[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe FrameMaker Sonderzeichen in Querverweis einbrigen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Sonderzeichen in Querverweis einbrigen

3_kondok
Beiträge gesamt: 3

24. Sep 2018, 15:59
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(554 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen.
Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen. Ich möchte bei einem Querverweis im Framemaker 12 ein Sonderzeichen einfügen.
Wie muss ich dabei vorgehen?

Vielen Dank im Voraus
X

Sonderzeichen in Querverweis einbrigen

kdaube
Beiträge gesamt: 43

24. Sep 2018, 17:03
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #566483
Bewertung:
(542 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das ist recht einfach, mit einem zeichenformat:
Mein zeichenformat ist <ddd_symbols>
Es enthält nur die definition einer schrift: D+DD Symbs2.ttf
Das zeichen unter "8" ist ein pfeil (&#10132;).
Ein querverweis Test sieht so aus:
<ddd_symbols>8</> <$paratext>
IM QV-dialog wähle ich dann zb einen verweis nach absatzformat 1heading mit dem text Closed Issues und verwende das QV-format Test.
Der eingesetzte verweis zeigt sich so:
Docu + Design Daube, Zürich, CH


als Antwort auf: [#566481]
(Dieser Beitrag wurde von kdaube am 24. Sep 2018, 17:07 geändert)

Anhang:
2018-09-24_17-04-57.png (1.21 KB)

Sonderzeichen in Querverweis einbrigen

Be.eM
  
Beiträge gesamt: 3014

24. Sep 2018, 17:40
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #566486
Bewertung:
(535 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo 3_kondok,

die Eingabe von Sonderzeichen in Dialogfeldern ist im FrameMaker-Manual ausführlich dokumentiert. Da gibt es eine lange Tabelle von Sonderzeichen + zugehörige Eingabe, im FM2017-Manual beispielsweise ab Seite 936 ("Tastaturbefehle: Dialogfelder").

Das Manual gibt es hier: https://help.adobe.com/.../framemaker_help.pdf
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#566481]

Sonderzeichen in Querverweis einbrigen

3_kondok
Beiträge gesamt: 3

26. Sep 2018, 08:58
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #566525
Bewertung:
(474 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo kdaube,

zuerst mal Danke für den Tipp!

Leider funktioniert das bei mir nicht so wirklich.
Ich habe die Definition des Querverweis eingegeben wie folgt:
<windings>Ä</> <$AbsNum> <$AbsText>
Angezeigt wird:
<windings>Ä 1.1 Test

Windings Ä ist ein nach unten rechts geschwungener Pfeil.

Wo liegt hier mein Fehler...?

Antwort auf: Das ist recht einfach, mit einem zeichenformat:
Mein zeichenformat ist <ddd_symbols>
Es enthält nur die definition einer schrift: D+DD Symbs2.ttf
Das zeichen unter "8" ist ein pfeil (&#10132;).
Ein querverweis Test sieht so aus:
<ddd_symbols>8</> <$paratext>
IM QV-dialog wähle ich dann zb einen verweis nach absatzformat 1heading mit dem text Closed Issues und verwende das QV-format Test.
Der eingesetzte verweis zeigt sich so:



als Antwort auf: [#566483]

Sonderzeichen in Querverweis einbrigen

Be.eM
  
Beiträge gesamt: 3014

26. Sep 2018, 10:33
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #566528
Bewertung:
(460 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: …<windings>Ä</> <$AbsNum> <$AbsText>


Wo liegt hier mein Fehler...?



Hast du auch ein Zeichenformat namens "windings" angelegt, welches die zugehörige Schrift definiert? Andernfalls hast du FrameMaker zwar angewiesen, das Zeichenformat "wingdings" zu benutzen, aber wenn's nicht existiert, dann kann diese Anweisung ja nicht ausgeführt werden.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#566525]

Sonderzeichen in Querverweis einbrigen

3_kondok
Beiträge gesamt: 3

26. Sep 2018, 10:59
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #566529
Bewertung:
(448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Super vielen Dank!
Da ich an unseren Vorlagen schon ewig nichts mehr geändert habe hab ich dieses kleine Detail doch tatsächlich übersehen.

Vielen Dank nochmal!


als Antwort auf: [#566528]

Sonderzeichen in Querverweis einbrigen

kdaube
Beiträge gesamt: 43

26. Sep 2018, 16:44
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #566546
Bewertung:
(433 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die bausteine im QV format sind nicht fonts/schriften, sondern zeichenformate. Du musst also ein zeichenformat windings definieren, in dem auf das font Wingdings 'verwiesen' wird.
Dann wird Dein QV format plötzlich funzen...
Docu + Design Daube, Zürich, CH


als Antwort auf: [#566525]
X

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.10.2018

Hamburg
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 10.39 Uhr

Seminar

Viele Funktionen, für die früher Illustrator benötigt wurde, finden sich heute auch in InDesign. Angefangen bei den Pfadwerkzeugen, mit denen sich Linien und Bezier-Pfade zeichnen lassen, über die regulären Zeichenwerkzeuge für Rahmen und Linien bis hin zum Pathfinder, der Vektorobjekte zerschneiden, verbinden und kombinieren kann: InDesign bietet eine Vielzahl von Vektorgrafik-Werkzeugen, mit denen sich auch komplexe Vektorgrafiken erstellen lassen.

München, Donnerstag, 25.10.2018, Seminargebühr 415,31 (inkl. 19% MwSt), 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

Vektorgrafik mit Adobe InDesign und Illustrator
Veranstaltungen
25.10.2018

Schule für Gestaltung Zürich
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 17.00 - 19.30 Uhr

Seminar

Folgenden Fragen gehe ich – gemeinsam mit Ihnen – während des Seminars auf den Grund: – Sind heutige Farbsysteme auf crossmediale Ausgaben ausgerichtet? – Wie definiert man Farben für den Einsatz in Office- und Direktmarketing-Softwaren? – Welche Farb-Definitionen muss ein heutiges, crossmediales Corporate-Design beinhalten? – Braucht es dazu neue Systeme und Workflows? – Existieren Hilfsmittel für den crossmedialen Datenaustausch (freieFarbe)? – Ist CMYK in heutigen digitalen Produktionen noch sinnvoll und von Vorteil? – Was ist qualitativ besser – verfahrensangepasst oder ausgabeneutral?

Donnerstag, 25. Oktober 2018, von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr
mit anschliessendem Apéro

viscom-Mitglied: Kostenlos
Nichtmitglied: CHF 250.00, zuzüglich MwSt.

Ja

Organisator: viscom

http://www.viscom.ch/?name=agenda&veranstaltungid=854&datum=25.10.2018&suche=1