[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Sprache Benutzerführung

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Sprache Benutzerführung

macjigger
Beiträge gesamt: 15

26. Mai 2006, 10:02
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(676 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo liebe InDesigner.
Ich habe ein InDesign in deutscher Sprache installiert. Kann man die Sprache der Benutzerführung ändern (z.B. Englisch). Wenn ja, wie? Und (WICHTIG!!!) hat es Auswrkungen auf die Dateien, die ich schon einmal im "deutschen" InDesign geöffnet habe? Also verträgt sich einen englisches InDesign mit einem deutschen? Kann man Dateien ohne weiteres in beiden Versionen parallel (mehrere Mitarbeiter arbeiten dann an einem Werk -> einige im englischen und einige im deutschen InDesign) bearbeiten? Oder könnte es Probleme geben?

VLG
Andreas
X

Sprache Benutzerführung

Rudi Warttmann
Beiträge gesamt: 98

26. Mai 2006, 13:51
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #231306
Bewertung:
(660 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

das kommt auf die Plattform an. Auf einem MAC geht es nur mit sehr tiefen Eingriffen in bestimmte Ressourcen. Auf einem Windows-Rechner läßt sich die Benutzersprache sehr einfach über die Registry umschalten zwischen 15 europäischen Sprachen. Nicht vergessen, vor dem nächsten InDesign-Neustart am besten den gesamten Präferenzen-Ordner ("3.0" bzw. "4.0") zu löschen!

Das ist sehr praktisch für Vorführungen, Messen, Tests etc. Für den "Echt"-Betrieb würde ich es jedoch nicht empfehlen.

Meiner Erfahrung und meinem Verständnis nach ist das Dokument vollkommen unabhängig von der Benutzersprache, in der es bearbeitet wird. Wenn ihr jedoch Plug-Ins von Drittherstellern einsetzt, kann dies anders sein! Deshalb in diesem Fall besonders sorgfältig testen.

Grüße
Rudi


als Antwort auf: [#231255]

Sprache Benutzerführung

macjigger
Beiträge gesamt: 15

26. Mai 2006, 14:32
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #231315
Bewertung:
(658 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo.
Ich vergaß. Betriebssystem ist Macintosh OS 10.4.6 und Software ist InDesign CS2 (Version 4.0.2).

Also dann wohl große Operation, oder?

LG
Andreas


als Antwort auf: [#231306]

Sprache Benutzerführung

Rudi Warttmann
Beiträge gesamt: 98

26. Mai 2006, 14:39
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #231318
Bewertung:
(657 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

in diesem Fall würde ich persönlich sagen: "Finger weg" und entsprechend lokalisierte Versionen von ID verwenden.

Wenn du eine Möglichkeit findest, das - ähnlich Windows - auf einfache Weise hinzubekommen, bin ich für einen Hinweis natürlich sehr dankbar.

Grüße
Rudi


als Antwort auf: [#231315]
X