News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Stapelverarbeitung Bilder prüfen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Stapelverarbeitung Bilder prüfen

cwenet
Beiträge gesamt: 1054

16. Feb 2007, 18:38
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(2449 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,


Es sollen alle Bilder (EPS u. TIFF) in einem Verzeichnis nach bestimmten Kriterien geprüft werden.

1. Hat das Bild die richtige Auflösung? (300 dpi)
2. Ist das Bild im CMYK-Farbmodus?

In einer Protokoll-Datei sollen die fehlerhaften Bilder gelistet werden.

Über weitere Hilfe oder Lösungsansätze freue ich mich.

Gruss Christoph
X

Stapelverarbeitung Bilder prüfen

gpo
Beiträge gesamt: 5520

16. Feb 2007, 21:35
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #276936
Bewertung:
(2434 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,
du hast ja nicht gesagt für welches OS???

für Windows würde ich ACDSee und /oder ThumbsPlus ab der 6er nutzen...

diese schnellen Thumbnailer zeigen auf Wunsch dauerhaft an=>
Datename + KB + Pixelgröße + Farbtiefe + DPI ...an
natürlich noch weiteres bei bedarf:))

damit hast du ein superschnelle Übersicht...was in deinen Ordnern los ist!
geht auf für Netzwerke(Profiversionen)

als Dauer-Editor kannst du PS einstellen....und somit alle Bilder in PS starten:))
( unter 100,-E)
Mfg gpo


als Antwort auf: [#276914]

Stapelverarbeitung Bilder prüfen

cwenet
Beiträge gesamt: 1054

16. Feb 2007, 21:38
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #276937
Bewertung:
(2433 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
dankeschön. Ja WIN war schon richtig.
Schaue ich mir an.
Gruss Christoph


als Antwort auf: [#276936]

Stapelverarbeitung Bilder prüfen

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

17. Feb 2007, 11:03
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #276965
Bewertung:
(2417 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Christoph,

wenn Du diesen Skript ausfürhst, musst Du zu erst die Zielordner wählen (wo die verkehrten Daten gesichert werden können), dann die Quellordner.

Code
app.displayDialogs = DialogModes.NO; 
var dateiZielOrdner = Folder.selectDialog("Waehle den Ziellordner", "~");

if(dateiZielOrdner != null ){
var dateiZielOrdnerSpeich = decodeURI(dateiZielOrdner);
var dateiOrdner = Folder.selectDialog("Waehle den Quellordner", "~");
if(dateiOrdner != null ){
var dateiListeTIFF = new Array();
dateiListeTIFF = dateiOrdner.getFiles("*.tif");

var dateiListeEPS = new Array();
dateiListeEPS = dateiOrdner.getFiles("*.eps");

var dateiListe = dateiListeTIFF.concat(dateiListeEPS);

fehlerListe = "";
fehlerListeEPS = "";
for(einFile = 0; einFile < dateiListe.length; einFile++) {

open(dateiListe[einFile]);
datRef = activeDocument;
var originalRulerUnits = app.preferences.rulerUnits;
app.preferences.rulerUnits = Units.PIXELS;

if (datRef.resolution == 300 && datRef.mode == DocumentMode.CMYK)
{datRef.close();}

else {
neuePfad = new File(dateiZielOrdner +"/"+ datRef.name)
loeschen = datRef.fullName;
try{
datRef.saveAs(neuePfad, extCheck(datRef.name), true, Extension.LOWERCASE);
fehlerListe = fehlerListe + datRef.name + ":\n" +
"Aufloesung: "+datRef.resolution+"dpi\n"+datRef.mode +"\n\n";
datRef.close(SaveOptions.DONOTSAVECHANGES);
loeschen.remove();}
catch (e){fehlerListeEPS= fehlerListeEPS + datRef.name + ":\n" +
"Aufloesung: "+datRef.resolution+"dpi\n"+datRef.mode +"\n\n";
datRef.close(SaveOptions.DONOTSAVECHANGES);
}
}
app.preferences.rulerUnits = originalRulerUnits;
}

if (fehlerListe == ""){
alert ("Alle Dateien sind in CMYK Modus mit 300 dpi Aufloesung :o)");
}
else {alert (":o( Fehlerbericht:\n\nVon insgesamt " +dateiListe.length+ " Dateien, wurden die folgenden "+ (fehlerListe.split("\n").length-1)/4+" verschoben:\n\n"+
fehlerListe + "\n\n\nDie folgende "+(fehlerListeEPS.split("\n").length-1)/4 + " epse konnten nicht verschoben werden:\n\n" + fehlerListeEPS);
prompt("Bitte hier den Bericht kopieren mit strg +c in den Zwischenalblage kopieren",":o( Fehlerbericht:\n\nVon insgesamt " +dateiListe.length+ " Dateien, wurden die folgenden "+ (fehlerListe.split("\n").length-1)/4+" verschoben:\n\n"+
fehlerListe + "\n\n\nDie folgende "+(fehlerListeEPS.split("\n").length-1)/4 + " epse konnten nicht verschoben werden:\n\n" + fehlerListeEPS);
}
}
else { alert ("Ohne Quellrdner geth´s nicht ;o)");}
}
else { alert ("Ohne Zielordner geth´s nicht ;o)");}

function extCheck(dokName)
{
ext = dokName.substring(dokName.lastIndexOf('.'), dokName.length);
if( ext == ".eps"){
EPSSaveOptions = new EPSSaveOptions();
returnBack = EPSSaveOptions
}
else {TiffSaveOptions = new TiffSaveOptions();
returnBack = TiffSaveOptions}
return returnBack;
}

Gruß Sándor


Hier auf der HDS, kann jeder was dazu lernen, sogar die die glauben alles (besser) zu wissen Wink
Das sollten WIR ALLE unterstützen: http://www.hilfdirselbst.ch/...m.cgi?do=membership;


als Antwort auf: [#276937]

Stapelverarbeitung Bilder prüfen

cwenet
Beiträge gesamt: 1054

17. Feb 2007, 11:39
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #276967
Bewertung:
(2414 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Sándor,

vielen lieben Dank für das grossartige Script.
Komischerweis läuft es nur einmal.
Egal welche Bilder ich prüfe, beim zweten Durchgang erscheint
sofort die Erfolgsmeldung:
Alle Dateien sind in CMYK Modus mit 300 dpi Aufloesung :o)

Habe ich etwas übersehen?

Gruss Christoph

PS. Wie kann man denn Script-Code mit allen Zeilenschlatungen 1:1 aus diesem Forum übernehmen? Ich habe das Script manuell bearbeitet. Vielleicht ist da was passiert. Ich arbeite auf WIN.


als Antwort auf: [#276965]

Stapelverarbeitung Bilder prüfen

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

17. Feb 2007, 12:01
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #276971
Bewertung:
(2410 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Christoph,
ich habe das Java auf meine Powerbook geschreiben und hier funzt auch im 2. oder im 3. Durchlauf.
Probiere mal diesen hier unten.
Gruß Sándor


Hier auf der HDS, kann jeder was dazu lernen, sogar die die glauben alles (besser) zu wissen Wink
Das sollten WIR ALLE unterstützen: http://www.hilfdirselbst.ch/...m.cgi?do=membership;


als Antwort auf: [#276967]
Anhang:
christoph.zip (1.09 KB)

Stapelverarbeitung Bilder prüfen

cwenet
Beiträge gesamt: 1054

17. Feb 2007, 12:34
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #276976
Bewertung:
(2403 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Sándor,

danke für die Datei. Peinliche Sache.
Jetzt merke ich gerade, dass ich bei meinen weiteren Versuchen immer zuerst den Quellordner gewählt habe.
Das Script verlangt aber zuerst den Zielordner.

Es funktioniert also wundbar. (Schäm)

Gruss Christoph


als Antwort auf: [#276971]
(Dieser Beitrag wurde von cwenet am 17. Feb 2007, 12:42 geändert)

Stapelverarbeitung Bilder prüfen

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

17. Feb 2007, 12:44
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #276977
Bewertung:
(2397 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Was hast Du für eine Photoshop Version?
Wo liegt das Skript? Wie führst Du es aus?

PS.:Ich gehe dann mal inzwischen meine XP einschalten :o) oder hast Du Win 2000?
Gruß Sándor


Hier auf der HDS, kann jeder was dazu lernen, sogar die die glauben alles (besser) zu wissen Wink
Das sollten WIR ALLE unterstützen: http://www.hilfdirselbst.ch/...m.cgi?do=membership;


als Antwort auf: [#276976]

Stapelverarbeitung Bilder prüfen

cwenet
Beiträge gesamt: 1054

17. Feb 2007, 13:00
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #276983
Bewertung:
(2389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Sándor,

gerade habe ich meine Antwort editiert. Es funktioniert. Anwenderfehler.
Vielen lieben Dank nochmal.

PS.
Könnte man den Fehlerbericht gleich in eine Textdatei umleiten.
Bei vielen Bildern wird die alert box doch recht gross?

Gruss Christoph


als Antwort auf: [#276977]

Stapelverarbeitung Bilder prüfen

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

17. Feb 2007, 14:33
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #276997
Bewertung:
(2362 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Könnte man den Fehlerbericht gleich in eine Textdatei umleiten.
Bei vielen Bildern wird die alert box doch recht gross?


Leider kann ich vorerst noch keine Textdatei mit Javaskript erstellen :o(

Lösche im Skript die Zeilen 48 ab den geschfeiten Klammer und die Zeile 49, dieser meine ich:
Code
alert (":o( Fehlerbericht:\n\nVon insgesamt " +dateiListe.length+ " Dateien, wurden die folgenden "+ (fehlerListe.split("\n").length-1)/4+" verschoben:\n\n"+ 
fehlerListe + "\n\n\nDie folgende "+(fehlerListeEPS.split("\n").length-1)/4 + " epse konnten nicht verschoben werden:\n\n" + fehlerListeEPS);


Du musst im Dialog die Bericht kopieren und in eine TXT Datei einfügen. (Obwohl Du eventuell nix siehst)
Gruß Sándor


Hier auf der HDS, kann jeder was dazu lernen, sogar die die glauben alles (besser) zu wissen Wink
Das sollten WIR ALLE unterstützen: http://www.hilfdirselbst.ch/...m.cgi?do=membership;


als Antwort auf: [#276983]
(Dieser Beitrag wurde von jekyll am 17. Feb 2007, 14:40 geändert)

Stapelverarbeitung Bilder prüfen

cwenet
Beiträge gesamt: 1054

17. Feb 2007, 15:42
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #277004
Bewertung:
(2355 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sándor,

gute Idee. Das reicht vollkommen aus.
Vielen Dank nochmal für Deine Hilfe.

Gruss Christoph


als Antwort auf: [#276997]
X

Aktuell

PDF / Print
300_PDF20

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022