hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
AndreasP S
Beiträge: 41
20. Dez 2004, 18:40
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(683 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Spontanabsturz beim Löschen von Fotos - ID CS


Hallo
Ich arbeite jetzt seit gut einem dreiviertel Jahr fast problemlos mit ID. (PC, W2k) Die Zeiten der vielen Abstürze und "Hänger" in Pagemaker sind dabei fast in Vergessenheit geraten.
Seit ein paar Tagen tauchen sie nun aber wieder auf und ich weiß mir keinen Rat. Das Problem tauchte in verschiedenen Dokumenten auf, der Fehler war jeweils reproduzierbar.
Ein Beispiel: Dokument eine mehrspaltige Zeitung. Der Aufbau mit bestimmten Texten und Elementen bleiben stehen, deshalb lösche ich die alten Texte und Fotos und baue die Seiten dann neu auf.
Beim Löschen eines Fotos stürzt ID ohne Vorwarnung oder Meldung spontan ab.
Die Verknüpfungen lassen sich anzeigen und sind aktuell. Aktualisiere ich das besagte Foto über das Verknüpfungsmenü (trotzdem es aktuell ist), stürzt das Programm ebenfalls ab - dann allerdings mit der Meldung "Es wurde ein schwerwiegender Fehler festgestellt..."
Das Foto habe ich in Photoshop geprüft, es ist ok. Speichern unter habe ich dabei selbstverständlich auch ausgeführt.
Auf der Seite wurde es per "platzieren" als unabhängiges Element positioniert und mit einer Konturenführung (ober- und unterhalb) versehen.
Beim Neustart wird das Dokument zwar problemlos wieder hergestellt, daß war's dann aber auch.
Da dieses Problem nun mehrfach aufgetreten ist würde mich interessieren ob das ein bekanntes Problem ist und ob jemand weiß woran das liegt bzw. wie man es abstellen kann.

Vielen Dank im Voraus.
Andreas

Top
 
X
Christoph Steffens  M 
Beiträge: 4750
20. Dez 2004, 19:12
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #131713
Bewertung:
(683 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Spontanabsturz beim Löschen von Fotos - ID CS


Seltsam, seltsam!
Wir bemerken leider in letzter Zeit auch immer öfter solche Datei-Probleme. Kann nicht sagen, woran das liegt.
Tatsache ist, dass ich häufig mit folgenden Kniffen die Daten retten kann:
- neue Datei erstellen, Seiten per Seitenpalette rüberschieben.
- Manchmal muss man tatsächlich den Inhalt per Copy´n´paste in eine neue Datei kopieren
- in letzter Zeit habe ich auch Erfolg mit einem Export in das InDesign Austauschformat und neu öffnen in ID

Wenn du Abstürtze mit dieser datei hattest, macht es Sinn, eine neue Datei zu erzeugen.
Immer wieder machen auch Dateien Probleme, die aus XPress. Pagemaker oder ID2 konvertiert wurden.

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com

+++++++++++++++++++++++++++
PDF-Workflow von Haeme Ulrich als EBook 23,20 Euro
http://shop.publishing-worker.com
als Antwort auf: [#131702] Top
 
AndreasP S
Beiträge: 41
20. Dez 2004, 20:03
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #131720
Bewertung:
(683 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Spontanabsturz beim Löschen von Fotos - ID CS


Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Die Datei wurde neu in Id CS erstellt. XPRESS, ältere version oder PM scheiden also aus.
Nachdem ich nun mehrfach neu gestartet habe, scheint sich das Problem "auszuweiten". Während ich anfangs die Texte auf der Seite noch löschen konnte, stürtzt er jetzt auch schon dabei ab. Die Ursache liegt also scheinbar tatsächlich in der Datei und nicht am Foto.
Beim Versuch die Nachbarseite komplett über Zwischenspeicher zu kopieren ebenfalls Absturz - Einzelelemente gehen aber noch.
Wirklich seltsam.

Kleine Frage noch:
Verschieben über die Seitenpalette... wie geht das bitte??

Viele Grüße
Andreas
als Antwort auf: [#131702] Top
 
henningsson
Beiträge: 5
30. Dez 2004, 12:26
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #133151
Bewertung:
(683 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Spontanabsturz beim Löschen von Fotos - ID CS


…diese schmerzliche erfahrung, mit den bildern durften wir auch erleben, auf verschiedenen geräten (g5) konnten wir diese abstürze nachkonstruieren! sogar neu installation von indesign half nichts!

ein unglaubliches resultat ergibt sich, wenn ihr die bilder einfach in ein normales .psd umwandelt und diese neu ins dokument verknüpft.
damit sollte dieser (bilder-bug) behoben sein!
und da neuere rips psd interpretieren können, sollte auch einer belichtung nichts mehr im wege stehen!
als Antwort auf: [#131702] Top
 
X