[GastForen Archiv Adobe Freehand Stil und Ebene verknüpfen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Stil und Ebene verknüpfen

Feetschi
Beiträge gesamt:

8. Mär 2012, 08:59
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(10626 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hät eine kurze Frage:

Ist es möglich Stil und Ebene zu verknüpfen?
D.h. wenn ich die Ebene "AA" auswähle, dann soll diese Automatisch den Stil "AA" verwenden.
Gibt es ein Skript o.ä. dafür?

Danke!
Hier Klicken X

Stil und Ebene verknüpfen

Günther
Beiträge gesamt: 247

8. Mär 2012, 12:01
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #491512
Bewertung:
(10578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es gibt sie also noch, die FreeHand Nutzer, bei mir läuft es leider nicht mehr zuverlässig – Illustrator des Monopolisten Adobe, ist eine Zumutung, ein einziges Wirrwar aus Paletten, Unterpaletten, Unteroptionen, Unterunteroptionen, An-Aus-Schalten, Umschalten und Pisselsignaturen am Cursor...

...

Meineswissens geht das nicht was du möchtest, ein derartiges Skript habe ich noch nicht gesehen.

Günther


als Antwort auf: [#491476]

Stil und Ebene verknüpfen

Adelberger
Beiträge gesamt:

21. Mär 2012, 19:40
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #492203
Bewertung:
(10505 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Feetschi ] Hät eine kurze Frage:

Ist es möglich Stil und Ebene zu verknüpfen?
D.h. wenn ich die Ebene "AA" auswähle, dann soll diese Automatisch den Stil "AA" verwenden.
Gibt es ein Skript o.ä. dafür?

Danke!

Machs in Illustrator, da geht das einfach, indem man einen Stil einer Ebene zuweist. Ist auch viel mderner, als die alte Marotte Freehand. Schreib das Programm ab, es hat eh keine Zukunft.


als Antwort auf: [#491476]

Stil und Ebene verknüpfen

Kurt Gold
Beiträge gesamt: 2376

23. Mär 2012, 21:16
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #492358
Bewertung:
(10460 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Ist auch viel m(o)derner als die alte Marotte Freehand.

Das ist doch mal eine bemerkenswert nachsichtige Bezeichnung der altersschwachen Anwendung AI.


als Antwort auf: [#492203]

Stil und Ebene verknüpfen

Adelberger
Beiträge gesamt:

23. Mär 2012, 22:02
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #492361
Bewertung:
(10447 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Kurt Gold ]
Zitat Ist auch viel m(o)derner als die alte Marotte Freehand.

Das ist doch mal eine bemerkenswert nachsichtige Bezeichnung der altersschwachen Anwendung AI.

Illustrator altersschwach? Im Gegensatz zu FH wird der Code gepflegt und modernisiert, es hat einen brauchbaren PDF-Export und ist in die CS integriert.


als Antwort auf: [#492358]

Stil und Ebene verknüpfen

Kurt Gold
Beiträge gesamt: 2376

23. Mär 2012, 22:47
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #492364
Bewertung:
(10436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Als Fürsprecher könnte man noch andere Vorzüge nennen. Die Eigenschaft modern passt aber nicht zu dem altbackenen AI.


als Antwort auf: [#492361]
(Dieser Beitrag wurde von Kurt Gold am 23. Mär 2012, 22:49 geändert)

Stil und Ebene verknüpfen

macillo
Beiträge gesamt: 70

26. Mär 2012, 09:51
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #492415
Bewertung:
(10354 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, zum Glück wird der Code von AI laufend gepflegt und modernisiert.
Viele in meiner Umgebung haben die Hoffnung nicht aufgegeben, in etwa 5 bis 6 Jahren mit AI gleich effizient zu produzieren wie bis heute mit FH.

Jedem das Seine.
Gruss, macillo


als Antwort auf: [#492364]

Stil und Ebene verknüpfen

Adelberger
Beiträge gesamt:

28. Mär 2012, 08:08
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #492556
Bewertung:
(10306 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ macillo ] Ja, zum Glück wird der Code von AI laufend gepflegt und modernisiert.
Viele in meiner Umgebung haben die Hoffnung nicht aufgegeben, in etwa 5 bis 6 Jahren mit AI gleich effizient zu produzieren wie bis heute mit FH.

Jedem das Seine.
Gruss, macillo

Wer so denkt, der hat die Unterschiede zwischen Fh und Ai nicht kapiert.


als Antwort auf: [#492415]
X

Aktuell

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.04.2019

PDF-Preflight, PDF-Editierung und Automatische Korrektur von PDF-Dateien

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 25. Apr. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesem ca. halbstündigen kostenlosen Webinar stellen wir Ihnen die Neuerungen in der Version 2018 von Enfocus PitStop Pro vor.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=249

Enfocus PitStop 2018
Veranstaltungen
26.04.2019

Äh, der Kunde hat leider kein InDesign… Aber Office!

HUSS-MEDIEN GmbH
Freitag, 26. Apr. 2019, 17.00 - 20.00 Uhr

Vortrag

Willkommen zur ersten IDUGB im Jahr 2019. Und gemäß Heikes Ansatz, dass die IDUG „mehr als InDesign“ ist, schauen wir dieses Mal ein wenig über den Tellerrand. Okay, auch wenn wir gern über Office lächeln: Es muss jetzt mal sein Egal was man von Office hält, als InDesign-Anwender*in kommt man immer wieder in Kontakt zu Word, Excel und PowerPoint. Es fängt bei Texten und Tabellen an, die in InDesign verarbeitet werden wollen, bis hin zu PowerPoint-Vorlagen im Corporate Design, die Kunden bestellen. Teil 1: Was kann Office alles, was können wir eventuell nutzen? Keine Angst: Ihr müsste jetzt nicht zum Office-Crack werden. Dann dafür gibt es ja Leute, wie Stephan! Er wird euch helfen, zeigt euch im ersten Teil des Abends maßgeblich, was Office so alles kann, was aber auch nicht. Es geht um ganz klassische Frage von InDesigner*innen – gibt es Grundlinienraster, Schnittmasken oder Sonderfarben? Daneben gib es aber auch Grundlegendes, z.B. wie man überhaupt mit der Arbeit in Office loslegt, wo man wichtige Einstellungen findet und wie dieses Office überhaupt so tickt. Wenn Ihr also mal Dokumentenvorlagen für Kunden gestaltet, kennt ihr schon die Möglichkeiten und könntet schon während der Gestaltungsphase auf die Besonderheiten eingehen. Aber Keine Angst, es gibt immer noch genug für uns in InDesign zu tun!

Vollständige Informationen und Anmeldung via https://idug-berlin.de/idugb44/

Ja

Organisator: InDesign User Group Berlin

Kontaktinformation: InDesign User Group Berlin, E-Mailmail AT idug-berlin DOT de

https://idug-berlin.de