[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Standard Pantone/HKS Farbnamenlisten

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Standard Pantone/HKS Farbnamenlisten

AchtBit
Beiträge gesamt: 113

25. Jan 2010, 09:19
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(4725 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich würde gern über den Acrobat Preflight alle Schmuckfarben reporten lassen, welche keine Standard-PANTONE U/C-, sowie HKS N/E/K-Farbnamen haben.

Am simpelsten wäre es wohl, die erlaubten Farben einfach in die „Liste“ aufzunehmen.
Ich finde aber keine einfachen PANTONE/HKS Farbnamenslisten die ich verwenden könnte.

Hat dazu jemand einen TIP?

Ansonsten müsste ich mir evtl. eine Prüfung basteln, wie:
Farbname beginnt nicht mit...
Farbname endet nicht mit...
Farbname enthält...
Farbname enthält nicht....


mfG AchtBit



Acrobat 8 (bald 9) EFI XF 4
X

Standard Pantone/HKS Farbnamenlisten

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19313

25. Jan 2010, 10:12
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #431359
Bewertung:
(4703 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich weiss nicht ob es so clever ist, nach dem reinen Namensschema zu suchen. Denn sowohl HKS als auch Pantone hat ja jede Menge Lücken im Nummernkreis. Was nützt dir dann die Prüfung wenn dann dein Drucker auf der Matte steht und fragt, ob du ihm ne Dose HKS 10K oder 11Z herzaubern kannst.

Die Adobe'schen Sonderfarbtabellen sind AFAIR verhältnismässig klartextlich, da sollte sich mit Excel was herausfischen lassen.
Alternativen wären noch Quark, Freehand oder Profilemakers Tabellen.


als Antwort auf: [#431348]

Standard Pantone/HKS Farbnamenlisten

AchtBit
Beiträge gesamt: 113

26. Jan 2010, 08:58
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #431511
Bewertung:
(4637 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,
Antwort auf [ Thomas Richard ] Ich weiss nicht ob es so clever ist, nach dem reinen Namensschema zu suchen. Denn sowohl HKS als auch Pantone hat ja jede Menge Lücken im Nummernkreis.

Da hast Du recht. Ich wollte die zuerst über eine „Verbots-Liste“ sammeln. Das sind aber wohl zuviele


Antwort auf [ Thomas Richard ] Die Adobe'schen Sonderfarbtabellen sind AFAIR verhältnismässig klartextlich, da sollte sich mit Excel was herausfischen lassen.
Alternativen wären noch Quark, Freehand oder Profilemakers Tabellen.

Ich hatte zuerst bei den Adobe Farbtafeln (.acb) probiert –ging aber nicht.
Die Farbfelder hingegen (.aco) lassen sich in einem Texteditor öffnen.
Da könnte es klappen

Vielen Dank


AchtBit


als Antwort auf: [#431359]

Standard Pantone/HKS Farbnamenlisten

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19313

26. Jan 2010, 17:54
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #431603
Bewertung:
(4605 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ AchtBit ] Ich hatte zuerst bei den Adobe Farbtafeln (.acb) probiert –ging aber nicht.

Bei dir nicht ;-)

Andere haben sich erfolgreicher durchgebissen:
http://magnetiq.com/acb-spec/


als Antwort auf: [#431511]

Standard Pantone/HKS Farbnamenlisten

AchtBit
Beiträge gesamt: 113

27. Jan 2010, 08:23
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #431655
Bewertung:
(4578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Thomas Richard ]
Antwort auf [ AchtBit ] Ich hatte zuerst bei den Adobe Farbtafeln (.acb) probiert –ging aber nicht.

Bei dir nicht ;-)

Andere haben sich erfolgreicher durchgebissen:
http://magnetiq.com/acb-spec/

Interessanter Link, aber ich muss zugeben, dass mich diese Lösung überfordert ; - )

Ich werde wohl noch mit den .aco-Files probieren müssen.
Wenn ich eine Möglichkeit wüsste, sämtliche Sonderzeichen dort rauszufiltern wäre ich ein großes Stück weiter...


mFG AchtBit


als Antwort auf: [#431603]
X