[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Stilvorlagen-Bug?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Stilvorlagen-Bug?

Lasse
Beiträge gesamt: 73

6. Okt 2005, 22:16
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(1454 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Ich glaube, ich habe eine Bug in Indesign CS2 gefunden:

Ich hatte einen Text, dem eine Stilvorlage zugewiesen war, 14pt Text oder so.
Diesen hatte ich kopiert, Apfel+C, und einen neuen Textrahmen aufgemacht.

Dann eine neue Stilvorlage erstellt, mit 6pt.
Dann einen Teil des Textes neu geschrieben im neuen Textrahmen, die neue Vorlage zugeweisen, und dann den restlichen Text aus der Zwischenablage ebenfalls dort reinkopiert.
Dann wollte ich die neue Stilvorlage drauf anwenden - Fehlanzeige.
Auch wenn er angezeigt hat (kein "plus-Zeichen" in der Stilvorlage) dass es die neue Stilvorlage wäre, es war definitiv die alte mit den 14 pt.
Indesign ließ sich partout nicht überreden, die neue Stilvorlage auf den Text anzuwenden, auch wenn ich die Verknüpfung löste oder sonstwas probierte, er kramte immer wieder seine 14pt hervor. Ich mußte dann manuell den Text in 6pt ändern.
Dann habe ich auch mal die 6pt-Stilvorlage in 7pt geändert.
Alle Texte wurden daraufhin 1 Punkt größer (halt von 6 auf 7), doch der besagte Text sprang wieder auf 14pt.

Ist das ein Bug, oder mach ich da einfach was falsch?

Ratlos,
Lasse

--
PGP: 0xFB8AC73D (RSA) · 0xBCF7BF1B (DSS/D-H)
Mobil: +49 (0)170/9020444 · Fax: +49 (0)1212/511927288
http://www.lassekolb.info · http://www.rechenkraft.net
ICQ: 5507446
X

Stilvorlagen-Bug?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12361

6. Okt 2005, 22:28
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #190184
Bewertung:
(1448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Lasse,

versuche mal folgendes:

Wähle den ganzen Absatz aus.
Halte die ALT- bzw. WAHL-Taste gedrückt und klicke auf Deine neue Stilvorlage (in der Absatzformat-Palette).

Was passiert?

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#190182]

Stilvorlagen-Bug?

Lasse
Beiträge gesamt: 73

6. Okt 2005, 22:45
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #190185
Bewertung:
(1446 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Er springt wieder auf seine alten 14 (waren gar nicht 14 sondern 11,5, aber ist ja irrelevant) Punkt, und das "Plus-Zeichen" verschwindet.
Er hält sich also nicht an das, was in der Stilvorlage definiert ist, dort ist nämlich 6 pt definiert.

Lasse

--
PGP: 0xFB8AC73D (RSA) · 0xBCF7BF1B (DSS/D-H)
Mobil: +49 (0)170/9020444 · Fax: +49 (0)1212/511927288
http://www.lassekolb.info · http://www.rechenkraft.net
ICQ: 5507446


als Antwort auf: [#190184]

Stilvorlagen-Bug?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12361

6. Okt 2005, 23:00
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #190187
Bewertung:
(1440 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ist einer der beiden Rahmen skaliert worden?
Ist dem Text neben dem Absatzformat auch ein Zeichenformat zugewiesen?

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#190185]

Stilvorlagen-Bug?

Lasse
Beiträge gesamt: 73

7. Okt 2005, 18:31
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #190301
Bewertung:
(1391 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Ist einer der beiden Rahmen skaliert worden?
Ist dem Text neben dem Absatzformat auch ein Zeichenformat zugewiesen?


Ja der neu aufgezogene Rahmen hat eine andere Größe als der Rahmen, wo ich den alten Text rauskopiert habe. Habe den ja Freihand aufgezogen.

Zeichenformat?
Ja stimmt, da habe ich eins definiert, hat 11,5 pt, genau den Wert, den er immer nimmt.
Dann hängt das wohl damit irgendwie zusammen!

Wobei, beim Absatz-Stil kann ich ja auch Zeichengröße angeben, nach was richtet sich Indesign denn dann?
Soll ich einfach mal eiskalt die Zeichen-Stilvorlage löschen?

Lasse

--
PGP: 0xFB8AC73D (RSA) · 0xBCF7BF1B (DSS/D-H)
Mobil: +49 (0)170/9020444 · Fax: +49 (0)1212/511927288
http://www.lassekolb.info · http://www.rechenkraft.net
ICQ: 5507446


als Antwort auf: [#190187]

Stilvorlagen-Bug?

mpeter
Beiträge gesamt: 4600

7. Okt 2005, 18:45
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #190302
Bewertung:
(1389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
du musst die Zeichenstilvorlage nicht löschen, halte beim wählen des Absatzformates die ALT+Umschalttaste gedrückt, damit werden alle evtl. vorhanden Zeichenformate mit dem Absatzformat überschrieben. Der Grund für dieses Verhalten von ID ist der, dass Zeichenformate dominant gegenüber den Absatzformaten sind, was auch absolut sinvoll ist.
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#190301]

Stilvorlagen-Bug?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12361

7. Okt 2005, 19:23
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #190307
Bewertung:
(1381 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Magnus,

das mit ALT-Umschalttaste war mir auch noch neu.
Danke für den Hinweis.

> Der Grund für dieses Verhalten von ID ist der, dass Zeichenformate
> dominant gegenüber den Absatzformaten sind, was auch absolut sinvoll ist.

Ergo: It isn't a bug, it's a feature!

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#190302]

Stilvorlagen-Bug?

Lasse
Beiträge gesamt: 73

7. Okt 2005, 19:31
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #190309
Bewertung:
(1378 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mir auch, mit Alt+Umschalt!

Jetzt hab ich's auch webgekommen, jetzt hat er seine 11,5pg ENDLICH vergessen!
Ziemlich kompex diese Stilvorlagen-Geschichte finde ich, und sehr verwirrend.

Das Dokument war ja ein altes Quark4-Document, vielleicht hatte er daher noch irgendwas im Hinterkopf.
Bei Quark isses ja strikt getrennt soviel ich weiß - Zeichen-Vorlage und Absatz, die aber verknpüft werden können. Wenn ich Absatz-Vorlage anwähle, greift er automatisch auch auf einen Zeichenstil zurück, wenn gewünscht.

Bei Indesign kann ich aber auch in der Absatz-Vorlage Zeichen festlegen.
Irgendwie doppelt gemoppelt.
Ich dachte ja ich kriege es mit "Verküpfung mit Format aufheben" weg, aber das hat nichts gebracht.

Anyway, danke auf jeden Fall für den Tipp!

Lasse

--
PGP: 0xFB8AC73D (RSA) · 0xBCF7BF1B (DSS/D-H)
Mobil: +49 (0)170/9020444 · Fax: +49 (0)1212/511927288
http://www.lassekolb.info · http://www.rechenkraft.net
ICQ: 5507446


als Antwort auf: [#190307]

Stilvorlagen-Bug?

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

10. Okt 2005, 09:39
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #190428
Bewertung:
(1328 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,
bei indesign beinhaltet das absatzformat ja auch die zeichen- sowie absatzvorgaben. das zeichenformat ist ja eher dazu gedacht, auszeichnungen die über italic und fett hinausgehen einfach zuweisen zu können z.b. italic in einer anderen schrift und schriftgröße und anderer zeichenfarbe.
das macht das auszeichnen in einem umfangreichen dokument viel einfacher.

gruß kurt


als Antwort auf: [#190309]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
07.12.2020 - 08.12.2020

Digicomp Academy AG, Küchengasse 9, 4051 Basel
Montag, 07. Dez. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 08. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Neuste Foreneinträge


Home-Office

Fehlende Bilddarstellung in Mail

Wer bist du? - Stell' dich vor!

Anpassung von Scriptfunktion auf Bleedbox

Jobs aus dem Quark sollen im Acrobat verglichen werden

Arial Narrow in Tabellen

Indesign 2014

Zwei Fragen zur Tabelle

Webinar IDUG Stuttgart: Grafik- und Bilddaten crossmedial aufbereiten

PPT-Grafik nachbauen
medienjobs