[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Stärke von Hillfslinien verändert nach Erstellung PDF

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Stärke von Hillfslinien verändert nach Erstellung PDF

Judith_HH
Beiträge gesamt: 17

11. Aug 2011, 08:29
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(1643 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe ein umfangreiches InDesign Dókument, bei dem auf den Musterseiten jeweils Linien liegen, die - nach mehrmaliger Prüfung!!!! - alle den exakt gleichen Wert aufweisen.
Schreibe ich nun aus dieser Datei eine Postscript-Datei und erstelle dann per Destiller ein druckoptimiertes PDF haben plötzlich alle vier Linien eine andere Stärke. Dies ist keine Ansichtssache in Acrobat sondern auch im Ausdruck werden die Linien plötzlich in unterschiedlichen Stärken gedruckt.
Was kann ich tun? Ich bin da sehr ratlos.

Liebe Grüße
Judith
X

Stärke von Hillfslinien verändert nach Erstellung PDF

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12664

11. Aug 2011, 08:56
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #477887
Bewertung:
(1630 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Judith,

handelt es sich möglicherweise um dasselbe Problem, das letzthin in Linienstärke in InDesign CS5 diskutiert wurde?

Vielleicht helfen dann auch der Hinweis von Uwe und das Bildschirmfoto von Jörg.


als Antwort auf: [#477883]

Stärke von Hillfslinien verändert nach Erstellung PDF

Adelberger
Beiträge gesamt:

11. Aug 2011, 10:21
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #477907
Bewertung:
(1599 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Verwende doch nicht den Distiller bei InDesign, verwende die Exportfunktion. Mit dem Distiller gibt es wesentlich mehr "Chancen" Fehler zu produzieren, als mit dem Exportweg. Zudem kommt es beim Distiller immer zu einem Verflachen der Transparenz, was aber nicht immer sinnvoll ist, zum Beispiel wenn PDFs in anderen INDDs platziert werden müssen oder wenn ein PDF/X4 benötigt wird.
Grundsätzlich braucht man bei InDesign kein Postscript, weder beim Platzieren wie EPS, noch beim PDF-Erstellen für den Distiller.
Vielleicht löst sich Dein Problem auch dadurch.


als Antwort auf: [#477883]

Stärke von Hillfslinien verändert nach Erstellung PDF

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5232

11. Aug 2011, 10:59
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #477919
Bewertung:
(1584 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Adelberger!
Der Export als PDF im Unterschied zum Weg über PostScript und Distiller wird das Problem auch nicht lösen. Möchte ich jedenfalls wetten…

Wir wissen allerdings noch nicht wie stark die Abweichung vom Soll genau ist. Reine Spekulation also den Distiller als Ursache zu vermuten. Eine Testdatei ausschließlich mit den paar Linien zum Downloaden könnte da schnell Klarheit schaffen.

Laß uns erst mal eine vollständige Diagnose abwarten. Einen entsprechenden Hinweis hat ja Martin bereits gegeben.

MacBook Pro 2.4GHz | OS X 10.5.8 | Adobe CS3/CS4/CS5/CS5.5 Design Premium


als Antwort auf: [#477907]

Stärke von Hillfslinien verändert nach Erstellung PDF

Adelberger
Beiträge gesamt:

11. Aug 2011, 11:01
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #477922
Bewertung:
(1579 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Uwe Laubender ] Hallo, Adelberger!
Der Export als PDF im Unterschied zum Weg über PostScript und Distiller wird das Problem auch nicht lösen. Möchte ich jedenfalls wetten…

Wir wissen allerdings noch nicht wie stark die Abweichung vom Soll genau ist. Reine Spekulation also den Distiller als Ursache zu vermuten. Eine Testdatei ausschließlich mit den paar Linien zum Downloaden könnte da schnell Klarheit schaffen.

Laß uns erst mal eine vollständige Diagnose abwarten. Einen entsprechenden Hinweis hat ja Martin bereits gegeben.

MacBook Pro 2.4GHz | OS X 10.5.8 | Adobe CS3/CS4/CS5/CS5.5 Design Premium

Wart mal ab, das muss erst probiert werden. Gerade späte InDesign-Versionen haben bei Verwendung von Postskript ein unerwartetes Eigenleben. Es gibt ja auch keinen Sinn für die PDF-Erstellung den Distiller zu verwenden. (Zumindest in 90% der Fälle.)


als Antwort auf: [#477919]

Stärke von Hillfslinien verändert nach Erstellung PDF

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5232

11. Aug 2011, 11:06
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #477924
Bewertung:
(1569 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat von Adelberger Gerade späte InDesign-Versionen haben bei Verwendung von Postskript ein unerwartetes Eigenleben.


Hm. Das interessiert mich jetzt. Ist etwas Off-Topic, aber vielleicht kannst Du hier oder im Forum "PDF in der Druckvorstufe" dazu einen eigenen Thread aufmachen, der uns Beispiele dafür zeigt…

MacBook Pro 2.4GHz | OS X 10.5.8 | Adobe CS3/CS4/CS5/CS5.5 Design Premium


als Antwort auf: [#477922]

Stärke von Hillfslinien verändert nach Erstellung PDF

Quarz
Beiträge gesamt: 3491

11. Aug 2011, 13:16
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #477974
Bewertung:
(1527 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Adelberger,

ich bin ja ein Fan vom Distiller
(für meine hauptsächliche Arbeit -
Buchgestaltung fast ohne Abb.).

Ich speichere die ps-Datei und
schiebe sie anschließend auf den Distiller.

Die Dateigrößenverringerung ist enorm.

Ich habe 3 Tests eines Artikels ausgeführt.
1. Exportieren = 741 KB
2. ps über 'überwachten Ordner' = 1.445 KB
3. ps ohne 'überwachten Ordner = 89 KB

Die pdf-Dateien werden anschließend
per eMail zur Korrektur versendet.

Vielleicht bin ich ja 'Deine' 10%.


Gruß
Quarz

-------------------------------------------
InDesign CS5 7.04 | Win7/64 Prof.



als Antwort auf: [#477922]

Stärke von Hillfslinien verändert nach Erstellung PDF

Adelberger
Beiträge gesamt:

11. Aug 2011, 13:26
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #477979
Bewertung:
(1520 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bei InDesign gibt es zwei Varianten von PDFs: Für Print und für Interaktiv. Ich glaube kaum, dass Du kleinere PDFs bekommst, als mit Interaktiv möglich sind. Interaktiv steht dabei für alles was mit Web, Email und Screen zu tun hat. Die Bezeichnung ist leider nicht ganz so akkurat, wie sie sein könnte.


als Antwort auf: [#477974]

Stärke von Hillfslinien verändert nach Erstellung PDF

Quarz
Beiträge gesamt: 3491

11. Aug 2011, 13:53
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #477987
Bewertung:
(1506 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Adelberger,

ich habe die Datei mal mit pdf-interaktiv
getestet.

Es ergibt sich die Größe von 654 KB

Aber es gibt noch einen 'Schönheitsfehler'.

Die ID-Datei ist mit Doppelseiten angelegt.
Ich benötige aber Einzelseiten, was Interaktiv
nicht leisten kann.

siehe Screenshot der Interaktiv-Einstellungen


Gruß
Quarz

-------------------------------------------
InDesign CS5 7.04 | Win7/64 Prof.



als Antwort auf: [#477979]
Anhang:
interaktiv.gif (17.1 KB)
X

Aktuell

InDesign / Illustrator

| 23.05.2022

IDUG_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/