[GastForen Diverses Was sonst nirgends rein passt... Suche ShopSystem für eigenen Laden

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Suche ShopSystem für eigenen Laden

TinyStar
Beiträge gesamt: 1

10. Mai 2018, 12:48
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(18945 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich bin neu im Forum und hoffentlich in die richtige Kategorie und suche auf diesen Wege ein Shopsoftware für Anfänger.
Ich habe bereits WordPress WooCommerce ausprobiert finde es aber nicht schön, auf der Suche bin ich auf 2 Shopsysteme gestoßen

1. https://www.gambio.de/
2. www.Branchbob.com


Kann mir jemand vielleicht sagen welches der 2 Shopsysteme am besten für Anfänger ist? Ich wäre auch für andere Shopsysteme dankbar.


Mir ist wichtig das es nicht die Welt kostet und es für ca. 50 Produkte gedacht ist, und ein individuelles Design wäre vom Vorteil.

Ich danke mich im voraus!

(Dieser Beitrag wurde von Urs Gamper am 14. Mai 2018, 16:21 geändert)
X

Suche ShopSystem für eigenen Laden

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3808

14. Mai 2018, 16:20
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #563898
Bewertung:
(18523 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo TinyStar

Es gibt so viele unterschiedliche Möglichkeiten. Doch es bringt nichts, dir hier irgendetwas schmackhaft zu machen, wenn du keine Anforderungen beschreibst. Denn es spielt eigentlich keine grosse Rolle, welche Anzahl an Produkten darin enthalten sind. Du solltest dir vielmehr über folgende Dinge Gedanken machen:

- Mehrsprachig
- Unterschiedliche Währungen
- Belieferung unterschiedlicher Länder
- Verpackungskosten
- Lieferkosten (inbegriffen oder nicht, je Stück, nach Gewicht, Preis abgestuft nach Einkauf)
- Mit Aktionen
- Mit Favoriten
- Welche Zahlungsmöglichkeiten (Kreditkarte, PayPal, Vorauszahlung, Rechnung)
- Welche Attributte (Gewicht, Masse, Farben, etc.)
- Logistik
- SEO
- usw.

Grüessli
Urs


als Antwort auf: [#563871]

Suche ShopSystem für eigenen Laden

nke
Beiträge gesamt: 354

8. Jun 2018, 16:27
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #564300
Bewertung:
(16769 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Tinystar,

ich habe mir vor ein paar Wochen WooCommerce und Storefront auf meiner Homepage installiert (nachdem ich WordPress freigeschaltet hatte).

Zur Einrichtung habe ich zweimal ein Youtube-Video angeschaut:
https://www.youtube.com/watch?v=W73umJTCFDE

Das dauert zwar rund 2 Stunden, aber man kann sich das durch die Gliederung unten selektiv anschauen und den Shop schrittweise erstellen.

Ich bin sehr angetan von der Lösung.

Schöne Grüße
Norbert


als Antwort auf: [#563871]

Suche ShopSystem für eigenen Laden

nke
Beiträge gesamt: 354

17. Aug 2018, 09:09
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #565614
Bewertung:
(9123 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
guten Morgen,
da ich immer mal wieder gefragt werde,
wie die von mir erstellte Seite heißt:
www.forstbuch.de
Schöne Grüße
Norbert


als Antwort auf: [#564300]
Hier Klicken X

Aktuell

Aktuell
axaio_Bild_PR_300

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.10.2018

Hamburg
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 10.39 Uhr

Seminar

Viele Funktionen, für die früher Illustrator benötigt wurde, finden sich heute auch in InDesign. Angefangen bei den Pfadwerkzeugen, mit denen sich Linien und Bezier-Pfade zeichnen lassen, über die regulären Zeichenwerkzeuge für Rahmen und Linien bis hin zum Pathfinder, der Vektorobjekte zerschneiden, verbinden und kombinieren kann: InDesign bietet eine Vielzahl von Vektorgrafik-Werkzeugen, mit denen sich auch komplexe Vektorgrafiken erstellen lassen.

München, Donnerstag, 25.10.2018, Seminargebühr 415,31 (inkl. 19% MwSt), 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

Vektorgrafik mit Adobe InDesign und Illustrator
Veranstaltungen
25.10.2018

Schule für Gestaltung Zürich
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 17.00 - 19.30 Uhr

Seminar

Folgenden Fragen gehe ich – gemeinsam mit Ihnen – während des Seminars auf den Grund: – Sind heutige Farbsysteme auf crossmediale Ausgaben ausgerichtet? – Wie definiert man Farben für den Einsatz in Office- und Direktmarketing-Softwaren? – Welche Farb-Definitionen muss ein heutiges, crossmediales Corporate-Design beinhalten? – Braucht es dazu neue Systeme und Workflows? – Existieren Hilfsmittel für den crossmedialen Datenaustausch (freieFarbe)? – Ist CMYK in heutigen digitalen Produktionen noch sinnvoll und von Vorteil? – Was ist qualitativ besser – verfahrensangepasst oder ausgabeneutral?

Donnerstag, 25. Oktober 2018, von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr
mit anschliessendem Apéro

viscom-Mitglied: Kostenlos
Nichtmitglied: CHF 250.00, zuzüglich MwSt.

Ja

Organisator: viscom

http://www.viscom.ch/?name=agenda&veranstaltungid=854&datum=25.10.2018&suche=1

Hier Klicken