[GastForen Programme Office Microsoft Office Sonderzeichen suchen in Word 2003

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Office - Alles fürs Büro
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Sonderzeichen suchen in Word 2003

konradi
Beiträge gesamt:

27. Nov 2006, 16:37
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1527 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,
vielleicht wurde das Thema schon diskutiert, ich habe allerdings nichts gefunden. Also:
Wir bekommen von Kunden Word-Dateien, in denen die Sonderzeichen (z.B. Griechen) aus der Times oder Arial erzeugt sind. Da diese Sonderzeichen auf dem Mac nicht erkannt werden, müssen wir sie zunächst auf dem PC suchen und durch die entsprechenden Zeichen aus der Symbol ersetzen. Kennt jemand einen relativ zügigen Weg alle im Dokument vorkommenden Sonderzeichen zu suchen??

Bin für jede Anregung dankbar. Wir arbeiten mit Word 2003.

Danke und Grüße
Konradi
X

Sonderzeichen suchen in Word 2003

sabine_hamann
  
Beiträge gesamt: 419

29. Nov 2006, 21:24
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #264496
Bewertung:
(1510 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Konradi,

kannst du mir eine Beispieldatei schicken? Ich kann dann mal sehen, wie ich das schnell und elegant gelöst bekomme.
Gruß
Sabine

--------------------------------------------------------------------

Member und Premiummember sichern HilfDirSelbst.ch die Zukunft:
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#264014]

Sonderzeichen suchen in Word 2003

sabine_hamann
  
Beiträge gesamt: 419

4. Dez 2006, 08:52
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #265197
Bewertung:
(1479 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Konradi,

ich habe folgendes herausgefunden. Wenn ich die Word-Datei in Word 2004 am Mac öffne bleiben alle Sonderzeichen erhalten. Die Unterstützung von Unicode wurde hier stark verbessert. Ich kann den Text einfach kopieren und beispielsweise in InDesign einfügen. Nur die Pfeile gehen verloren, die es in der Times am Mac nicht gibt. Für die Arial brauchst du eine Schrift, die alle gewünschten Unicode-Zeichen enthält. Man könnte einfach die Windows-TrueType auf dem Mac installieren.
Du kannst aber auch die Datei als reine Textdatei speichern, mit dem Format "Unicode-Text".
Wenn ich dann beim Platzieren der Datei dem Programm sage, dass es sich um einen Mac-codierten Unicode-Text handelt geht auch alles glatt. Das müsste auch mit einem Windows-codierten Unicode-Text gehen. Hab meinen PC aber nicht extra bemüht. Ich hab es nicht mit Quark probiert, sondern nur mit InDesign.
Gruß
Sabine

--------------------------------------------------------------------

Member und Premiummember sichern HilfDirSelbst.ch die Zukunft:
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#264014]

Sonderzeichen suchen in Word 2003

konradi
Beiträge gesamt:

4. Dez 2006, 13:09
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #265271
Bewertung:
(1470 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabine,
dann steht wohl ein Update auf Word 2004 an ...

Vielen Dank für Deine Mühe und liebe Grüße
Konradi


als Antwort auf: [#265197]

Sonderzeichen suchen in Word 2003

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

4. Dez 2006, 17:20
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #265342
Bewertung:
(1464 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Du solltest sicherheitshalber abklären, ob du überhaupt eine volle Unicode Schrift installiert hast, z.B. Arial Unicode. Die ist satte 22MB gross.

http://support.microsoft.com/kb/287247


als Antwort auf: [#264014]

Sonderzeichen suchen in Word 2003

xpressio
Beiträge gesamt: 1584

4. Dez 2006, 21:56
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #265393
Bewertung:
(1459 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo Konradi,

bevor Du ein Word-Update in Erwägung ziehst, wäre es sicher einen Versuch wert: Da Du nur QXP in Verwendung 6.5 hast – QuarkXPress 7 downloaden (30 Tage Trial-Version – http://www.quark.com/...details.jsp?idx=659) und testen, ob hier die Zeichen sichtbar sind, da erst diese Verson Unicode-fähig ist.
Das erspart Dir eventuell das Word-Update und macht vielleicht im Endeffekt die wenigste Arbeit.



gruss xpressio

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein


als Antwort auf: [#265271]
X

Aktuell

PDF / Print
kalenderFebruar_kl

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB