hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
janniklas
Beiträge: 5
6. Nov 2013, 16:52
Beitrag #1 von 12
Bewertung:
(2918 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suche "Info-plugin" für InDesign


 
Hallo ;-),

wir arbeiten in einem großen Verlag.
Wir suchen ein Plugin in dem man auf einem gelayouteten
Dokument Änderungen markieren kann, ohne direkt das Dokument
zu bearbeiten, trotzdem soll es im Dokument zu sehen sein.
Aber es darf später NICHT mitgedruckt werden, und es
sollte so einfach wie möglich sein.

Also eine art Maske über dem Dokument.

Kann uns da jemand weiter helfen?
Top
 
X
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11784
6. Nov 2013, 17:13
Beitrag #2 von 12
Beitrag ID: #519383
Bewertung:
(2910 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suche "Info-plugin" für InDesign


Hallo Janniklas,

willkommen im InDesign-Forum.

Antwort auf: Änderungen markieren kann, ohne direkt das Dokument
zu bearbeiten, trotzdem soll es im Dokument zu sehen sein.


Reichen die vorhandenen Möglichkeiten,
Verfolgen und Überprüfen von Änderungen,
Hinzufügen von redaktionellen Notizen in InDesign
nicht aus?

Käme eventuell eine separate, nicht druckbare Ebene zur Dokumentation der Änderungen in Frage?

Kannst Du etwas näher erläutern, was für Informationen in welcher Form dokumentiert werden sollen?
Vielleicht graphisch dargestellt?

Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#519380]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 6. Nov 2013, 17:14 geändert)
Top
 
Ralf Hobirk p
Beiträge: 5748
6. Nov 2013, 17:18
Beitrag #3 von 12
Beitrag ID: #519384
Bewertung:
(2899 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suche "Info-plugin" für InDesign


Oder ganz simpel:
http://indesignsecrets.com/nonprinting-post-it-notes-in-indesign.php

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 16 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (3,1) als Server 2,53 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)
als Antwort auf: [#519383] Top
 
janniklas
Beiträge: 5
6. Nov 2013, 17:33
Beitrag #4 von 12
Beitrag ID: #519385
Bewertung:
(2873 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suche "Info-plugin" für InDesign


Das sieht doch alles schon gut aus, aber wir
sollten noch was einzeichnen können, mit dem zb. "Bleistift-Tool".

Und man sollte nicht entscheiden dürfen ob es gedruckt werden
soll oder nicht, da dies zu unsicher ist.

Danke für die tollen Antworten
als Antwort auf: [#519384] Top
 
Marco Morgenthaler S
Beiträge: 2474
6. Nov 2013, 17:33
Beitrag #5 von 12
Beitrag ID: #519386
Bewertung:
(2873 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suche "Info-plugin" für InDesign


Hallo Janniklas

Ein PDF des Dokuments kommt nicht in Frage? Im PDF könnten dann alle Änderungen und Korrekturwünsche etc. bequem markiert und notiert werden.

Schönen Abend, Marco

iMac 3.06 GHz | 8 GB RAM | OS X 10.6.8 | Indesign 7.0.4 (CS5 Design Premium) | CS6 Design Standard | www.manuseum.ch
als Antwort auf: [#519380] Top
 
janniklas
Beiträge: 5
6. Nov 2013, 17:42
Beitrag #6 von 12
Beitrag ID: #519387
Bewertung:
(2859 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suche "Info-plugin" für InDesign


Dies kommt leider nicht in Frage :(
als Antwort auf: [#519386] Top
 
Gerald Singelmann  M  p
Beiträge: 6178
6. Nov 2013, 19:52
Beitrag #7 von 12
Beitrag ID: #519392
Bewertung:
(2752 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suche "Info-plugin" für InDesign


Zitat Und man sollte nicht entscheiden dürfen ob es gedruckt werden
soll oder nicht, da dies zu unsicher ist.


Dafür gibt es keine idiotensichere Lösung. Das Universum erhöht dazu zu schnell die Idiotendurchschnittsgröße ;)

Man könnte auf den Rechnern ein Script installieren, das beim Drucken, Exportieren und Speichern Ebenen mit einem bestimmten Namen auf "nicht druckbar" stellt.
Dann kann der Anwender die Ebene zwar "kaputt" machen, sie wird aber rechtzeitig wieder repariert.

Allerdings kann er i.d.R. das Script deaktivieren, wenn er ein ausreichend großer I... äh experimentierfreudiger User ist.

--------------------------

InDesign-Wissen und Automatisierung nicht nur rund um die Suite.

http://www.cuppascript.com
als Antwort auf: [#519385] Top
 
janniklas
Beiträge: 5
6. Nov 2013, 23:41
Beitrag #8 von 12
Beitrag ID: #519398
Bewertung:
(2674 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suche "Info-plugin" für InDesign


Antwort auf [ Ralf Hobirk ] Oder ganz simpel:
http://indesignsecrets.com/nonprinting-post-it-notes-in-indesign.php

Wüssten sie da noch was?
als Antwort auf: [#519384] Top
 
janniklas
Beiträge: 5
6. Nov 2013, 23:41
Beitrag #9 von 12
Beitrag ID: #519399
Bewertung:
(2673 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suche "Info-plugin" für InDesign


Antwort auf [ Gerald Singelmann ]
Zitat Und man sollte nicht entscheiden dürfen ob es gedruckt werden
soll oder nicht, da dies zu unsicher ist.


Dafür gibt es keine idiotensichere Lösung. Das Universum erhöht dazu zu schnell die Idiotendurchschnittsgröße ;)

Man könnte auf den Rechnern ein Script installieren, das beim Drucken, Exportieren und Speichern Ebenen mit einem bestimmten Namen auf "nicht druckbar" stellt.
Dann kann der Anwender die Ebene zwar "kaputt" machen, sie wird aber rechtzeitig wieder repariert.

Allerdings kann er i.d.R. das Script deaktivieren, wenn er ein ausreichend großer I... äh experimentierfreudiger User ist.


Es sollte eben für die Mitarbeiter so einfach wie möglich gehalten werden.
als Antwort auf: [#519392] Top
 
Gerald Singelmann  M  p
Beiträge: 6178
7. Nov 2013, 00:33
Beitrag #10 von 12
Beitrag ID: #519400
Bewertung:
(2652 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suche "Info-plugin" für InDesign


Zitat Es sollte eben für die Mitarbeiter so einfach wie möglich gehalten werden.


Wenn die Mitarbeiter mit Ebenen umgehen können, ist eine Extra-Ebene pro Dokument, die auf "nicht druckend" gestellt ist, das beste und einfachste Bordmittel.
Mit Kontrollscripts kann man wie gesagt die Sicherheit erhöhen, aber auch von Haus aus sind die Ebenenoptionen nichts, was man versehentlich ändert.
Wenn Sie eine Bibliothek mit Notizzettel etc. anlegen, können diese Teile zusätzlich auf "nicht druckend" stehen.

Endkontrolle des Dokuments sollte in der Preview erfolgen, die blendet alles nicht-druckende aus.

Wie gesagt, nicht idiotensicher, aber einfach zu bedienen. Es braucht einen Übermüdeten oder Torfkopp, da was falsch zu machen.

Ein Kommentierplugin ist mir nicht bekannt.

--------------------------

InDesign-Wissen und Automatisierung nicht nur rund um die Suite.

http://www.cuppascript.com
als Antwort auf: [#519399] Top
 
Ralf Hobirk p
Beiträge: 5748
7. Nov 2013, 00:35
Beitrag #11 von 12
Beitrag ID: #519401
Bewertung:
(2651 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suche "Info-plugin" für InDesign


Antwort auf [ janniklas ] Wüssten sie da noch was?


http://lmgtfy.com/?q=notes+in+indesign

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 16 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (3,1) als Server 2,53 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)
als Antwort auf: [#519398] Top
 
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11784
7. Nov 2013, 07:24
Beitrag #12 von 12
Beitrag ID: #519403
Bewertung:
(2586 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Suche "Info-plugin" für InDesign


Antwort auf [ janniklas ] Wüssten sie da noch was?


In dem Beitrag, auf den Ralf oben verwiesen hat, sind zwei Plugins erwähnt.

- PDFStickies
- PowerNotes

Haben Sie sich diese mal genauer angesehen?


Antwort auf: Wir suchen ein Plugin in dem man auf einem gelayouteten
Dokument Änderungen markieren kann

Mir ist immer noch nicht klar, ob Sie nun
a) Änderungen (möglichst automatisch) dokumentiert haben möchten oder ob
b) Korrekturanweisungen im Dokument eingetragen werden sollen.

Wenn ersteres, dann könnten zur Visualisierung abweichender Textformatierungen auch die Hinweise in Showing Text Formatting Overrides interessant sein.


Ferner
- Annotations for Adobe InDesign
- PDF-Kommentare in InDesign importieren
- vjoon Notes Manager

Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#519398]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 7. Nov 2013, 07:55 geändert)
Top
 
X