" sich Smart Styles, auf welches Objekt Du welchen Style angewendet hast. Nun kannst Du den Smart Style erneut anwenden, und die Tabelle wird neu formatiert.

Probier das ganze doch mal aus. Eine Demoversion findest Du hier:

http://www.impressed.de/inframe.taf?PR_ID=1134

Viel Erfolg...

Stefan


als Antwort auf: [#96763]

SmartStyles Fragen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

13. Jul 2004, 10:29
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #96805
Bewertung:
(3825 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich hab die frage nicht absichtlich doppelt eingestellt... unser Mcaffee behauptete beim ersten versuch, er könne diese seite nicht öffnen (ZU GEFÄHRLICH! ;-), deshalb hab ich die frage nochmal losgeschickt. sorry. na, ich probier ja schon die ganze zeit, brauch keine demoversion, hab das teil ja gekauft... wäre halt schön gewesen, wenn man einfach nur eine tabelle hätte aktualisieren müssen, so wie man das mit bildern z-B. macht, wenn man was dran verändert hat.


als Antwort auf: [#96763]

SmartStyles Fragen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

13. Jul 2004, 13:29
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #96864
Bewertung:
(3825 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
So, jetzt noch eine Frage. Ich muss leider ziemlich viele Tabellen machen, bei denen z.B. 3 Zeilen mit grauen linien versehen sind, 4 zeilen mit schwarzen linien, dann wieder 2 zeilen mit grau.. usw... also nicht per sequenz definiert werden kann, weil zu unregelmäßig. ich habe nun nicht begriffen, ob (und wenn, wie) man einzelne Tabellenattribute in der Smartstyles-Bibliothek ablegen kann, so dass ich ggf. nur eine zeile in der tabelle aktivieren kann und einen smartstyle darauf anwenden kann. weißt du, ob und wie das geht? Gruß IDefix


als Antwort auf: [#96763]

SmartStyles Fragen

sadam
Beiträge gesamt: 157

13. Jul 2004, 14:43
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #96899
Bewertung:
(3825 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo IDefix,

das geht leider nur mit Texten, nicht mit Tabellen.

Gruß
Stefan


als Antwort auf: [#96763]

SmartStyles Fragen

IDefix
Beiträge gesamt: 161

13. Jul 2004, 14:50
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #96903
Bewertung:
(3825 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Oh je! Hast du erfahrung im vergleich Quark versus InDesign? Ich habe kürzlich auf InDesign umgestellt, alles bestens... bin jetzt nur am überlegen, was für mich günstiger ist, denn in Quark habe ich wirklich für jedes Tabellenattribut eine stilvorlage; habe dort allerdings den kleinen nachteil, dass ich die tabellen quasi als textdatei aufbaue mit linien über und unter, Tabs, Einzügen uns so weiter. ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob die ganzen tabellen dann in indesign wirklich schneller gehen, denn wenn man nur eine linie andersfarbig definieren will, ist das ja schon ein ganz schönes rumgeklicke, und nun bin ich nicht ganz sicher, ob ich in Indesign wirklich schneller sein werde als in Quark. Hast du zufällig auch eine Umstellung gemacht und hast nun den direkten Vergleich?


als Antwort auf: [#96763]

SmartStyles Fragen

gs
Beiträge gesamt: 581

14. Jul 2004, 06:52
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #97009
Bewertung:
(3825 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
idefix

mit absatzlinien etc kannst du auch in indesign eine tabelle aufbauen. nur deswegen muss man nicht zu quark zurück.

ob bei genau deiner art von tabellen der weg über absatzlinien oder über die tabellenfunktion von indesign schneller ist, hängt von deinen tabellen ab. das kann ausser dir keiner beantworten.


als Antwort auf: [#96763]

SmartStyles Fragen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

16. Jul 2004, 12:44
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #97657
Bewertung:
(3825 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ein tatsächlich spannende Frage, leider setzt der Einsatz von SmartStyles die Wandlung der Exceldaten in ein Textformat vorraus.

Ich habe da eine Demoversion von einem Plug-in das erlaubt ohne Excel zu haben den Inhalt an InDesign zu übergeben, mit den InDesign Funktionen die Tabelle hübsch zu machen und bei inhaltlichen Änderungen des Excel Dokumentes mit einer Updatefunktion, tatsächlich nur den Inhalt zu aktualisieren ohnen dabei die ausgeführte Gestaltung zu zerschießen.



als Antwort auf: [#96763]

SmartStyles Fragen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5006

16. Jul 2004, 12:54
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #97662
Bewertung:
(3825 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Anonym (Idefix ?!)

Um welches PlugIn handelt es sich? Oder stehst Du unter "Non-Disclosure"?

Herzlichen Gruß,

Uwe Laubender

The Blue 1 Communication Company GmbH
http://www.the-blue-1.de


als Antwort auf: [#96763]

SmartStyles Fragen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

13. Aug 2004, 13:11
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #102872
Bewertung:
(3825 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
gerade mal gegoogelt, neben Smart Styles zum aktualisieren von geänderten MS Excel Inhalten, gibt es da wohl auch noch IQuest.xcell für Mac OS X und InDesign CS.

http://www.oyen.de/dbp_adobe_indesign.htm

happy weekend


als Antwort auf: [#96763]

SmartStyles Fragen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

24. Sep 2004, 10:26
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #110908
Bewertung:
(3825 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich beschäftige mich gerade mit Smart Catalog.

Könnt ihr mir evtl. Tipps geben über gute bzw. schlechte Eigenschaften von Smart Catalog?

Was wäre denn eine alternative??!

vielen Dank

Wünsche noch einen schönen Tag

Benny


als Antwort auf: [#96763]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
26.10.2021

Online
Dienstag, 26. Okt. 2021, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In unserem ca. 30-minütigen kostenlosen Webinar zeigt Ihnen unser Produktmanager Karsten Schwarze, wie Sie mit ColorLogic ColorAnt, CoPrA und ZePrA einen konsistenten Farbmanagement Workflow aufbauen und die Druckqualität sichern.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=305

Mit ColorLogic ColorAnt & CoPrA & ZePrA zum perfekten Druckergebnis
Veranstaltungen
29.10.2021 - 08.07.2022

Digicomp Academy, Zürich
Freitag, 29. Okt. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 08. Juli 2022, 19.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: 10'500.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 30 Tage(ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch