[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Spaltenhilfslinien - unterschiedliche Aufteilung

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Spaltenhilfslinien - unterschiedliche Aufteilung

Uncle Tsebe
Beiträge gesamt: 205

11. Mär 2010, 15:21
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(10445 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich hab da mal eine Frage und steh gerade etwas auf dem Schlauch.

Wie kann ich es in InDesign CS2 hinbekommen, dass ich in einem Dokument eine unterschiedliche Anordnung/Aufteilung der Spalten hinbekomme.

Folgendes Szenario:
Ich habe ein Dokument (Größe egal) und möchte da einen 5 spaltigen Umbruch machen, bei dem die Spaltenbreite exakt 45 mm und der Steg exakt 4mm beträgt.
Wie das geht ist mir klar ;-)

Jetzt soll aber noch z. B: auf der linken Seite eine zusätzliche halbe Spalte eingebaut werden, d. h. diese Soll nur 25 mm breit sein und keinen Steg haben, also nur aus einer Spaltenhilfslinie (also keine Hilfslinie) bestehen.
So ungefähr:

rand I 25mm I 45mm I 4mm I 45mm I 4mm I 45mm I 4mm I 45mm I Rand

I = Spaltenhilfslinie
--I--II--II--II--II--


Ich hoffe ich hab mich verständlich ausgedrückt ;-)

Danke schon mal.

Gruß,
Thomas
X

Spaltenhilfslinien - unterschiedliche Aufteilung

Quarz
Beiträge gesamt: 3499

11. Mär 2010, 16:10
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #436111
Bewertung:
(10424 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

das, was Du vor hast, kann meiner Meinung
nicht klappen.

Denn Du kannst für Deine Spaltenhilflinien
nur einmal einen Steg angeben -
entweder 0 mm oder 4 mm.

Du wirst schon zusätzlich eine Hilflinie benutzen
müssen.

Wenn Du Deinen Text automatisch einfließen lassen
möchtest, ist allerdings Handarbeit angesagt.


Gruß
Quarz

--------------------------------------------
InDesign CS4 ver6.04 | WinXP SP3



als Antwort auf: [#436103]

Spaltenhilfslinien - unterschiedliche Aufteilung

Uncle Tsebe
Beiträge gesamt: 205

11. Mär 2010, 16:50
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #436126
Bewertung:
(10411 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Quarz,

danke für die Info.

Ich habe ein Dokument, bei dem es genau so eingerichtet ist.
Jetzt ist halt die Frage ob es dafür eine "saubere" Lösung gibt, irgendeine Einstellung etc.
Oder aber ist das nur eine manuell gezogene Hilfslinie, die eingefärbt wurde.
Was aber eigentlich auch nicht sein kann, da die Linie nämlich am oberen und unteren Rand aufhört.
Eine Hilfslinie geht ja immer bis zum Seitenende...

Gruß,
Thomas


als Antwort auf: [#436111]

Spaltenhilfslinien - unterschiedliche Aufteilung

Quarz
Beiträge gesamt: 3499

11. Mär 2010, 16:53
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #436127
Bewertung:
(10409 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

kannst Du mal irgendwo einen Screenshot
deponieren?

Gruß
Quarz

--------------------------------------------
InDesign CS4 ver6.04 | WinXP SP3



als Antwort auf: [#436126]

Spaltenhilfslinien - unterschiedliche Aufteilung

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5957

11. Mär 2010, 17:20
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #436134
Bewertung:
(10397 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es können zwar nicht per Dialog unterschiedliche Spaltenbreiten definiert werden, aber man kann Spaltenhilfslinien später verschieben.

Das ist IMHO der einzige Weg.


als Antwort auf: [#436127]

Spaltenhilfslinien - unterschiedliche Aufteilung

Quarz
Beiträge gesamt: 3499

11. Mär 2010, 17:23
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #436136
Bewertung:
(10391 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ralf,

Thomas will aber nach der linken Spalte = 25mm
keinen Steg haben.

Gruß
Quarz

--------------------------------------------
InDesign CS4 ver6.04 | WinXP SP3



als Antwort auf: [#436134]

Spaltenhilfslinien - unterschiedliche Aufteilung

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5957

11. Mär 2010, 17:25
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #436137
Bewertung:
(10388 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hmmm…


als Antwort auf: [#436136]

Spaltenhilfslinien - unterschiedliche Aufteilung

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4670

11. Mär 2010, 17:49
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #436142
Bewertung:
(10373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wofür braucht man sowas bzw. wo ist der Sinn wenn zwei benachbarte Spalten keinen optischen Abstand zueinander haben.

Theoretisch geht sowas wie im beigefügten Screen, ansonsten ist der Spaltenabstand nur pro Seite einstellbar und Steg-Hilfslinien lassen sich auch nur gemeinsam verschieben.

Meine Screenlösung hat aber einen Haken: Ähnlich wie bei den Hilfslinien lässt sich an der 2. Linie (der Randhilfslinie) kein automatischer Textfluss steuern.


als Antwort auf: [#436137]
Anhang:
Spalten.png (1.18 KB)

Spaltenhilfslinien - unterschiedliche Aufteilung

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5253

11. Mär 2010, 18:50
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #436151
Bewertung:
(10347 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, zusammen!
So etwas geht mit ExtendScript, zumindest in InDesign CS3 und CS4. Bei CS2 bin ich überfragt und kann's auch nicht testen. Hier ein Code-Beispiel, das die erste Seite mit einer Gesamtspaltenbreite von 217 mm in die gewünschte Form bringt:

Code
app.activeDocument.pages[0].marginPreferences.columnsPositions=[0,25,70,74,119,123,168,172,217]; 


Unabhängig übrigens davon, wieviele Spalten und welcher Spaltenabstand vorher bestanden haben. Siehe auch die beiden InDesign CS3-inx-Dateien im Anhang (Vorher_Nachher_CS3_inx.zip). Probiert die doch mal jemand die inx-Dateien in InDesign CS2 aufzumachen. Ich kann's nicht testen, da bei mir kein CS2 vorhanden ist.


als Antwort auf: [#436142]

Spaltenhilfslinien - unterschiedliche Aufteilung

Uncle Tsebe
Beiträge gesamt: 205

11. Mär 2010, 18:58
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #436153
Bewertung:
(10338 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

hier ein Screenshot, vielleicht bringt das etwas Licht ins Dunkel ;-)

http://img707.imageshack.us/...07/2231/screencn.jpg

Der Text soll ja nur innerhalb der 5 richtigen Spalten umbrochen werden.
Die halbe Spalte dient nur für den Infobalken, die Linie wird aber benötigt zum Einhalten der Spaltigkeit.

Ich weiß, dass ich das natürlich auf ganz einfach per Spaltenhilfslinien und einer normalen Hilfslinie machen kann, aber das Beispiel zeigt ja, dass es irgendwie gehen muss.
Das Problem, derjenige, der das Dokument mal erstellt hat ist nicht mehr greifbar...

Danke schon mal an alle für's Kopfzerbrechen.

Gruß,
Thomas


als Antwort auf: [#436151]

Spaltenhilfslinien - unterschiedliche Aufteilung

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5253

11. Mär 2010, 19:16
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #436155
Bewertung:
(10322 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
//Edit meines Posts von vorhin:
Im Code hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen. Eine Zahl im Array hat gefehlt. Hier der neue Code:
Code
app.activeDocument.pages[0].marginPreferences.columnsPositions=[0,25,25,70,74,119,123,168,172,217]; 

Und auch zwei neue InDesign CS3-inx-Dateien zum Testen.

(Nachdem ich aber jetzt den Screenshot vom OP gesehen habe, ist das wahrscheinlich eh für die Katz ;-))


als Antwort auf: [#436151]
Anhang:
Vorher_Nachher_NEU_CS3_inx.zip (33.5 KB)

Spaltenhilfslinien - unterschiedliche Aufteilung

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4670

11. Mär 2010, 19:16
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #436156
Bewertung:
(10321 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Uwe, sehr cool. Deine Werte passen bei mir zwar auf kein A4, aber per scripting lassen sich offensichtlich solche Sachen und auch unterschiedlich breite Stege! erstellen.


als Antwort auf: [#436153]
(Dieser Beitrag wurde von Kai Rübsamen am 11. Mär 2010, 19:18 geändert)

Spaltenhilfslinien - unterschiedliche Aufteilung

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5253

11. Mär 2010, 19:42
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #436161
Bewertung:
(10314 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Kai!
Aber Vorsicht beim Testen. Du kannst auch Negativwerte für die Spaltenlinien setzen(!), aber bei meinen Versuchen dann dort einen automatischen Textfluß hinzubekommen, kann es geschehen, daß dieser (mit entsprechender Fehlermeldung) nicht erstellt werden kann oder InDesign sogar abstürzt. So jedenfalls meine Erfahrung mit CS3.

Bin noch nicht ganz durch mit der Testerei was InDesign CS4 angeht.


als Antwort auf: [#436156]

Spaltenhilfslinien - unterschiedliche Aufteilung

Quarz
Beiträge gesamt: 3499

11. Mär 2010, 22:35
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #436176
Bewertung:
(10263 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

also der Aufbau der linken, schmalen Spalte
ist folgender:

Die linke Randlinie besteht aus 2 Linien:
einer rosa Linie und einer violetten Linie.
Diese 2 Linien liegen übereinander.

Mit dem schwarzen Pfeil kannst Du nun die
violette Linie nach innen verschieben.

Die normalen Spalten müssen dann nur noch
gleichmäßig verteilt werden.

Dein Screenshot wäre ohne die blauen Infoleiste
noch besser zu erkennen gewesen.


Gruß
Quarz

--------------------------------------------
InDesign CS4 ver6.04 | WinXP SP3



als Antwort auf: [#436161]

Spaltenhilfslinien - unterschiedliche Aufteilung

Uncle Tsebe
Beiträge gesamt: 205

14. Mär 2010, 20:26
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #436439
Bewertung:
(10189 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

nach diversen Versuchen konnte ich die Seite nun reproduzieren.
Die Sache mit der einzelnen Spaltenhilfslinie ist zu banal (da hätt ich auch früher drauf kommen können) :-S

Wenn in einem Dokument links und rechts ein Rand definiert ist muss man nur die Spaltenhilfslinien "entsperren" und vom Satzspiegelrand (nicht vom Dokumentenrand) die Spaltenhilfslinie ins Dokument ziehen (wie bei den Hilfslinien).

Dies funktioniert auf der linken wie auch auf der rechten Seite.
Das Problem ist halt noch, dass man die Spalten dann manuell verschieben muss.
Lässt sich aber über Hilfslinien und den x-Werten auch bewerkstelligen.

Ich danke allen für eure Hilfe und für's mitdenken.

Damit hat sich (zumindest für mich) dieses Thema erledigt :-)

Gruß,
Thomas


als Antwort auf: [#436176]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/