hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

sct
Beiträge: 55
23. Dez 2004, 11:43
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(695 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Stapelverarbeitung QXP zu PDF


Hallo zusammen

Ich suche nach einer Möglichkeit QuarkXPress-Dateien automatisch als bildschirmoptimierte PDF's zu sichern... Es handelt sich dabei um Unmengen von Archiv-Daten (QXP 4.11 Mac).
Es müsste eine Art Stapelverarbeitung sein... Ich dachte da an Apple-Script – habe fleissig gegoogelt, aber nichts ausser diesen Link (http://www.hilfdirselbst.ch/...&topic_id=19206) darüber finden können... offenbar wollte damals schon jemand etwas ähnliches erreichen.

Weiss jemand von euch:
a) ist dies überhaupt möglich
b) wo kriege ich so was her - wenn möglich gratis :-)
c) ob es allenfalls andere Lösungsansätze für obgenannten Wunsch gibt

Bin um jeden Tip dankbar!

Greets sct
-----------------
G4933/OS10.3.6 Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
23. Dez 2004, 12:59
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #132223
Bewertung:
(695 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Stapelverarbeitung QXP zu PDF


AutoPilot und MadeToPrint von callas?

http://www.callas.com
als Antwort auf: [#132202] Top
 
sct
Beiträge: 55
23. Dez 2004, 13:02
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #132225
Bewertung:
(695 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Stapelverarbeitung QXP zu PDF


Diese zwei habe ich bereits als Demo runtergeladen und ausprobiert... würde eigentlich klappen aber... ist für diese einmalige Aktion definitiv zu teuer!

Danke trotzdem...

Greets sct
-----------------
G4933/OS10.3.3
als Antwort auf: [#132202] Top
 
klasinger p
Beiträge: 1565
23. Dez 2004, 13:12
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #132229
Bewertung:
(695 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Stapelverarbeitung QXP zu PDF


Hallo,

ich habe dies in fast automatischer Form mit Quark 6 unter OS X geschafft. Ob dies auch unter OS 9 / Classic läuft weiss ich nicht, Sie können es ja mal probieren:

Schreibtischdrucker anlegen > Quark-Daten draufziehen, darufhin werden alle Dateien geöffner und man definiert für alle einmal das Prinsetting. der Rest läuft automatisch. Bis Quark 6.1 konnte man nur eine begrenzte Zahl von Daten raufziehen (max. 10) da sonst ein Absturz erfolgt, ab 6.5 läuft es bei mir besser.

Ich hoffe diese Lösung lässt sich portieren.

MfG
Klaas Posselt
als Antwort auf: [#132202] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
5. Jan 2005, 12:44
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #134083
Bewertung:
(695 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Stapelverarbeitung QXP zu PDF


hmm,

hab da scheint mir dasselbe Problem ... 4 Jahrgaenge von Zeitschriften, die noch als offene qxd - auf 100derten CDs vorliegen ... einen Schreibtischdrucker unter OS X hab ich, der oeffnet die Dokumente in Quark 6.5. Alles prima soweit. QXP moechte nun aber, dass ich JEDEN Druckauftrag mit einem klick (oder Return) auf den Drucken-Button bestaetige ... (4 x 52 x 64 = autsch! - abgesehen von der Zeit ...). Ich hatte gehofft, ein Tool zu finden, das mir den "haendischen" Teil abnimmt??? Oder gibt es eine Moeglichkeit, den Druckdialog in QXP zu unterdruecken???

Ratlose Gruesse

rick

--
rick@keinepanik.de
als Antwort auf: [#132202] Top
 
X