[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Streamline-Funktion in CS

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Streamline-Funktion in CS

sibylle
Beiträge gesamt:

2. Feb 2005, 08:32
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(3578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen

Kann mir jemand sagen wo Illustrator CS die Streamline-Funktion
versteckt hat. Ich will gezeichnete Illustrationen vektorisieren.

Vielen Dank
typogräfin
sibylle
X

Streamline-Funktion in CS

Gerald Singelmann
Beiträge gesamt: 6259

2. Feb 2005, 15:09
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #141399
Bewertung:
(3578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Illustrator CS hat die Streamline Funktionalität nicht integriert.
Es gibt ein einfaches Pfade-Nachzeichnen Werkzeug hinter dem Angleichen-Werkzeug, wenn mein Gedächtnis mich nicht täuscht.
Aber die Erwartungshaltung gegenüber diesem Tool sollte zurückhaltend sein.

Mit freundlichem Gruß
Gerald Singelmann

-----------------------------------------
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#141248]

Streamline-Funktion in CS

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2383

2. Feb 2005, 19:06
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #141501
Bewertung:
(3578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> Aber die Erwartungshaltung gegenüber diesem Tool sollte zurückhaltend sein.

In anderen Ländern bezeichnet man dieses Werkzeug auch hin und wieder gerne als Scrap. Das ist aber fast schon zu gemein...

Sibylle,

such mal mit der Forensuche und dem Suchbegriff 'vektorisieren' o. ä. Dazu wurde schon viel gesagt (inkl. alternativen Programmen).

Gruß
Kurt Gold


als Antwort auf: [#141248]

Streamline-Funktion in CS

sibylle
Beiträge gesamt:

3. Feb 2005, 13:42
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #141737
Bewertung:
(3578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kurt

Danke für die Inputs.

Ich habe schon öfters gehört, dass Illustrator CS das kann,
deshalb dachte ich, es gibt hier Leute mit Erfahrung. Ein
anderes Programm zu kaufen schien mir überflüssig, aber
sehr wahrscheinlich komme ich nicht drum rum.

typogräfin
sibylle


als Antwort auf: [#141248]

Streamline-Funktion in CS

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2383

3. Feb 2005, 14:21
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #141759
Bewertung:
(3578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sibylle,

Illustrator CS sowie alle früheren Versionen hat nur den bereits erwähnten Pausstift, ein archaisches Werkzeug, das äußerst beschränkte Fähigkeiten besitzt und lediglich bei einfachen einfarbigen Pixelbereichen einigermaßen gute Ergebnisse hervorbringen kann (Nachbesserungen sind aber in jedem Fall notwendig). Wenn Du Dich mit dem Thema Vektorisieren intensiver beschäftigst, wirst Du schnell einsehen, daß man in vielen bzw. in den meisten Fällen nicht um das manuelle Nachzeichnen mit der Zeichenfeder herumkommt.

Eine andere Frage wäre natürlich auch noch, von welcher Art von Vorlagen Du sprichst und ob es auf größtmögliche Präzision ankommt oder ein *Ungefähr wie die Vorlage* ausreichen würde.

Je nach Deinen Anforderungen (und Betriebssystem), gäbe es auch noch das ein oder andere empfehlenswerte Freeware-Programm.

Gruß
Kurt Gold


als Antwort auf: [#141248]

Streamline-Funktion in CS

Jasker
Beiträge gesamt: 142

3. Feb 2005, 23:14
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #141941
Bewertung:
(3578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hei Kurt,
bin hier gerade reingeschneit.
Nun bin ich aber neugierig welche Freeware etc. Werkzeuge du kennst. Da wäre ein Tipp echt nett.
Ich nutze seit Jahren hauptsächlich den "selber-nachzeichnen" Weg, habe auch noch das Streamline in 4.0 von Adobe (das ja leider nicht weiter entwickelt wird), bin damit aber oft nicht zufrieden gewesen trotz vieler verschiedener Einstellungen.
Also nochmal: haste ein paar Tipps, vielelicht mit Links??!!

Wäre Super

Markus


als Antwort auf: [#141248]

Streamline-Funktion in CS

sibylle
Beiträge gesamt:

4. Feb 2005, 12:56
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #142110
Bewertung:
(3578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kurt

Ich arbeite schon bald mit G5 und OSX neuste Verions (10.3.7)
Die Ansprüche des Programms sind nicht immer gleich. Manchmal
muss es so präzis wie möglich sein und manchmal spielt die
Qualität nichs so ne grosse Rolle.

Über einen Tipp für Freeware würde ich mich sehr freunen.

typogräfin
sibylle


als Antwort auf: [#141248]

Streamline-Funktion in CS

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

4. Feb 2005, 14:56
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #142173
Bewertung:
(3578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
wenn es nicht so sehr pressiert > angeblich soll die nächste Illu Version (12 bzw. CS 2) diese vektorisierungsfunktion eingebaut haben. zumindest hat es da mal geheisste... wie dann die finale verison aussieht weiss man ja no nicht so genau.

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch


als Antwort auf: [#141248]

Streamline-Funktion in CS

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2383

4. Feb 2005, 16:52
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #142243
Bewertung:
(3578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sibylle, Hallo Markus,

um sich einen Überblick zu verschaffen, schaut mal hier:

http://graphicssoft.about.com/...aptovector/index.htm

Freeware:

- Autotrace:

http://sourceforge.net/projects/autotrace

http://autotrace.sourceforge.net/index.html

- WinTopo:

http://homepage.ntlworld.com/softsoft/wintopo/

WinTopo ist auch in der abgespeckten Version empfehlenswert. Hier noch ein grobes und nicht nachbearbeitetes Beispiel, das mit den Standardeinstellungen von WinTopo erstellt wurde:

-> http://illustrator.hilfdirselbst.ch/Vorlagen/Win_Topo.zip (AI 10 Format, ca. 400 kb)

Gruß
Kurt Gold

PS: Wenn ihr mit WinTopo nichts anfangen könnt, weil ihr mit Macintosh-Rechnern arbeitet, dürft ihr nicht mir die Schuld geben ;-)


als Antwort auf: [#141248]

Streamline-Funktion in CS

jamsi
Beiträge gesamt: 34

4. Feb 2005, 17:57
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #142281
Bewertung:
(3578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo kurt,

vielen dank, bin zwar erst reingestolpert,
schau mir aber gerne mal an, was du aufgelistet hast,
streamline hatte ich früher verwendet, war bei irgendeiner adobe collection dabei, habs aber unter xp nicht mehr installiert, deshalb nochmals herzlichen dank für tipps.

gruss jamsi


als Antwort auf: [#141248]

Streamline-Funktion in CS

sibylle
Beiträge gesamt:

9. Feb 2005, 13:30
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #143462
Bewertung:
(3578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kurt

Vielen Dank für die hilfreichen Links.

typogräfin
sibylle


als Antwort auf: [#141248]

Streamline-Funktion in CS

bertel
Beiträge gesamt: 38

11. Feb 2005, 18:11
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #144153
Bewertung:
(3578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
da gibt´s noch potrace, ich gaub shareware. Mal bei versiontracker.com schauen...

Grüße
Bertel


als Antwort auf: [#141248]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator

| 23.05.2022

IDUG_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022