[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Suche Tip - gedruckte Tabelle editierbar machen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Suche Tip - gedruckte Tabelle editierbar machen

laba
Beiträge gesamt: 142

14. Jul 2004, 16:58
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(2373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
wer kann mir einen Tip geben wie ich eine gedruckte Tabelle (Preisliste) in eine editierbare Datei umwandeln kann. Der Kunde will die Preise und Namen selbst ändern können. Linien sollen unverändert bleiben. Es existiert keine (Excel) Datei mehr!


Ein Test mit Acrobat "Paper Capture" brachte kein zufriedenstellendes Ergebnis.

Helmut
X

Suche Tip - gedruckte Tabelle editierbar machen

laba
Beiträge gesamt: 142

15. Jul 2004, 12:49
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #97359
Bewertung:
(2373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich muss noch hinzufügen das es sich bei den gedruckten Tabellen um 10 Preislisten mit sehr vielen Zahlen und Namen handelt. Zu viel um alles neu zu schreiben.

Da noch keine Resonanz vorliegt, bin ich vielleicht im falschen Forum. Aber wo kann ich diese Frage stellen ?

Gruss Helmut


als Antwort auf: [#97166]

Suche Tip - gedruckte Tabelle editierbar machen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18688

15. Jul 2004, 12:52
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #97361
Bewertung:
(2373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nein, das Forum stimmt schon.

Nur du hast den einzig braucbaren Ansatz schon selbst aufgezeigt und für unbrauchbar verworfen.

Da kann dir keiner Helfen.

Evtl. solltest du deine Scanneinstellungen fürs Capturen noch mal überdenken oder eine OCR Software einsetzen.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#97166]

Suche Tip - gedruckte Tabelle editierbar machen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4912

15. Jul 2004, 14:30
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #97397
Bewertung:
(2373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Helmut!

Das mit der OCR-Software ist gewiß ein Ansatz, aber: Die daraus erzeugte Datei kann (und mit großer Wahrscheinlichkeit wird) noch Fehler haben. Korrekturlesen ist also extrem wichtig, der Zeitaufwand dafür immens hoch.

Da das Teil ja schon mal gedruckt wurde, müßten doch noch irgendwo Druckdaten, PostScript oder PDF, existieren? Lohnt sich nicht dort mit ein bißchen Recherche anzusetzen?

Herzlichen Gruß,

Uwe Laubender

The Blue 1 Communication Company GmbH
http://www.the-blue-1.de


als Antwort auf: [#97166]

Suche Tip - gedruckte Tabelle editierbar machen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18688

15. Jul 2004, 19:07
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #97466
Bewertung:
(2373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

auf die Gefahr hin, jemandem auf den Schlips zu treten...

wenn es heutzutage nicht möglich ist, an die Daten einer solchen Tabelle zu kommen, ist es entweder was antiquarisches oder, sagen wir es mal so, die Rechte an den Daten sind nicht so ganz geklärt.

Was nicht heissen soll, das der Auftraggeber sein Interesse und Anrecht daran nicht durchaus plausibel machen kann.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#97166]

Suche Tip - gedruckte Tabelle editierbar machen

laba
Beiträge gesamt: 142

15. Jul 2004, 20:58
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #97499
Bewertung:
(2373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,
das war das erste wonach wir beim Kunden gefragt hatten. Es geht um Preislisten eines Möbelherstellers. Diese Listen wurden von einer anderen Druckerei (altmodisch) über Filmmontagen erstellt. Laut Möbelhersteller sind keine Daten vorhanden, oder die frühere Druckerei rückt nichts raus.

Hallo Thomas,
ich trage leider keinen Schlips ;-)
aber du hast Recht. Die Daten sind antiquarisch.

Das Möbelhaus möchte von uns eine editierbare Datei haben, in der sie selbst die Preise ändern können und wir dann diese neu drucken sollen. Das heisst: ein Druckereiwechsel. Weitere Hintergründe kenne ich nicht.

Gruss Helmut


als Antwort auf: [#97166]

Suche Tip - gedruckte Tabelle editierbar machen

laba
Beiträge gesamt: 142

15. Jul 2004, 21:06
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #97504
Bewertung:
(2373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Entschuldigung,4 x das gleiche abgeschickt ;-(

ich hatte ein Serverproblem (WLAN)

Helmut


als Antwort auf: [#97166]

Suche Tip - gedruckte Tabelle editierbar machen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

16. Jul 2004, 07:16
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #97545
Bewertung:
(2373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Eine Idee?

Was wäre denn, wenn das Möbelhaus die Preislisten erstmal in Excel o.ä. absetzt. Die müssen die Preise ja sowieso irgendwo gespeichert haben. Und wenn es ein Warenwirtschaftssystem ist bekommt die Daten da ja auch irgendwie raus. Dann könnt ihr ja zumindest auf digitalen Daten aufbauen und braucht nicht alles abzutippen.

Im übrigen verstehe ich die Problematik noch nicht so ganz. Wenn ihr als Druckerei oder Vorstufenbetrieb eine druckbare Tabelle anlegt, dann doch in InDesign oder XPress.

Eine andere Forderung ist aber, daß die Tabellen vom Möbelhaus editiert werden sollen. Ich kann mir kaum vorstellen, daß die Druckvorstufensoftware einsetzen. Wenn ich richtig liege, dann habt ihr sowieso ein Riesenproblem - denn dann funktioniert das gar nicht so wie gedacht.


als Antwort auf: [#97166]

Suche Tip - gedruckte Tabelle editierbar machen

laba
Beiträge gesamt: 142

16. Jul 2004, 10:15
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #97589
Bewertung:
(2373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wir haben schon an Excel, Indesign oder Quarkxpress gedacht. Das Möbelhaus wird sich dann die entspr. Software zulegen. Aber zuerst sollen wir eine Lösung finden (um das Neutippen zu vermeiden).
Deshalb auch meine Frage in diesem Forum...

Helmut


als Antwort auf: [#97166]

Suche Tip - gedruckte Tabelle editierbar machen

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

16. Jul 2004, 12:24
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #97623
Bewertung:
(2373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo helmut

hab mir erlaubt, ein wenig aufzuräumen ;)

gruss. gremlin


als Antwort auf: [#97166]

Suche Tip - gedruckte Tabelle editierbar machen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

21. Jul 2004, 17:39
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #98608
Bewertung:
(2373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

ich denke auch- wie schon vorher erähnt - das der ansatz mit der ocr software zwar der einzig mögliche, aber aufgrund der hohen korrekturzeiten - gerade bei tabellen - eher zu verwerfen ist.

ich denke die sauberste lösung: eine person sagt an, die andere tippt!
und außerdem freuen sich dann zwei studenten über etwas zusätzliches geld...

mfg,
wiso


als Antwort auf: [#97166]

Suche Tip - gedruckte Tabelle editierbar machen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18688

21. Jul 2004, 18:04
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #98613
Bewertung:
(2373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Oder man schaut sich mal in der Buchhaltung um, da sitzen Leute, die das gerade bei Zahlen gleichzeitig können.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#97166]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS