[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Startup Volume

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Startup Volume

macnguyen
Beiträge gesamt: 1

23. Aug 2004, 21:19
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(526 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo allerseits

Mein Dual 500Mhz PowerPC G4 hat in den letzten paar Tagen so seine Macken. Ich habe 3 Partizionen auf der Festplatte:

1. Partition mit OSX Panther 10.3.3
2. Partition mit OSX Jaguar 10.2.8
3. Partition mit reinen Daten (Programmen)

Eines nachts wachte ich auf und sah, dass sich mein Mac von selbst aufgestartet hat und das Firmware Fenster erschien. Dort konnte ich entweder "mac-boot" oder "shut-down" eingeben. Soweit so gut. Am nächsten Tag wollte ich ihn aufstarten, was zuerst kam war ein lauter, langer Piepston. Dann der normale Mac-Startsound, dann wieder das Firmware Fenster. Nun gab ich mac-boot ein und er startete mit der 2. Partition auf, obwohl ich in letzter Zeit nur mit der 1. Partition gearbeitet habe.

Im Preferences habe ich dann als Startup-Volume wieder die 1. Partition gewählt, machte einen Restart und genau wieder das gleiche Problem. Derselbe laute Piepston kam wieder und auch das Firmware Fenster. Auch mehrmaliges Restarten hilft nicht. Dann habe ich shut-down eingegeben im Firmware Fenster und er schaltete sich dann ab.

Ich versuchte dann den Stromkabel rauszuziehen und wieder reinzustecken. Komischerweise startete der Mac von SELBST wieder auf und wieder mit dem blöden Piepston. Ich habe nicht mal die Gelegenheit, von der CD zu starten.

Habe auch versucht, von der Firmware Fenster aus das NVRAM zu löschen und dann auch den PRAM. Aber das alles half nichts.

Soll ich versuchen, das OSX Jaguar (2. Partition) zu löschen und nur noch Panther als einziges OSX zu verwenden? Ist das die Ursache? Kann es auch irgendwas mit der Stromversorgung zusammenhängen? Ist die interne Batterie evtl. langsam im Eimer?

X

Startup Volume

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18536

23. Aug 2004, 21:38
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #104667
Bewertung:
(523 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

liest sich nicht so, als wenn du dich an das vorgeschriebene Procedere gehalten hättest.

http://docs.info.apple.com/...e.html?artnum=120171

Herunterladen, deutsches Readme konsultieren und noch mal probieren.

HTH&MfG

Thomas


als Antwort auf: [#104662]

Startup Volume

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

23. Aug 2004, 22:03
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #104677
Bewertung:
(523 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke thomas für die schnelle hilfe!

werds gleich mal ausprobieren.

gruss

macnguyen


als Antwort auf: [#104662]

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Scripting DOM API Documentation für InDesign CC 2021

Alternativ-Programm zu Acrobat Pro?

Textrahmen - Unterteilte Spalte funktioniert nicht

Wörterbuch: Voreinstellungen verstellen sich

Warum kommt Fehlermeldung "Wacom-Treiber" beim Start?

Farbangaben in Corporate Design Manuals

Affinity Designer Objekte auswählen

Bestimmte PDF-Kommentare löschen

Affinity Photo und Photoshop: HSL-Farbbereich als Maske speichern

Buchdateien kopieren
medienjobs