[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Subdomain unter localhost

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Subdomain unter localhost

bline
Beiträge gesamt: 169

14. Mär 2010, 13:18
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(5172 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen
Gibt es die Möglichkeit, unter localhost eine Subdomain zu fahren, z.B. http://de.localhost oder http://en.geraetename.local? Wenn ja, wie finde ich ensprechende Infos, ohne dass ich gleich zum Apache-Crack mutieren muss?

Gerne möchte ich eine mehrsprachige Website mit Drupal aufbauen und vorläufig nicht auf einem externen Webserver herumbasteln, wo schon einige DBs laufen.

Herzliche Grüsse und besten Dank für Eure Aufmerksamkeit
Hans
X

Subdomain unter localhost

bline
Beiträge gesamt: 169

14. Mär 2010, 16:36
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #436420
Bewertung:
(5146 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hab mich mittlerweile weiter schlau gemacht, bin aber noch nicht zu einem befriedigenden Resultat gekommen. Meine aktuelle Kiste heisst candide und http://candide.local funktioniert mit allem drum & dran.

1. Apache-Conf (natürlich # dekommentiert, minimale Konfig)
#<VirtualHost 127.0.0.1>
# DocumentRoot /Users/bline/Sites/Dev/Drupal/html/
# ServerName de.candide.local
#</VirtualHost>
Meldung: Server nicht gefunden

2. htaccess (dem Web entnommen)
RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} de.candide.local $ [NC]
RewriteCond %{REQUEST_URI} !/Dev/Drupal/html/
RewriteRule ^(.*)$ Dev/Drupal/html/ [L]
Meldung: Server nicht gefunden

Tja, was muss ich noch berücksichtigen?
Besten Dank für Eure Aufmerksamkeit
Hans


als Antwort auf: [#436404]

Subdomain unter localhost

pronto
Beiträge gesamt: 1173

16. Mär 2010, 19:27
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #436699
Bewertung:
(5102 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ich kapier dein Vorhaben jetzt nicht wirklich. Was willst du mit der Localhost IP erreichen? Die Subdomain soll nur local verfügbar sein, nicht über das Netz? Anyway, die Namen sind erstmal völlig egal, die stellst du in deinem lokalen Hostfile ein.

Auweia, seh grad die (Datei-) Struktur vom Apachen unterscheidet sich auf Mac doch recht deutlich von der mir bekannten Linux Variante. Insofern fummle ich da grad selber nach dem try and error Prinzip rum. Schau dir mal das Configfile /etc/apache2/extra/httpd-vhosts.conf an. Da stellt man schon offensichtlich mal die VHosts ein. Ansonsten lass mich noch mal ein wenig dran fummeln...

Bye Tom


als Antwort auf: [#436420]

Subdomain unter localhost

pronto
Beiträge gesamt: 1173

16. Mär 2010, 20:09
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #436701
Bewertung:
(5091 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Jupp, hab jetzt zwar nur mal einen Pfad zu einem Howto Verzeichnis mit einer index.html als DokumentRoot in dem bereits vorhandenen Beispiel VHost eingetragen aber das wuppt.

Im Konfigfile /etc/apache2/httpd.conf die Zeile #Include /private/etc/apache2/extra/httpd-vhosts.conf auskommentieren; Apache neu starten: sudo apachectl restart und in der /etc/hosts den Server Alias (hier in diesem Beispiel VHost) dummy-host2.example.com auf die locahost IP 127.0.0.1 mappen.

That's the way it works...

Bye Tom


als Antwort auf: [#436699]

Subdomain unter localhost

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

16. Mär 2010, 23:02
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #436715
Bewertung:
(5059 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

apache apache2
stellt sich da nicht auch die frage: Welches OS X?
Apache2 kam doch erst mit Leopard...(glaubs)


als Antwort auf: [#436420]

Subdomain unter localhost

pronto
Beiträge gesamt: 1173

17. Mär 2010, 08:38
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #436722
Bewertung:
(5024 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ich wusste bis gestern gar nicht, dass sich auf OSX überhaupt Apachen tummeln, dazu noch so gut erzogene. Hab grad auf Leopard geschaut, da ist es genau so wie bei SL (zumindest was die Konfigfiles betrifft) und wenn er ein noch älteres OS hat, wäre es IMHO schon auch ein Stück seine Sache das dazuzuschreiben...

Bye Tom


als Antwort auf: [#436715]

Subdomain unter localhost

bline
Beiträge gesamt: 169

17. Mär 2010, 10:55
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #436748
Bewertung:
(4999 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo pronto, Hallo Gögg
Erst mal vielen Dank für Euren Input . Sorry, dass ich mich nicht früher melden konnten, doch nebst einer kleinen Geschäftsreise gab's gestern auch noch einen Krankheitsalarm in der Familie.

Ich verwende 10.4 (Tiger) und somit Apache 1.3.41. Sorry, dass ich das nicht angegeben habe. Ich habe im Netz und auch in einem Buch einiges nachgelesen bzw. nachgesucht.

In der Zwischenzeit bin ich auch ein wenig weiter gekommen, hab aber immer noch nicht das erreicht, was ich will:

private/etc/hosts/
127.0.0.1 localhost
255.255.255.255 broadcasthost
127.0.0.1 drupal.candide.local
# oder wäre drupal.candide.local IPAddress 127.0.0.1 korrekt ???

private/etc/httpd/httpd.conf/

# Use name-based virtual hosting.
NameVirtualHost 127.0.0.1:80

<VirtualHost 127.0.0.1>
DocumentRoot /Users/bline/Sites/Dev/Drupal/html/
ServerName drupal.candide.local
ServerAlias www.drupal.candide.local
</VirtualHost>

Anscheinend komme ich der Sache immer näher :-). Habs auch mit mehreren 127er-Nummern versucht etc.

Die von pronto angemerkte Include-Anweisung für die httpd-vhosts.conf-Datei habe ich nicht gefunden (Apache 2 ? ). Im 1.3. Buch ist die Datei auch nicht erwähnt.

@pronto: 2000 wäre ich auf Windows umgestiegen, wenn OS X nicht herausgekommen wäre. Als ich dann noch vernahm, dass Apache darauf für das Websharing verwendet wird, war ich erleichtert, nicht nochmals viel Geld in die Finger nehmen zu müssen (Photoshop, MS Office, etc.)

Nochmals vielen Dank.
Hans


als Antwort auf: [#436722]

Subdomain unter localhost

pronto
Beiträge gesamt: 1173

17. Mär 2010, 13:12
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #436791
Bewertung:
(4983 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ bline ] [..]Ich verwende 10.4 (Tiger) und somit Apache 1.3.41. Sorry, dass ich das nicht angegeben habe. Ich habe im Netz und auch in einem Buch einiges nachgelesen bzw. nachgesucht.


Puh, Tiger das ist lange her. Wir haben zwar noch den ein oder anderen aber in meinen Testumgebungen ist der leider schon lange verschwunden.

Antwort auf: private/etc/hosts/
127.0.0.1 localhost
255.255.255.255 broadcasthost
127.0.0.1 drupal.candide.local
# oder wäre drupal.candide.local IPAddress 127.0.0.1 korrekt ???


Der Hosts Eintrag wäre schon richtig

Antwort auf: private/etc/httpd/httpd.conf/

# Use name-based virtual hosting.
NameVirtualHost 127.0.0.1:80

<VirtualHost 127.0.0.1>
DocumentRoot /Users/bline/Sites/Dev/Drupal/html/
ServerName drupal.candide.local
ServerAlias www.drupal.candide.local
</VirtualHost>

Anscheinend komme ich der Sache immer näher :-). Habs auch mit mehreren 127er-Nummern versucht etc.


Steht da nix in den Kommentaren von der httpd.conf, wie das eingestellt gehört? Im Prinzip fehlen mir noch die Logfile Einträge. Keine Ahnung ob der das so auch akzeptiert. Wenn du den Apachen in einem Terminal neu startest, macht er das dann ohne meckern oder bekommst du Fehlermeldungen?

Antwort auf: Die von pronto angemerkte Include-Anweisung für die httpd-vhosts.conf-Datei habe ich nicht gefunden (Apache 2 ? ). Im 1.3. Buch ist die Datei auch nicht erwähnt.


Naja, wenn die VHosts in der htppd.conf eingestellt werden, dann brauchst du die Include Anweisung vermutlich auch nicht. Aber schau mal ob die httpd.conf eine Manpage hat, da stehts dann sicher drinnen.

Im Prinzip jedoch muss jede Änderung an der Webserver Konfig mit einem Reload bzw. Restart des Dienstes quittiert werden. Was mir an deinem ersten Posting noch aufgefallen ist, ist die .htaccess Datei, die schreibt man mit einem Punkt am Anfang und BTW: die Rewrite Geschichte würde ich erstmal komplett weglassen und solange ohne arbeiten, bis die Konfig sicher steht. Das URL Rewrite ist ein rein kosmetischer Aspekt und bei der Fehlersuche auch nicht wirklich vorteilhaft. Ob dein FQDN wie gewünscht über die Hosts-Datei aufgelöst wird, kannst du mit einem ping auf deinen FQDN testen. Als nächstes solltest du sicherstellen, dass dein Apache überhaupt läuft -> http://localhost sollte irgendwas zurückgeben und dann erst die VHosts konfigurieren, sicherheitshalber mit den LogFiles, weil AFAIR zumindest unter Linux der Apache den Dienst verweigert, wenn er keine Logs schreiben kann...

Good Luck :-)

Bye Tom


als Antwort auf: [#436748]

Subdomain unter localhost

bline
Beiträge gesamt: 169

17. Mär 2010, 13:51
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #436804
Bewertung:
(4967 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo pronto, Hallo Gögg
Hab geschafft, oder fast (Forbidden. You don't have permission to access / on this server.) :-). Anpingen geh auch.

/private/etc/hosts:
127.0.0.1 localhost
255.255.255.255 broadcasthost
::1 localhost
127.0.0.1 candide.local
127.0.0.1 drupal.candide.local
127.0.0.1 www.drupal.candide.local

/private/etc/httpd/users/vhosts.conf
NameVirtualHost 127.0.0.1:80
<VirtualHost 127.0.0.1:80>
DocumentRoot "/Users/bline/Sites/Dev/Drupal/html/" #in Quotes
ServerName drupal.candide.local
ServerAlias www.drupal.candide.local
</VirtualHost> #Error_log und Access_log nicht zwingend notwendig

/private/etc/httpd/httpd.conf
Alles betr. VirtualHost deaktiviert. Include-Anweisung für users/*.conf am Schluss aber vorhanden

Wie Du - pronto - angemerkt hast, ist es einfach Try&Error. Interessant, dass praktisch keinerlei korrekte und vollständige Anweisung im Netz zu finden ist. Die Datei vhosts.conf muss nicht zwingend angelegt werden, ist vielleicht von Vorteil, falls wieder mal ein httpd-Update stattfindet.

Danke nochmals! Und falls Ihr prompt einen Hinweis betr. Zugriffsrechte wisst, wäre ich ebenfalls dankbar.
Es grüsst ganz herzlich
Hans


als Antwort auf: [#436791]

Subdomain unter localhost

pronto
Beiträge gesamt: 1173

17. Mär 2010, 14:23
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #436812
Bewertung:
(4954 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ bline ] Hallo pronto, Hallo Gögg
Hab geschafft, oder fast (Forbidden. You don't have permission to access / on this server.) :-). Anpingen geh auch.


Ja das Anpingen ist das geringste Problem. Bzgl. deiner vhosts solltest du evtl. einfach bloß mal eine index.html mit irgendeinem trivialen Text in das DocumentRoot legen und schauen ob er die anzeigt. Dann blendest du schon mal evtl. Probleme mit deinen eigentlichen Projekten (Wikis, CMS, was auch immer) aus. Zugriffsprobleme sind höchst unwahrscheinlich (auch wenn die Fehlermeldung so lautet), weil die Dateien im einfachsten Fall nur gelesen werden und idR die Zugriffsrechte eh auf 644 (rw-r--r--) eingestellt sind, was jedem das Lesen erlaubt. Ich hatte gestern beim rumprobieren auch mal die selbe Fehlermeldung, ein Browser Shift+Reload hats dann wieder gerade gebogen. Da blieb was im Cache stecken, nachdem ich das Hostsfile angepasst habe


Antwort auf: /private/etc/httpd/users/vhosts.conf
NameVirtualHost 127.0.0.1:80
<VirtualHost 127.0.0.1:80>
DocumentRoot "/Users/bline/Sites/Dev/Drupal/html/" #in Quotes
ServerName drupal.candide.local
ServerAlias www.drupal.candide.local
</VirtualHost> #Error_log und Access_log nicht zwingend notwendig


Was mich wundert aber vielleicht schreibt er ins Default Log Verzeichnis, würde Sinn machen und weis ich jetzt auch nicht sattelfest.

Antwort auf: /private/etc/httpd/httpd.conf
Alles betr. VirtualHost deaktiviert. Include-Anweisung für users/*.conf am Schluss aber vorhanden


Alle vhosts deaktiviert? Was ist mit der oben zitierten? Musst du in der httpd.conf nicht irgendwo das vhost Feature einschalten?

Antwort auf: Wie Du - pronto - angemerkt hast, ist es einfach Try&Error. Interessant, dass praktisch keinerlei korrekte und vollständige Anweisung im Netz zu finden ist. Die Datei vhosts.conf muss nicht zwingend angelegt werden, ist vielleicht von Vorteil, falls wieder mal ein httpd-Update stattfindet.


Um ein Update musst du dir bei deiner alten Kiste keine Sorgen mehr machen, das was nach deinem Release kommt, wird vermutlich eh schon der Apache2 sein und dann gehts wahrscheinlich eh wieder von vorne los. Ich würde dir übrigens dringend zu einem Update raten, ich schätze mal, dass du so ziemlich alles was du da jetzt treibst, bei einer neueren Apache Version in die Tonne treten kannst. Da kämen dann nämlich ganz unangenehme Migrationen von PHP4 auf PHP5 (richtig ekelhaft) und auch MySQL Geschichten hinterher. Du sagts, du testest lokal, auf was laufen die produktiven Systeme? Das solltest du - auch oder auch gerade zum Testen - immer in der gleichen Version wie die Livesysteme machen.

Antwort auf: Danke nochmals! Und falls Ihr prompt einen Hinweis betr. Zugriffsrechte wisst, wäre ich ebenfalls dankbar[..]


Cache leeren könnte es schon richten.

Bye Tom


als Antwort auf: [#436804]

Subdomain unter localhost

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

17. Mär 2010, 14:37
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #436816
Bewertung:
(4946 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ bline ] Forbidden. You don't have permission to access / on this server.) :-).

Hi,
das ist bloss ein Forbidden weil eine Index-Anzeige nicht eingestellt ist.
wie/wo genau weiss ich im moment nicht, bin auch nich am Mac um das nachzusehen...
es heisst aber irgendwie was mit
..//directory listing
Options -Indexes

damit es geht glaub
Options +Indexes


als Antwort auf: [#436804]

Subdomain unter localhost

bline
Beiträge gesamt: 169

31. Mär 2010, 18:08
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #438252
Bewertung:
(4796 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
Also mal Danke für Eure Anteilnahme und Hilfe. Hier mein abschliessendes Resümee:

Gerätename des Mac (Systemeinstellungen -> Sharing): candide (frei waehlbar a-z, zur Sicherheit keine Umlaute und so)

Im Weiteren das Verzeichnis /Library/Webserver/Documents/ ersetzen durch einen Symbolischen Link auf /Users/ichselber/Sites/:


Folgende Dateien aufm Mac anpassen, u.U. mit TextWrangler/BBEdit («Open Hidden»)

/private/etc/hosts:
127.0.0.1 localhost
255.255.255.255 broadcasthost
::1 localhost
127.0.0.1 candide.local
127.0.0.1 projektname.candide.local
::2 candide.local


/private/etc/httpd/users/vhosts.conf
NameVirtualHost candide.local:80
# candide.local
<VirtualHost candide.local:80>
ServerName candide.local
DocumentRoot "/Library/WebServer/Documents/"
# ErrorLog /private/var/log/httpd/error_log # dieser Eintrag erzeugt Fehler, ist aber auch nicht notwendig
# CustomLog /private/var/log/httpd/access_log # dieser Eintrag erzeugt Fehler, ist aber auch nicht notwendig
</VirtualHost> #Error_log und Access_log nicht zwingend notwendig

# PROJEKT
<VirtualHost candide.local:80>
ServerName projektname.candide.local
DocumentRoot "/Library/WebServer/Documents/projektname/cms/"
</VirtualHost> #Error_log und Access_log nicht zwingend notwendig


/private/etc/httpd/httpd.conf
Alles betr. VirtualHost deaktiviert. Include-Anweisung für users/*.conf am Schluss aber vorhanden
#NameVirtualHost 127.0.0.1:80
Include /private/etc/httpd/users/*.conf


Somit kann ich ein Drupal-Projekt auf meinem Mac unter dieser URL entwickeln:
projektname.candide.local

Die Startseite meines localhost, lässt sich folgendermassen aufrufen
candide.local

Wie angemerkt: candide ist der Gerätename meiner Kiste (aus Voltaire: Candide ou l'Optimisme von 1759)


als Antwort auf: [#436816]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/