[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Spricht etwas gegen eine generelle Ausgabe in DeviceN?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Spricht etwas gegen eine generelle Ausgabe in DeviceN?

doubleG
Beiträge gesamt: 18

13. Nov 2006, 11:21
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(848 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wenn wir aus QuarkXPress 6.5 mit Sonderfarben eingefärbte TIFF-Bilder ausgeben (PS-rechnen -> Distillern -> PDF) und die Ausgabeeinstellung auf "Composite CMYK" steht, werden die Sonderfarben in 4c konvertiert.
Deshalb stellen wir in diesem Fall auf DeviceN um.

Nun stellt sich die Frage, ob es auch einen Nachteil von DeviceN gibt, oder ob man nicht einfach alle PS-Files in dieser Einstellung rechnen kann.

Hat jemand damit Erfahrung? Was passiert mit meiner Volltonfarbe, wenn diese in den DeviceN-Farbraum konvertiert wird?

Danke für die Antworten.
Gruß
doubleG
X

Spricht etwas gegen eine generelle Ausgabe in DeviceN?

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

13. Nov 2006, 11:47
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #261552
Bewertung:
(838 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo doubleG,

prinzipiell nicht. Es muss Ihnen nur klar sein, dass Sie damit Ausgabedateien erezugen die deutlich anspruchsvoller in der Weiterverarbeitung sind. Dies betrifft sowohl die Interpretation des PostScript-Code (PostScript 3 Interpreter sind dann Pflicht) als auch die farbliche Weiterverarbeitung. Es ist weiß Gott keine selbstverständlichkeit, dass Farbmanagent-Lösungen mit Prozeßfarben die in Form von DeviceN-Farbräumen definiert sind (und genau das macht QuarkXPress 6.x bei der DeviceN-Ausgabe), korrekt umgehen.

Mit freundlichem Gruß

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
www.impressed.de


als Antwort auf: [#261538]

Spricht etwas gegen eine generelle Ausgabe in DeviceN?

doubleG
Beiträge gesamt: 18

13. Nov 2006, 13:52
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #261607
Bewertung:
(805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Zacherl,

danke für die Info! Da werden wir DeviceN auch weiterhin nur in Sonderfällen benutzen.

Viele Grüße
doubleG


als Antwort auf: [#261552]

Spricht etwas gegen eine generelle Ausgabe in DeviceN?

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

13. Nov 2006, 14:18
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #261617
Bewertung:
(790 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo doubleG,

ein Update auf Version 7.02 kommt nicht in Frage?
Dort wird bei Einsatz des "Composite CMYK" Ausgabemodus automatisch auf DeviceN zurückgrgriffen, wenn dies unbedingt notwendig ist. Einfache, mit den Mitteln von DeviceCMYK wiedergebbare Farbsituationen, werden auch so ausgegeben. Somit ist die Ausgabedatei so einfach wie möglich aufgebaut ohne Gefahr zu laufen Sonderfarben zu "verlieren".

Mit freundlichem Gruß

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
www.impressed.de


als Antwort auf: [#261607]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB

Neuste Foreneinträge


Serien-Dateinamenänderung (mit Automator?) "nur die ersten 7 Schreibstellen"

Abschnitt mit Absatzformat beginnen?

Scriptphänomen alle 16 Steps

Fotobuch mit gleicher längster Bildseite

Schwarz überdruckt nicht

Von Quark nach Indesign konvertieren

Illustrator 2021 Stapelverarbeitung

Startvolum

Barrierefreies PDF> keine klickbaren Fußnoten im PDF (Tagbaum)

Arbeitsfarbraum ändert sich bei neu angelegten Dokumenten von selbst
medienjobs