[GastForen Archiv Adobe GoLive Sprachwechselbutton mit 2 Frames

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Sprachwechselbutton mit 2 Frames

gschwind11
Beiträge gesamt: 158

27. Aug 2005, 08:02
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1058 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!
Ich baue zur Zeit eine HomePage mit 2 Frames (Navigationsframe u. Inhaltsframe).
Jetzt soll es im Navigationsframe einen Sprachwechselbutton Deutsch / Französisch geben, der nicht einfach zurück auf die Startseite verlinkt, sondern der jeweils die gleiche Seite im Inhaltsframe jedoch in der anderen Sprache aufruft (und natürlich die Navigation der anderen Sprache auswechselt).
Ich vermute, das es mit der Aktion "2 Frames" möglich ist, aber wie muss der Link zur anderssprachigen Inhaltsseite lauten?...der Rechner muss ja erkennen, welche Inhaltsseite gerade im Inhaltsframe angezeigt wird?

Bin gespannt auf Eure Ideen.
Gruss
Dominik
X

Sprachwechselbutton mit 2 Frames

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

27. Aug 2005, 09:58
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #184525
Bewertung:
(1055 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Domink,

>> der Rechner muss ja erkennen, welche Inhaltsseite gerade im Inhaltsframe angezeigt wird?

Verlinke auf ein neues Frameset. Mit dem neuen Frameset können beide Frames neu geladen werden.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#184521]

Sprachwechselbutton mit 2 Frames

gschwind11
Beiträge gesamt: 158

27. Aug 2005, 13:31
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #184536
Bewertung:
(1051 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo Sabine,
Danke für Dein Feedback.

>> Verlinke auf ein neues Frameset. Mit dem neuen Frameset können beide Frames neu geladen werden.

Aber dann bin ich bei der Startseite und muss mich in der anderen Sprache wieder bis zum entsprechenden Untermenu durchklicken....ich möchte aber, dass die gleiche Seite im Inhaltsframe angezeigt wird jedoch in der anderen Sprache.
Das Problem ist, dass der Sprachbutton im Navigationsframe liegt und somit bei der Verlinkung zur gleichen Seite in der anderen Sprache die Information fehlt, welches html-Dokument im Inhaltsframe gerade angezeigt wird.
Weisst Du dazu ne Lösung?

Gruss
Dominik


als Antwort auf: [#184525]

Sprachwechselbutton mit 2 Frames

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

27. Aug 2005, 15:30
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #184541
Bewertung:
(1047 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
>> Aber dann bin ich bei der Startseite

Nein, Du kannst mit dem Frameset genau die Einzel-Frames laden, die Du möchtest.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#184536]

Sprachwechselbutton mit 2 Frames

gschwind11
Beiträge gesamt: 158

27. Aug 2005, 20:26
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #184571
Bewertung:
(1013 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
>> Nein, Du kannst mit dem Frameset genau die Einzel-Frames laden, die Du möchtest.

Okay,...aber, da der Navigationsframe immer innerhalb der gleichen Sprache den gleichen Inhalt hat weiss ich nicht, wie ich direkt auf das anderssprachige html-Dokument der gleichen Seite (irgendwo in einem Untermenu) verlinken kann,...also mit nur einem Klick auf dieselbe Seite in der anderen Sprache gelangen, das ist mein Ziel.
Verstehst Du wie ich meine?...sorry, es ist manchmal recht schwierig zu erklären ;-)

Gruss
Dominik


als Antwort auf: [#184541]

Sprachwechselbutton mit 2 Frames

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

27. Aug 2005, 21:15
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #184575
Bewertung:
(1011 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dominik,

Dein Sprachwechselbutton müßte einen Link enthalten zum Frameset
das genau die Frames lädt, die Du sehen möchtest.

Das bedeutet, daß Du für jede Komplett-Seite 3 Dateien anlegen müßtest,
Frameset, Frame links mit Navigation und Frame rechts mit Inhalt.

Ohne Frames würdest Du immer nur eine Datei benötigen.

Möglich wäre auch noch eine serverseitige Lösung, z.B mit Server Side Includes (SSI), ohne Frames.

Beispiel:
Der Link /seite.shtml?sprache=deutsch könnte den deutschen Text laden
Der Link /seite.shtml?sprache=englisch könnte den englischen Text laden

---

Man könnte theoretisch auch eine Javascriptfunktion schreiben,
das würde aber bedeuten, daß Deine Seite nur noch mit Javascript funktioniert.
Damit sperrst Du viele Benutzer und alle Suchmaschinen aus.
Die Javascript-Variante ist deshalb nicht praxistauglich.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#184571]

Sprachwechselbutton mit 2 Frames

gschwind11
Beiträge gesamt: 158

27. Aug 2005, 21:22
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #184577
Bewertung:
(1007 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Herzlichen Dank Sabine, damit hast Du mir wiedermal weitergeholfen!
Schönes Wochenende noch...
Gruss
Dominik


als Antwort auf: [#184575]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow