[GastForen Archiv Adobe Director Steuerung eines Flashfilmes ?!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Steuerung eines Flashfilmes ?!

Lost in Style
Beiträge gesamt: 10

7. Jun 2005, 07:37
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(2269 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ihr,
ich habe folgendes Problem:
In eine Director MX - Präsentation baue ich ein SWF (Flash MX) ein.
Dies ist eine Animation, die immer loopt... Ich würde diese Animation in Director gerne stoppen und wieder starten, kann mir dabei jemand weiterhelfen.. Dank im Voraus

PS: an der Stelle, an der der SWF eingebunden ist steht die Director-Präsentation (... go to the frame)

Grüße
X

Steuerung eines Flashfilmes ?!

donkey shot
Beiträge gesamt: 1416

7. Jun 2005, 12:58
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #170381
Bewertung:
(2267 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das folgende Verhalten kannst Du an einem Button anbringen oder auch an der Flash-Datei selbst. Du mußt nur in den Eigenschaften den sprite-Kanal des Flashdarstellers angeben.

property flashSprite

on mouseUp me
if sprite(flashSprite).playing = 1 then
sprite(flashSprite).hold()
else
sprite(flashSprite).play()
end if
end mouseUp

on mouseEnter me
cursor 280
end mouseEnter

on mouseLeave me
cursor -1
end mouseLeave

on endSprite me
cursor -1
end endSprite

on getPropertyDescriptionList (me)
pList = [:]
addProp pList, #flashSprite, [#comment: "Flash-Sprite:", #format: #integer, #default: 1]
return pList
end getPropertyDescriptionList

grüsse,

Christof

___________________________________________________________________

Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
___________________________________________________________________


als Antwort auf: [#170255]

Steuerung eines Flashfilmes ?!

Lost in Style
Beiträge gesamt: 10

7. Jun 2005, 22:31
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #170567
Bewertung:
(2267 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christof
erstmal vielen Dank für deine Antwort, ichhabe nun das Script auf einen Button gelegt und mein Sprite Kanal eingetragen (dieser ist Kanal 1)
leider funktioniert es nicht, habe es jetzt schon ein paar mal durchgeschaut aber wohl irgendetwas übersehen, ich habe es mal angehängt:

property flashSprite

on mouseUp me
if sprite(1).playing = 1 then
sprite(1).hold()
else
sprite(1).play()
end if
end mouseUp

on mouseEnter me
cursor 280
end mouseEnter

on mouseLeave me
cursor -1
end mouseLeave

on endSprite me
cursor -1
end endSprite

on getPropertyDescriptionList (me)
pList = [:]
addProp pList, #flashSprite, [#comment: "Flash-Sprite:", #format: #integer, #default: 1]
return pList
end getPropertyDescriptionList


als Antwort auf: [#170255]

Steuerung eines Flashfilmes ?!

Batam
Beiträge gesamt: 328

8. Jun 2005, 16:57
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #170799
Bewertung:
(2267 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
Was funktioniert denn nicht?
Eine Fehlermeldung wäre sehr hilfreich.

-------
BTW:
Anscheinend hast du das Prinzip einer getPropertyDescriptionList noch nicht verstanden. Darum hast du das Skript oben nicht sinnvoll verändert. Du hast nur die komfortable Lösung mit der Variablen durch eine harte Kodierung ersetzt. Das property flashSprite hat bei dir keine Funktion mehr.

Wenn du das Skript von Christof auf ein Sprite ziehst dann öffnet sich ein Fenster, indem du den Spritkanal eintragen kannst. Du musst nicht von Hand in jede sprite()-Codezeile die Nummer schreiben.

Wenn du in der Hilfe mit "Flash" oder "Flash Movie, Objekt" suchst bekommst du eine Übersicht aller Methoden und Eigenschaften, die Flash Filme in Director haben können.
-------

mfg, Batam


als Antwort auf: [#170255]
(Dieser Beitrag wurde von Batam am 8. Jun 2005, 16:59 geändert)

Steuerung eines Flashfilmes ?!

Lost in Style
Beiträge gesamt: 10

8. Jun 2005, 19:10
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #170844
Bewertung:
(2267 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ihr haltet mich bestimmt für nicht besonders talentiert ;)

Du hattest Recht, ich habe das Prinzip wirklich nicht verstanden.
hab es nun so gemacht wie du beschrieben hast.. das Sprite angegeben, aber es hat nichts funktioniert und nach wie vor keine Fehlermeldung :(
Ich klicke auf den Button mit dem Script und nichts passiert ?!

Naja vielleicht ist es für einen Anfänger wie mich auch noch etwas zu viel und ich sollte mich eher malmit den basics befassen, aber bräuchte die Steuerung des SWFs....

hab ich etwa noch was falsch gemacht ?!

Viele Grüße Daniel


als Antwort auf: [#170255]

Steuerung eines Flashfilmes ?!

Batam
Beiträge gesamt: 328

8. Jun 2005, 23:00
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #170903
Bewertung:
(2267 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
aller Anfang ist schwer. Director hat nichts mit Talent zu tun. Das ist nur ein Werkzeug, dessen Bedienung man lernen muss.

-- hab ich etwa noch was falsch gemacht ?!
Offensichtlich. Das Skript von Christof funktioniert jedenfalls. Der Fehler muss irgendwo in deinem Aufbau liegen.

Also, der minimale Aufbau für deinen Fall muss so aussehen.
-- Das Flash liegt in Spritekanal 1.
-- Bei den Eigenschaften des Flash sollte Loop aktiviert und Pause deaktiviert sein
(das findest du im Eigenschaftsinspektor)
-- Der Button liegt in irgendeinem anderen Kanal.
-- Das Skript wird dem Button zugewiesen und Spritekanal 1 angegeben.
-- im Verhaltenskanal liegt ein zweites Skript, das den Film anhält (go to the frame).

Das war’s auch schon und das funktioniert auch. Der Aufbau scheint bei dir auch so zu sein. Oder?

Wenn es immer noch Probleme gibt musst du bei deiner Beschreibung mehr ins Detail gehen. Aus dem was du bis jetzt geschrieben hast ist nicht ersichtlich warum bei dir nichts geht.
mfg, Batam


als Antwort auf: [#170255]

Steuerung eines Flashfilmes ?!

Lost in Style
Beiträge gesamt: 10

11. Jun 2005, 19:59
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #171499
Bewertung:
(2267 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ihr !
nunja ich habe das Ganze so aufgebaut wie du es beschrieben hast. Das hatte ich auch schon von Anfang an, das Script von Christof habe ich eingebunden, den Spite angegeben, aber es passiert nichts :(
Es gibt leider auch keine Fehlermeldung, etc.. ich habe auch versucht den SWF in verschiedenen Versionen aus Flash heraus zu veröffentlichen (auch schon einen ganz neuen Film in Director aufgebaut), aber auch ohne Erfolg, *mist*
Leider weiß ich jetzt auch nicht mehr was faul an meinem Film ist, vielleicht sollte ich mich mal nach einer anderen Lösung umschaun ?!

Grüße Daniel


als Antwort auf: [#170255]
X