[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Stetige Zuname der Dateigröße in AI CS3 durch reines Abspeichern

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Stetige Zuname der Dateigröße in AI CS3 durch reines Abspeichern

Robert Tillmann
Beiträge gesamt: 4

14. Jan 2008, 16:27
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1078 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Zusammen,

ich habe einen interessanten Effekt, den ich mir nicht erklären kann: Wir haben einen Stadtplan in Illustrator CS3. Dieser wird vor der Nutzung als Datei täglich umbenannt, um die Version des Vortages zu erhalten, und geöffnet. Nach Speicherung der Änderungen ist diese Datei täglich markant größer, obwohl keine Inhalte hinzugefügt, sondern nur Veränderungen vorgenommen wurden, die eine derartige Vergrößerung nicht rechtfertigen: Ich spreche von 29,6 MB auf 31,1 MB auf 35.2 MB auf 43,5 MB auf 50,6 MB täglicher Gewichtszuname.

Ich kann das Problem umgehen, indem ich die Datei von 50,6 MB öffne und unter neuem Namen abspeichere: 27,3 MB.

Die Frage: Was passiert da? Die Voreinstellungen (die ich übrigens für ein derartiges Programm als rudimentär empfinde) liefern mir keine Hinweise. VersionCue ist aus. Die Anzahl der rückgängig zu machenden Schritte kann ich nicht beeinflussen. Ausserdem: Wo wären diese denn nach dem schließen und neu öffnen greifbar oder nützlich?

Ich würde mich sehr über etwas Hintergrundwissen freuen, da das natürlich unser Dateimanagement beeinflusst. Und eine fast Verdoppelung der Dateigröße muss doch irgend woher kommen?!

Mit Hoffnung auf eine Eingebung und besten Dank im Voraus

Robert Tillmann
X

Stetige Zuname der Dateigröße in AI CS3 durch reines Abspeichern

monika_g
Beiträge gesamt: 4323

14. Jan 2008, 18:44
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #330878
Bewertung:
(1052 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
jedes Programm vergrößert Dateien beim Überspeichern.

Die Rückgängig-Schritte lassen sich durch Editieren der Prefs-Datei beeinflussen. Aber das Speichern unter neuem Namen ist sicherlich die beste Methode.


als Antwort auf: [#330854]

Stetige Zuname der Dateigröße in AI CS3 durch reines Abspeichern

Be.eM
Beiträge gesamt: 3272

14. Jan 2008, 18:48
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #330879
Bewertung:
(1050 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ monika_g ] jedes Programm vergrößert Dateien beim Überspeichern.


Hallo Monika,

worauf basiert diese Aussage? Ich entdecke keine zwingende Logik in diesem Vorgang, vom Sinn mal ganz zu schweigen…


Antwort auf [ monika_g ] Die Rückgängig-Schritte lassen sich durch Editieren der Prefs-Datei beeinflussen.


Das hätte in diesem Kontext ja nur dann Bedeutung, wenn die Undos in der Datei gespeichert würden. Ich kenne aber nur ein einziges Programm (FormZ), das diese Option tatsächlich bietet.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#330878]

Stetige Zuname der Dateigröße in AI CS3 durch reines Abspeichern

monika_g
Beiträge gesamt: 4323

14. Jan 2008, 20:11
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #330893
Bewertung:
(1024 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernd,

die Anzahl der Rückgängig-Schritte hat meines Wissens keinen Einfluss auf die Dateigröße. Aber man kann sie trotzdem ändern, wenn man will.

Dass Dateien größer werden als nötig, wenn man einfach nur üebrspeichert, hat damit zu tun, dass die Änderungen einfach nur hintendran gehängt werden - bei Word führt das zum Beispiel dazu, dass alte Versionen lesbar sind. Wenn man dagegen Speichern unter wählt, wird die Datei neu und optimiert angelegt.

Für PDF-Dateien
http://www2.tu-berlin.de/zrz/software/dokument/genpdf/small-pdf.html
(unter 3a)

für Illu-Dokumente gibt es hier etwas:
http://www.adobe.com/cfusion/knowledgebase/index.cfm?id=330081

Viele Grüße,
Monika


als Antwort auf: [#330879]

Stetige Zuname der Dateigröße in AI CS3 durch reines Abspeichern

Be.eM
Beiträge gesamt: 3272

14. Jan 2008, 20:36
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #330899
Bewertung:
(1019 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ monika_g ] Dass Dateien größer werden als nötig, wenn man einfach nur üebrspeichert, hat damit zu tun, dass die Änderungen einfach nur hintendran gehängt werden - bei Word führt das zum Beispiel dazu, dass alte Versionen lesbar sind. Wenn man dagegen Speichern unter wählt, wird die Datei neu und optimiert angelegt.


Hallo Monika,

danke für die Infos. Ja, bei Word wusste ich das… weswegen ich Dateien als RTF weitergebe ;-)

Antwort auf [ monika_g ] Für PDF-Dateien
http://www2.tu-berlin.de/zrz/software/dokument/genpdf/small-pdf.html
(unter 3a)


Diesen Punkt kannte ich noch nicht… wobei das "Sichern unter" dann immer das Problem der Versionsänderung mit sich bringt, was oftmals sowieso eine nachfolgende Optimierung mit Downsave erfordert…


Antwort auf [ monika_g ] für Illu-Dokumente gibt es hier etwas:
http://www.adobe.com/cfusion/knowledgebase/index.cfm?id=330081


Hier entdecke ich nur die optionsabhängigen Größenänderungen, aber nichts über die programmfaulheitsbedingte Hinten-Dranhängerei. Würde Adobe vermutlich auch nicht veröffentlichen ;-)
Die im ersten Thread genannten Größenänderung finde ich in jedem Fall signifikant zu hoch, selbst für die "Schlamperversion" des Dateispeicherns. Ich meine, wenn ich mir eine Illu-EPS im Quelltext ansehe, dann hat ja jede Zeile einen Zweck. Gelöschte Linien sind weg, und geänderte Linien kriegen lediglich neue Koordinaten an den Ankerpunkten, anders als in Word, wo gelöschte Texte im Änderungsverlauf gespeichert bleiben, lediglich mit dem Attribut "gelöscht". Natürlich kann es sein, dass die neuen binären und auf PDF basierenden Illu-Datenformate das anders handhaben… aber es ist an den Formateigenschaften nicht erkennbar oder nachvollziehbar. Ist wohl eine Schlamperei.

Viele Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#330893]
(Dieser Beitrag wurde von Be.eM am 14. Jan 2008, 20:37 geändert)

Stetige Zuname der Dateigröße in AI CS3 durch reines Abspeichern

Robert Tillmann
Beiträge gesamt: 4

15. Jan 2008, 07:56
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #330940
Bewertung:
(978 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Monika, hallo Bernd,

vielen Dank für die interessanten Gedankengänge so far. Leider scheint das ja kein Problem zu sein, zu dem Adobe steht, sonst – so gehe ich davon aus – wäre das Wissen zum Thema bereits Allgemeingut in diesem Forum. Angeregt durch die Beiträge habe ich noch weitere Dinge versucht:

Komprimierung verwenden war die ganze Zeit eingeschaltet, aber pdf kompatibles Dokument habe ich nun mal ausgeschaltet. Nun ist die Datei prompt 2,3 MB klein, statt 27,3. (Sorry, dass ich nicht selbst schon eher darauf gekommen bin). Aber zurück zum Problem: Scheint es nicht logisch, dass die Zunahme der Dateigröße mit der Integration des pdf zu tun hat, denn die 2,3 MB Datei wächst nun auch nicht mehr mit dem weiteren Abspeichern (nach Hinzufügen und wieder Löschen eines Punktes)? Dann verstehe ich aber die Theorie um die Rückgängig-Schritte nicht mehr oder andersherum: Weshalb wird der pdf-Anteil, der integriert wird immer größer? Andere Ideen?

Gruß

Robert


als Antwort auf: [#330899]
X

Aktuell

PDF / Print
300_PDF20

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022