[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Sonderzeichen für Quark

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Sonderzeichen für Quark

SandraW
Beiträge gesamt: 4

22. Dez 2003, 17:00
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(9749 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe mal wieder ein kleines Problem:

Ich benötige Sonderzeichen für Quark/PC. Ich weiß, dass es für den Mac sowas gibt (dargestellt mit einem kleinen P in der linken oberen Ecke des Bildschirms), aber für den PC???

Oder welche Möglichkeit gibt es sonst, beispielsweise griechische Buchstaben und andere Sonderzeichen, die man so im täglichen Gebrauch immer mal wieder zur Hand nehmen möchte, irgendwie in Quark einzufügen?? Ich weiß leider keine Lösung mehr, hoffe, einer von euch kann mir weiterhelfen, ist nämlich momentan sehr wichtig für meine Diplomarbeit :-)

Danke schon einmal im Voraus,
Sandra
X

Sonderzeichen für Quark

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

22. Dez 2003, 18:01
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #63352
Bewertung:
(9749 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
auf der windose gibt es das systemeigene tool "character map" resp. "zeichentabelle" (o.ä.), meist zu finden unter "start/programs/accessories/system tools/". von da copy und paste ins xpress sollte funktionieren.

übrigens: das programm hinter "dem kleinen p in der ecke" heisst popchar.

gruss. gremlin


als Antwort auf: [#63339]

Sonderzeichen für Quark

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

25. Dez 2003, 08:54
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #63517
Bewertung:
(9749 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hmm das klappt aber auch eher schlecht als recht, schon bei "α" versagt es und stellt nur ein "?" dar (das macht es immer wenn es ein Zeichen scheinbar nicht kennt).

gibt es nicht noch eine andere möglichkeit ?

gibt es z.B. für "α" eine tastenkombo wie etwa "[Alt]+[0][1][6][9]" für © ?

ne antwort wäre nett ..

mfg trabantdeluxe :D


als Antwort auf: [#63339]

Sonderzeichen für Quark

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

25. Dez 2003, 10:06
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #63519
Bewertung:
(9749 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
(für den fall, dass ihr nur "α" seht, dort sollte der griechische buchstabe "alpha" stehen.

wüsste nur mal gern wie ich den in quark reinbekomm (6.0/winxp prof.)

mfg trabantdeluxe :D


als Antwort auf: [#63339]

Sonderzeichen für Quark

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

26. Dez 2003, 17:12
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #63550
Bewertung:
(9749 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe Sandra

Der Buchstaben ALPHA ist meiner Meinung nach kein Sonderzeichen sondern ein normaler Buchstabe, allerdings im griechischen Alphabet. Wenn du den haben willst, musst du wohl eine griechische Schrift dazu bemühen. Es gibt von vielen gängigen Schriften wie z.B. Times oder Univers auch einen griechischen Font...

Viele Grüsse
Andreas


als Antwort auf: [#63339]

Sonderzeichen für Quark

SandraW
Beiträge gesamt: 4

27. Dez 2003, 22:50
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #63606
Bewertung:
(9749 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo!

Erst einmal vielen Dank für eure Antworten. Leider hat nichts funktioniert, es erscheinen tatsächlich immer nur "?" in Quark. Da muss ich wohl doch einen griechischen Font hinzuziehen.

Grüße, Sandra

PS: Mir ist durchaus klar, dass das griechische Alpha kein Sonderzeichen ist, aber es ging ja auch prinzipiell um andere Sonderzeichen, die man auf dem Mac durch das Programm Popchar zur Verfügung gestellt werden (und da ist eben auch das Alpha dabei).


als Antwort auf: [#63339]

Sonderzeichen für Quark

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5165

28. Dez 2003, 12:07
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #63616
Bewertung:
(9749 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sandra,

Dein letztes Posting war doppelt abgesendet, daher habe ich es einmal gelöscht.

Was das griechische Alpha anbelangt, so hat mir der Font "Universal Greek + Math" schon oft weiter geholfen.

Grüßle,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net


als Antwort auf: [#63339]

Sonderzeichen für Quark

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

28. Dez 2003, 12:45
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #63620
Bewertung:
(9749 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sandra, hallo Herr Naumann,

der Font "Symbol", der ja auch zum Standard-Installationsumfang von Mac OS X zählt, beinhaltet ebenfalls das gesamte griechische Alphabet und läßt den Zugriff auf die entsprechenden Glyphen ohne "Verrenkungen" zu. Ein "alpha" gelingt durch Betätigen der "a"-Taste.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#63339]
(Dieser Beitrag wurde von Robert Zacherl am 28. Dez 2003, 12:45 geändert)

Sonderzeichen für Quark

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

31. Dez 2003, 02:09
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #63864
Bewertung:
(9749 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@Jens Naumann

Danke für den Tip mit dem Font, damit klappt es hervorragend.

mfg trabantdeluxe :D


als Antwort auf: [#63339]

Sonderzeichen für Quark

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

22. Sep 2004, 18:26
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #110438
Bewertung:
(9749 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jens,
ich habe alles gelesen, aber ich verstehe es noch immer nicht, darf ich also nochmals fragen?
- das Programm Charmap aus Windows nützt mir in QuarkXPress nichts, da es die Zeichen nur im Univers-Zeichensatz anbietet (korrekt?)
- wie komme ich denn an einen Zeichensatz (legal und ohne Kosten), mit dem ich beispielsweise das in der Biologie übliche Zeichen für männlich oder weiblich einfügen kann?
- daneben habe ich noch ein paar Zeichen (z.B. für ausdauernde Pflanzen, in etwa die Ziffer 2 mit einem senkrechten Strich durch die untere Linie der Ziffer
- "zu Fuß" mit beispielsweise Alt+Ziffernfolge im Ziffernblock komme ich auch nicht weiter (korrekt, auch wenn das Zeichen bei Times New Roman enthalten ist?)

Für jeden Tipp dankbar
Norbert


als Antwort auf: [#63339]

Sonderzeichen für Quark

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5165

22. Sep 2004, 20:32
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #110457
Bewertung:
(9749 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Norbert,

da hast Du ein nettes altes Posting aus unserem Forum ausgegraben. ;-)

Klar darfst Du fragen. Dazu ist das Forum schließlich da. Ich befürchte leider, dass meine Antworten nicht das enthalten, was Du wissen willst.

Ich habe beruflich ein XPress 5 unter WindowsXP, das aber nicht wirklich eingesetzt wird. Daher fällt es mir etwas schwerer, Windows-Fragen zu beantworten.

Ich sitze gerade am Mac, während ich diese Antworten schreibe. Ein Progrämmchen namens Charmap ist mir nicht bekannt. Wenn ich gremlin richtig verstanden habe, so ist dies ein systemeigenes Tool. Da werde ich dann morgen einmal auf der DOSe nachsehen.

Jaja, die Biologie. Schulisch war ich da eine ziemlich große Niete. Umso schwerer war für mich das Verständnis, dass meine Frau Biologie studiert hat ... Aber zurück zum Thema. Die meisten Schriften werden wohl nicht mit solchen Symbolen ausgestattet sein. Da sind dann wohl eher Piktogramm-Schriften gefragt sein. Eine Liste diverser Schriftenhersteller habe ich vor einiger Zeit bereits hier gepostet: http://www.hilfdirselbst.ch/...24&topic_id=7363 . Bei Fontpool gibt es viele Truetype-Freeware-Fonts.
Einen entsprechenden Font mit solchen Symbolen habe ich aber im Moment nicht im Kopf. Abhilfe könnte da eventuell eine im Text mitfließende Grafik schaffen.



Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net


als Antwort auf: [#63339]

Sonderzeichen für Quark

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

23. Sep 2004, 09:24
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #110523
Bewertung:
(9749 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jens,
vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ich hatte in der Aufregung natürlich vergessen, dass ich auch unter QuarkXPress 5 unter Windows XP arbeite.

Vielleicht sollte ich mein Problem so anpacken: wenn ich einen ASCII-Code tippe (z.B. alt+241 für das "±"-Zeichen, dann kann ich das in Quark machen. (Schriftart Times New Roman)
Aber das ist wohl nur bei "Standard"-Zeichen möglich.

Wäre es denn sinnvoll, diese "bösen" Zeichen zu scannen und sie (als eps?) zu speichern, damit ich sie verwenden kann (als 2x2mm großes Bild im Textfluss)?
Beste Grüße und vielen Dank
Norbert


als Antwort auf: [#63339]

Sonderzeichen für Quark

Etrox
Beiträge gesamt: 82

6. Okt 2004, 17:06
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #113692
Bewertung:
(9749 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@Sandra:

Popchar gibts auch für Windows...

http://www.macility.com/downloads/index.html

Aber der gewählte Font muss dann natürlich auch das gewünschte Sonderzeichen enthalten.

Alternativ gibts den Umweg über Word zum Beispiel: Sonderzeichen einfügen und dann Copy&Paste rüber ins XPress - aber das macht man nur 1x .-)


als Antwort auf: [#63339]

Sonderzeichen für Quark

miko
Beiträge gesamt:

6. Okt 2004, 18:09
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #113715
Bewertung:
(9749 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@Norbert:
unter http://www.paedboutique.de/natwi.htm gibt es einen Font für Lehrer, der auch Biologie-Zeichen enthält.
Gruß
Miko


als Antwort auf: [#63339]

Sonderzeichen für Quark

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

26. Okt 2004, 14:59
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #118740
Bewertung:
(9749 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
22.12.2003 17:00 ... da wurde gefragt wie windows mit schriften arbeitet... und wie man zu nem verrückten zeichen kommt... von sandra...

quarkxpress kapiert windows nicht ganz so gut wie os von mac ... oder windows hatte sex mit einem ginsterbusch am autobahnkreuz... und gates hat dazu im takt geklatscht...

hallo leute... also wenn ich beinahe ein jahr auf antworten warten würde ... wäre ich noch dümmer als ich es jetzt schon bin..

ALLE schriften der Zeichentabelle von Windows sind als ttp oder auch nicht als ttp vorhanden. wie sie zu erreichen sind, ist vom ZEICHENSATZ abhängig:

ob westlich, baltisch oder kyrillisch, griechisch usw ändert sich beispielsweise ein ç (westlich) in ein eMakron ein e mit nem balken obendrauf (baltisch)... oder... ē

man ändert also die den Zeichensatz (und/oder die schrift) für den betreffenden Buchstaben in den Zeichensatz um, den man benötigt um das eine oder andere wissenschaftliche zeichen zu bekommen.

ein blick in die zeichentabelle von windows verrät, welche schrift nötig is um welchen special-char zu bekommen. wenn man sich nen fontnavigator holt (google) ... weiss man sogar welcher Zeichensatz nötig ist ... um ans ziel zu kommen. oder man probiert halt die zeichensätze der gleichen schrift durch. gibt ja nicht besonders viele.

viel spass dann







als Antwort auf: [#63339]
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
unsplash_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022