[GastForen Diverses Was sonst nirgends rein passt... Spendenaktion "neue Hardware für Selfhtml"

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Spendenaktion "neue Hardware für Selfhtml"

Petra Rudolph
Beiträge gesamt: 1554

11. Dez 2003, 11:07
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(1236 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

die Jungs von Selfhtml sammeln für neue Hardware. Wem das ein paar Oiro wert ist möge hier gucken: http://selfaktuell.teamone.de/sonst/spenden.htm

Gruß Petra

http://www.webministration.de
http://www.quicktoweb.de
X

Spendenaktion "neue Hardware für Selfhtml"

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

12. Jan 2004, 14:22
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #65246
Bewertung:
(1236 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

mittlerweile habe die schon über 21.000 Euro erhalten ... dabei benötigten Sie doch nur 5.000 ;-)

Wolfgang


als Antwort auf: [#62009]

Spendenaktion "neue Hardware für Selfhtml"

donkey shot
Beiträge gesamt: 1416

12. Jan 2004, 14:59
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #65261
Bewertung:
(1236 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Tja. Das Vorgehen sollte man mal der Bundesregierung vorschlagen. Steuern abschaffen und Spendenaufrufe für *sinnvolle* Projekte rausgeben. Dann wären die vielleicht auch ratzfatz wieder im Plus. ;)


grüsse,

Christof


als Antwort auf: [#62009]

Spendenaktion "neue Hardware für Selfhtml"

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

12. Jan 2004, 15:12
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #65268
Bewertung:
(1236 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Gute Idee ...

Hier einige Gesetzesvorschläge:
- Generelles Verbot von Massentierhaltung
- Verbot von Werbung für Drogen
- Kennzeichnungspflicht für alle Inhaltstoffe (nicht einfach nur Aroma etc.)
- Kennzeichnungspflicht für Produkte mit tierischen Bestandteilen
- Generells Verbot von Drogen (also auch Rauchen) in der Öffentlichkeit
...

Naja, fiel mir gerade so ein ;-) ... Steuersenkungen muss ich ja wohl nicht erwähnen ... aber dafür will ich ja nichts Spenden, sondern die sollen ihren Haushalt mal selber in den Griff kriegen.

Wolfgang


als Antwort auf: [#62009]
(Dieser Beitrag wurde von Wolfgang Reszel am 12. Jan 2004, 15:13 geändert)

Spendenaktion "neue Hardware für Selfhtml"

Petra Rudolph
Beiträge gesamt: 1554

12. Jan 2004, 15:50
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #65273
Bewertung:
(1236 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ja oder wir bleiben bem Steuervolumen, dürfen bzw. müssen aber bestimmen, was genau mit der Kohle passiert.
Also meine Steuerzahlungen für Jan. 04 sind für eine Renovierung der Umkleiden in der alten Turnhalle des Gymnasium am Moltkeplatz in Krefeld.

Gruß Petra

http://www.webministration.de
http://www.quicktoweb.de


als Antwort auf: [#62009]
(Dieser Beitrag wurde von Petra Rudolph am 12. Jan 2004, 15:52 geändert)

Spendenaktion "neue Hardware für Selfhtml"

Christoph Grüder
Beiträge gesamt: 1929

12. Jan 2004, 16:27
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #65285
Bewertung:
(1236 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja Petra,

und ich wünsche mir, dass die Gewerbesteuer in Braunschweig dafür verwendet wird, dass die Stadt endlich den Kindergärten und Grundschulen wieder Toilettenpapier kaufen kann. (kein Scherz, leider!)

herzliche Grüße,
Christoph Grüder


als Antwort auf: [#62009]

Spendenaktion "neue Hardware für Selfhtml"

Petra Rudolph
Beiträge gesamt: 1554

12. Jan 2004, 16:35
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #65293
Bewertung:
(1236 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Na dann hoffen wir mal, dass das Volumen der Gewerbesteuer dafür reicht...

Hab ich schon erwähnt, dass ich die Verantwortlichen für Steuerverschwendung persönlich haftbar machen will?
Wenn ich erst mal König von Deutschland bin... *fg*

Gruß Petra

http://www.webministration.de
http://www.quicktoweb.de


als Antwort auf: [#62009]

Spendenaktion "neue Hardware für Selfhtml"

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

13. Jan 2004, 11:32
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #65418
Bewertung:
(1236 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Christoph,

legen die Eltern den Kindern dann morgens eine Rolle mit zum Pausenbrot?

Ich würde mich gerne finanziell an einer Kontrollinstanz für sinnlose Entscheidungen beteiligen. Nahe meiner Arbeitsstelle wurde ein Bahnübergang abgerissen und 50 Meter weiter rechts ein neuer gebaut, womit nun eine Spielstraße zur einer Durchgangsstraße für den Busverkehr wird, um an die Bushaltestelle zu kommen, welche vorher direkt erreichbar war.

Wolfgang


als Antwort auf: [#62009]

Spendenaktion "neue Hardware für Selfhtml"

Christoph Grüder
Beiträge gesamt: 1929

13. Jan 2004, 12:17
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #65423
Bewertung:
(1236 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Wolfgang,

"legen die Eltern den Kindern dann morgens eine Rolle mit zum Pausenbrot?" – ja, es gab eine Elternspende. (das ist immer noch kein Witz!)

herzliche Grüße,
Christoph Grüder

PS: Wie sagte doch letztens der Steuerberater: Wir leben in Absurdistan!



als Antwort auf: [#62009]

Spendenaktion "neue Hardware für Selfhtml"

donkey shot
Beiträge gesamt: 1416

13. Jan 2004, 13:08
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #65436
Bewertung:
(1236 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
>> ja, es gab eine Elternspende. (das ist immer noch kein Witz!)

Soviel zum Thema gerechte "Rollenverteilung"... ;)

grüsse,

Christof


als Antwort auf: [#62009]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022