[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Sonderfarben und Pitstop

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Sonderfarben und Pitstop

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4865

4. Feb 2005, 12:32
Beitrag # 1 von 23
Bewertung:
(3324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,
ich erstelle ein PDF (aus IDCS, WinXP) und habe (absichtlich, zum testen) ein Objekt in Sonderfarbe AUSSERHALB der Seite positioniert. Das heißt, dass ich dieses Objekt im PDF gar nicht mehr sehe!
Pitstop meldet mir nun trotzdem, dass das PDF Sonderfarben hat.
Und das, obwohl ich in der Problemkategorie "Schmuckfarben" die Suche auf die Elemente im Endformatrahmen beschränkt habe!

Mach ich nen Fehler oder Pitstop???

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com
http://www.pdf-worker.com
http://www.xpress-worker.com
X

Sonderfarben und Pitstop

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5165

7. Feb 2005, 13:29
Beitrag # 2 von 23
Beitrag ID: #142789
Bewertung:
(3324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christoph,

ich glaube, PitStop durchsucht das gesamte Dokument nach Farben, macht insofern keinen Unterschied, ob ein Dokument inner- oder außerhalb eines Rahmens steht.

Bei meinen reinen CMYK-Workflows mit automatischer Umrechnung nach CMYK bei Sonderfarben kommen solche Meldungen auch, die Korrektur wird aber nur innerhalb des von mir definierten Rahmens vorgenommen.


Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net


als Antwort auf: [#142092]

Sonderfarben und Pitstop

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5165

7. Feb 2005, 13:30
Beitrag # 3 von 23
Beitrag ID: #142791
Bewertung:
(3324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ach ja, ergänzend:

Acrobat 6.0.2 Professional, PitStop Professional 6.1, Win XP Professional


Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net


als Antwort auf: [#142092]

Sonderfarben und Pitstop

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

8. Feb 2005, 10:01
Beitrag # 4 von 23
Beitrag ID: #143000
Bewertung:
(3324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christoph,

bist du ganz sicher, dass das Objekt außerhalb des Endformat-Rahmens liegt? Schalte mal die Ansicht von PitStop ein, die dir die Rahmen der Objekte zeigt. (Ich weiß grad nicht wie die heißt) Dann kannst du erst sehen, ob das Objekt wirklich außerhalb liegt, denke ich.

Viele Grüße

Loethelm


als Antwort auf: [#142092]

Sonderfarben und Pitstop

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4865

8. Feb 2005, 14:38
Beitrag # 5 von 23
Beitrag ID: #143144
Bewertung:
(3324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ja, ich bin mir sicher:
1. Ich hab das Dokument ha jelber angelegt, es hat nur wenige Objekte und das in SF habe ich rausgeschoben.
2. Wenn ich auf den Fehlerlink im Report klicke, wird kein Objekt sondern die ganze seite angezeigt.
3. In der Seperationsvorschau ist der SF Auszug leer (bis auf passkreuze und Farbbalkenrahmen)

:-(

Bug im Programm oder in meinem Kopf?

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com
http://www.pdf-worker.com
http://www.xpress-worker.com


als Antwort auf: [#142092]

Sonderfarben und Pitstop

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

9. Feb 2005, 11:02
Beitrag # 6 von 23
Beitrag ID: #143373
Bewertung:
(3324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Christoph,

wie heißts so schön bei Audi?
Kann ichs nochmal sehen?

Per URL?

Viele Grüße

Loethelm


als Antwort auf: [#142092]

Sonderfarben und Pitstop

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4865

9. Feb 2005, 11:17
Beitrag # 7 von 23
Beitrag ID: #143389
Bewertung:
(3324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Kann ichs dir mailen? Ist nur 2,5 MB

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com
http://www.pdf-worker.com
http://www.xpress-worker.com


als Antwort auf: [#142092]

Sonderfarben und Pitstop

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

9. Feb 2005, 12:25
Beitrag # 8 von 23
Beitrag ID: #143439
Bewertung:
(3324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

hab dir ne mail geschickt.

Viele Grüße

Loethelm


als Antwort auf: [#142092]

Sonderfarben und Pitstop

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

9. Feb 2005, 17:10
Beitrag # 9 von 23
Beitrag ID: #143546
Bewertung:
(3324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christoph,

als Position deines "Dieser Text ist 5c" gibt mir Pitstop
X: Unten links 26,61 Oben rechts: 145,79
Y: -10,35 und 8,81

Das liegt IMHO außerhalb des Endformat-Rahmens. Verstehe ich auch nicht wirklich, sorry.

Viele Grüße

Loethelm

P.S. http://www.spamgourmet.com
Guckst du mal.


als Antwort auf: [#142092]

Sonderfarben und Pitstop

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4865

10. Feb 2005, 15:01
Beitrag # 10 von 23
Beitrag ID: #143790
Bewertung:
(3324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
verstehe ich das richtig, dass Du meine Beobachtung bestätigst?

Wann/wie bekommst du in PitStop die Angabe, wo das Objekt steht??

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com
http://www.pdf-worker.com
http://www.xpress-worker.com


als Antwort auf: [#142092]

Sonderfarben und Pitstop

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

10. Feb 2005, 21:34
Beitrag # 11 von 23
Beitrag ID: #143896
Bewertung:
(3324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christoph,
<< Wann/wie bekommst du in PitStop die Angabe, wo das Objekt steht??
>>
wahrscheinlich über Inspektor -> Positionen.(?)
Gruß Sándor
PS.: Mich würde auch so eine pdf interessieren (nicht weil ich zu Lösung beitragen könnte :o( ) könntest Du sie bitte Online stellen?


als Antwort auf: [#142092]
(Dieser Beitrag wurde von jekyll am 10. Feb 2005, 21:43 geändert)

Sonderfarben und Pitstop

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4865

11. Feb 2005, 13:55
Beitrag # 12 von 23
Beitrag ID: #144069
Bewertung:
(3324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
der Inspektor gibt (meines wissens) aber nur die Positionen von angeklickten Objekten an.
Ein Objekt, dass aber nicht auf der Seite steht kann ich nicht anklicken...
Ich maile dir das PDF zu.

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com
http://www.pdf-worker.com
http://www.xpress-worker.com


als Antwort auf: [#142092]

Sonderfarben und Pitstop

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

11. Feb 2005, 21:28
Beitrag # 13 von 23
Beitrag ID: #144185
Bewertung:
(3324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo christoph

auch ausserhalb des sichtbaren bereiches liegende objekte lassen sich mit pitstop auswählen. wär ja tragisch, wenn nicht.

gruss. gremlin


als Antwort auf: [#142092]

Sonderfarben und Pitstop

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

11. Feb 2005, 22:52
Beitrag # 14 von 23
Beitrag ID: #144199
Bewertung:
(3324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Chris,
danke für den pdf, ich weiss es nicht ob meine Beobachtungen Dir weiter helfen. Im Acrobat war im pdf Deine Objekt für mich nicht auffindbar (ich bin noch eine Lehrling in Sachen Ptistop : o) ) deshalb auch mit keine Werkzeug auswählbar um seine Position zu bestimmen. Ich habe den pdf dann mit Illu geöffnet und gesehen, dass Deine Objekt (Text) noch auf den Druckbogen sich befindet, aber mit eine Zuschneidungspfad verdeckt ist. Der Objekt ist innerhalb des Druckerzeichnenbereich´s (ich glaube das ist eine von diesen vielen ...boxen).
Ein größere Distanz zum Bogen könnte da eventuell ein anderen Ergebnis bringen beim Pitstop und in den Separationsvorschau.
Gruß Sándor


als Antwort auf: [#142092]

Sonderfarben und Pitstop

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4865

11. Feb 2005, 23:05
Beitrag # 15 von 23
Beitrag ID: #144200
Bewertung:
(3324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gremlin,
das ist ja ein toller Vorschlag.
Erklärst Du mir auch "wie"??

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com
http://www.pdf-worker.com
http://www.xpress-worker.com


als Antwort auf: [#142092]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022