[GastForen Programmierung/Entwicklung AppleScript Suche Script zum Umbenennen von Songs in iTunes

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Suche Script zum Umbenennen von Songs in iTunes

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

26. Jan 2005, 17:56
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(2683 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
In iTunes gibt s ja jetzt den Menüpunkt "Doppelte Titel anzeigen". Doch viele Songs tauchen dort nicht auf, weil häufig in den Musikdatenbanken unterschiedliche Zeichen als Apostroph benutzt werden und die bekanntermaßen in englischen Titeln sehr häufig sind.

Gibt es ein Script, in das ich die zu suchenden Zeichen eingeben und der Umtausch in "mein" Apostroph gelingen kann.?

Vielen Dank im Voraus falls jemand sein Gehirn anstrengen sollte

Detlev Hagemann
X

Suche Script zum Umbenennen von Songs in iTunes

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5805

26. Jan 2005, 23:20
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #419292
Bewertung:
(2682 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Detlev,

also ... iTunes habe ich schon zwei oder drei Mal benutzt. Aber noch nie ein Script dafür geschrieben.
Ich musste mich daher zuerst etwas schlau machen (Wörterbuchstudium :-( und dann sachte mit Pröbeln beginnen.
Ich fand bald heraus, dass sich die Namen der Songs per Script verändern lassen. :-)

Hier schon mal ein funktionierendes Script. Der erste Dialog lässt einen eine Playlist wählen; zwei weitere Dialoge
verlangen die Eingabe der Such- und Ersetzen-Zeichen. Man kann auch mehr als ein Zeichen eintippen. Zum Beispiel,
um falsch geschriebene Namen korrigieren.

Zum Suchen/Ersetzen benötigt man die Scripting Addition "Satimage.osax". Zu finden hier: http://www.fachhefte.ch/
Auf den Link "AppleScripts" klicken und im Ordner "z_additions_os_x" die Datei "satimage_osax.sit" wählen.
---
tell application "iTunes"
   set userPlaylists to name of user playlists
   set curList to (choose from list userPlaylists with prompt ¬
      "Eine Playlist wählen" cancel button name ¬
      "Abbruch" without multiple selections allowed and empty selection allowed) as string
   if curList is "false" then error number -128
   set ctr to 0
   set sChar to text returned of (display dialog "Such-Zeichen eingeben" default answer "")
   set rChar to text returned of (display dialog "Ersatz-Zeichen eingeben" default answer "")
   tell user playlist curList
      set nameList to (get name of every file track)
      repeat with i from 1 to count nameList
         set oldName to item i of nameList
         set newName to my compChars(oldName, sChar, rChar)
         if newName is not oldName then
            set name of file track i to newName
            set ctr to ctr + 1
         end if
      end repeat
   end tell
   display dialog "" & ctr & " Namen geändert." buttons "OK" default button 1 with icon 1
end tell

on compChars(oldName, sChar, rChar)
   set newName to change sChar into rChar in oldName
   return newName
end compChars

---
Fürs erste sollte es reichen. Ich werde später versuchen, die Benutzeroberfläche zu vereinfachen, das heisst,
die Listen und die beiden Eingabefelder im gleichen Dialog anzubieten. Und dann sollte hier und dort auch noch
etwas Fehlerbehandlung eingebaut werden. Aber dazu benötige ich etwas mehr Zeit. Vielleicht übers Wochenende …

Hans Haesler <[email protected]>


als Antwort auf: [#419291]

Suche Script zum Umbenennen von Songs in iTunes

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

27. Jan 2005, 12:20
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #419293
Bewertung:
(2682 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, danke Hans

werde ich testen!


als Antwort auf: [#419291]

Suche Script zum Umbenennen von Songs in iTunes

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

7. Feb 2005, 09:40
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #419294
Bewertung:
(2682 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

das Script ging schief. Es waren ca. 1300 Songs umzubenennen. Circa 200 Songs tragen hinterher falsche Namen bzw. Interpreten etc. Genaueres, was schief lief, heute abend.

Liebe Grüsse an den Genfer See

Detlev


als Antwort auf: [#419291]

Suche Script zum Umbenennen von Songs in iTunes

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5805

7. Feb 2005, 10:02
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #419295
Bewertung:
(2682 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Detlev,

das tut mir aber leid!

Doch kann ich es mir nicht erklären. Das Script setzt nur die Titel der Songs
(= 'name of every file track') in eine Liste, geht jeden einzeln durch und ändert einen
Titel nur, wenn nach dem Suchen/Ersetzen eine Änderung festgestellt wird.

Aber die Namen der Interpreten sollten davon nicht betroffen sein.

Grüsse, Hans


als Antwort auf: [#419291]

Suche Script zum Umbenennen von Songs in iTunes

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

7. Feb 2005, 16:56
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #419296
Bewertung:
(2682 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

weitere Überprüfungen haben ergeben, dass die Interpreten nicht verändert wurden. Sondern folgendes passiert:

Etliche Stücke aus der intelligenten Playlist, die ich über das "Apostroph" im "Titelnamen" erstellt habe, bekommen den gleichen Namen eines anderen Stückes. Es scheint so, dass nicht alle Namenswerte zurückgesetzt wurden, bevor der Name des nächsten Stückes zu ändern war.

Habe ich mich verständlich ausgedrückt?
Die Reihenfolge der alten Playlist kann ich leider nicht mehr rekonstruieren.

Liebe Grüsse Detlev


als Antwort auf: [#419291]

Suche Script zum Umbenennen von Songs in iTunes

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5805

7. Feb 2005, 22:00
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #419297
Bewertung:
(2682 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Detlev,

die Reihenfolge der alten Playlist kannst Du doch im Backup ablesen. ;-)

(Derber) Spass beiseite: Ich habe versucht, meinen Verdacht nachzustellen. Aber ohne Erfolg.
Ich vermutete, dass ein geänderter Titel in der alphabetischen Reihenfolge an einen anderen
Platz rutsche und dadurch den Zähler der Wiederholschleife durcheinanderbringen könnte.

Aber die Stücke bleiben schön brav an ihrem Platz und geändert wird nur, was ich eingebe.

Eine andere Möglichkeit (kann ich aber weniger einfach nachstellen): Vielleicht war die Anzahl
der zu verarbeitenden Titel zu gross, so dass es eine Verzögerung beim Zuweisen der neuen Namen
gab. Aber dann wären doch viel mehr Titel falsch.

Welche Suchen-/Ersetzen-Strings hast Du denn eingegeben? Gibt es Titel, welche richtig geändert
worden sind? Oder waren alle Änderungen daneben?

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#419291]

Suche Script zum Umbenennen von Songs in iTunes

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5805

8. Feb 2005, 07:24
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #419298
Bewertung:
(2682 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Detlev,

übrigens: Was machen wir jetzt mit der vermurksten Playlist? Lassen sich die
Originaltitel wiederherstellen?

Ich habe folgendes ausprobiert: Eine Zeile auswählen, dann den Menüartikel
"Erweitert/CD-Titel abfragen". Die iTunes-Datenbank wird konsultiert und
kurz darauf steht anstelle von "test4" wieder "Johnny 99".

Aber vielleicht funktioniert dies nur, weil der Song ab CD kopiert worden ist
und ich damals sofort die Titel aktualisierte.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#419291]

Suche Script zum Umbenennen von Songs in iTunes

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

8. Feb 2005, 08:02
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #419299
Bewertung:
(2682 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

Es sind leider ca 400 Titel von Stücken jetzt definitiv falsch. Ich habe vorher eine Sicherheitskopie aller Dateien gemacht. Die Festplatte ist aber erst wieder nächstes Wochenende bei mir im Haus.

Folgendes ist auffällig.

Entweder sind alle Stücke eines Albums richtig umbenannt worden oder alle Stücke eines Albums definitiv falsch. Es sind Titelnamen-Dubletten entstanden. Die Regeln, nach denen die falschen Namen genommen wurden, sind für mich momentan nicht nachvollziehbar.

Meine Vermutung:
Da es sich um eine selbstaktualisierende "intelligente Playlist" handelte, die Reaktionszeit von iTunes auf die Aktualisierung aber vielleicht schwankend ist, dass sich dadurch vom Script die falschen Stücke geschnappt wurden.


Schöne Grüsse
Detlev


als Antwort auf: [#419291]

Suche Script zum Umbenennen von Songs in iTunes

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5805

8. Feb 2005, 09:47
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #419300
Bewertung:
(2682 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Detlev,

gut, dass Du vorher die Daten gesichert hast!

Zum Problem: Ich befürchte, dass mit einem simplem Script gegen
die übermächtige iTunes-Intelligenz nicht viel auszurichten ist &#133;

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#419291]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
axaio_PR_Bild_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS