[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Suchen/Ersetzen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Suchen/Ersetzen

Krings
Beiträge gesamt: 57

16. Jan 2009, 09:15
Beitrag # 1 von 22
Bewertung:
(6805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich suche nach einer Möglichkeit Wildcards beim Suchen einzusetzen.
Ich benötige diese Funktion um Beispielsweise Text der von >Text< oder #Text# -Zeichen eingefasst ist kursiv zu stellen.

In Word geht das ganz einfach. Nur leider übernimmt InDesign nicht alle kursiven Textpassagen. Bei ganzen kursiven Absätzen verschwindet die Formatierung.
X

Suchen/Ersetzen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12814

16. Jan 2009, 09:42
Beitrag # 2 von 22
Beitrag ID: #381213
Bewertung:
(6796 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Krings,

hast Du Erfahrung in der Suche mit GREP?
(Ich gehe davon aus, dass Du InDesign CS3 oder höher einsetzt.)


als Antwort auf: [#381208]

Suchen/Ersetzen

Krings
Beiträge gesamt: 57

16. Jan 2009, 09:45
Beitrag # 3 von 22
Beitrag ID: #381214
Bewertung:
(6793 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mit GREP habe ich noch gar nichts zu tun gehabt. Bin praktisch von CS2 auf CS4 umgestiegen und jetzt nur am Rätseln.


als Antwort auf: [#381213]

Suchen/Ersetzen

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4922

16. Jan 2009, 09:51
Beitrag # 4 von 22
Beitrag ID: #381217
Bewertung:
(6791 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und? In der Hilfe und im Forum schon nach GREP gesucht?


als Antwort auf: [#381214]

Suchen/Ersetzen

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4684

16. Jan 2009, 10:01
Beitrag # 5 von 22
Beitrag ID: #381220
Bewertung:
(6781 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Ich benötige diese Funktion um Beispielsweise Text der von >Text< oder #Text# -Zeichen eingefasst ist kursiv zu stellen.

In Word geht das ganz einfach. Nur leider übernimmt InDesign nicht alle kursiven Textpassagen. Bei ganzen kursiven Absätzen verschwindet die Formatierung.


Deine Frage ist etwas verwirrend.
Möchtest du jetzt die Wildcards nur deshalb einsetzen weil die bereits in Word formatierten kursiven Wörter in InDesign nicht richtig übernommen werden?
> Das sollte aber auch schon direkt beim Importieren hinzubekommen sein!

Ansonsten führt kein Weg über GREP vorbei.
Hier hast du zwei Möglichkeiten:
1. Die saubere: Per Suchen und Ersetzen kannst du die "#" löschen und den dazwischen befindlichen Inhalt mit einem Zeichenformat kursiv auszeichnen
2. Dirty: Per GREP Style die "'#" verbergen und die Worte dazwischen auszeichnen. Hierfür ist kein Suchen und Ersetzen notwendig.


als Antwort auf: [#381217]

Suchen/Ersetzen

Krings
Beiträge gesamt: 57

16. Jan 2009, 10:12
Beitrag # 6 von 22
Beitrag ID: #381224
Bewertung:
(6777 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Christoph Steffens ] Und? In der Hilfe und im Forum schon nach GREP gesucht?



Selbstverständlich!
Nur: Es bringt mich nicht weiter. Wenn ich innerhalb eines Absatzes zum Beispiel einige Worte nicht kursiv haben will, bekomme ich sie mit GREP einfach nicht markiert.

Beispiel:

>Wo ist denn dur die Disc?,< dachte Egon. >Ich hatte sie doch eben noch!<

(wild gedichtet, oder?)

Versucht hab ich schon: >.+<

Mit diesem Problem schlage ich mich eigentlich schon lange rum, und dachte eigentlich, mit GREP wäre es gelöst.

Danke im Voraus für eure Hilfe


als Antwort auf: [#381217]

Suchen/Ersetzen

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5963

16. Jan 2009, 10:19
Beitrag # 7 von 22
Beitrag ID: #381227
Bewertung:
(6771 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Folgender GREP sucht jeglichen Text, der zwischen spitzen Klammern steht:

Suchen: (>)(.[^<]+)(<)
Ersetzen: $2

Damit wird der zwischen den spitzen Klammern stehende Text mit einem zu definierenden Format ausgezeichnet und die spitzen Klammern gelöscht.
Dabei sorgt [^<] dafür, dass die schließende spitze Klammer NICHT in das Suchergebnis mit eingeschlossen wird. Sonst würde die erste ">" und die letzte "<" gefunden und alles dazwischen mit dem neuen Format ausgezeichnet.

Ich empfehle dir das Buch (PDF-Ausgabe) von Peter Kahrel, das sch mit GREP in InDesign bescäftigt. Gut angelegte 9,99 $.
http://oreilly.com/...596529376/index.html


als Antwort auf: [#381224]
(Dieser Beitrag wurde von mediteran am 16. Jan 2009, 10:23 geändert)

Suchen/Ersetzen

Krings
Beiträge gesamt: 57

16. Jan 2009, 10:23
Beitrag # 8 von 22
Beitrag ID: #381228
Bewertung:
(6765 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Deine Vermutung mit dem Importieren ist völlig richtig. Beim Importieren werden alle einzelnen Wörter und alle Satzteile die kursiv sind korrekt übernommen. Sobald aber ganze Absätze oder sogar mehrere Absätze komplett kursiv sind ist die Formatierung verloren.
Wenn ich dieses Problem gelöst habe, stellt sich das andere gar nicht mehr.


als Antwort auf: [#381220]

Suchen/Ersetzen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12814

16. Jan 2009, 10:23
Beitrag # 9 von 22
Beitrag ID: #381229
Bewertung:
(6765 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Krings,

> Versucht hab ich schon: >.+<

GREP ist gierig und sucht immer den längsten möglichen Ausdruck.

Deswegen solltest Du ausklammern, dass das Schlusszeichen innerhalb der Fundstelle irgendwo zwischendrin enthalten sein kann. Das geht, indem Du anstelle von '.' den Ausdruck 'alles, aber nicht das Endezeichen' = '[^<]' verwendest:

Code
>[^<]+< 


----
edit: Oh, Ralf war deutlich schneller. Glückwunsch!


als Antwort auf: [#381224]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 16. Jan 2009, 10:25 geändert)

Suchen/Ersetzen

Krings
Beiträge gesamt: 57

16. Jan 2009, 10:31
Beitrag # 10 von 22
Beitrag ID: #381230
Bewertung:
(6756 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Lieber Ralf (aus Istrien),

dein Vorschlag war ein voller Erfolg. Und Dank der Speichern-Funktion konnte ich mir die Sache auch gleich sichern. Du kannst dir nicht vorstellen, wie viel Arbeit du mir erspart hast.

Danke! Danke! Danke!

Grüße aus Potsdam


als Antwort auf: [#381227]

Suchen/Ersetzen

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

16. Jan 2009, 10:36
Beitrag # 11 von 22
Beitrag ID: #381236
Bewertung:
(6747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Krings ] Du kannst dir nicht vorstellen, wie viel Arbeit du mir erspart hast.

Weil ich heute wieder mal ein paar mir bislang unbekannte Funktionen von InDesign (CS4) entdeckt habe, möchte ich – ausnahmsweise – diesen Beitrag noch so ergänzen:
«Man kann sich kaum vorstellen, wie viel Arbeit einem Adobe an manchen Stellen erspart.» Aber kein Wunder: XPress sitzt ihnen auf den Fersen (das mit Version 8 nun eine ganze Reihe von Funktionen anbietet, die für InDesignler selbstverständlich sind: XPress holt langsam wieder auf).


als Antwort auf: [#381230]

Suchen/Ersetzen

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5963

16. Jan 2009, 10:46
Beitrag # 12 von 22
Beitrag ID: #381241
Bewertung:
(6737 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Freut mich!

Und wenn du das regelmäßig brauchst, legst du dir die Suchen/Ersetzen-Routine (oder auch gleich mehrere) auf ein Tastenkürzel. Das geht mit Hilfe eines kleinen Scripts:

Code
app.loadFindChangeQuery ('XXX', SearchModes.grepSearch);  
app.activeDocument.changeGrep();

app.loadFindChangeQuery ('XXX', SearchModes.textSearch);
app.activeDocument.changeText();

Wobei XXX durch den Namen der gespeicherten Suchen/Ersetzen-Routine ersetzt werden muss. Die ersten beiden Codezeilen sind für GREP-Suchen, die letzten beiden für Text-Suchen.

Bei meinem aktuellen Job bereite ich die Texte mit ca. 30 Suchen/Ersetzen-Routinen mit einem einzigen Tastaturkürzel auf und habe kaum noch manuelle Arbeit.


als Antwort auf: [#381230]

Suchen/Ersetzen

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4684

16. Jan 2009, 11:29
Beitrag # 13 von 22
Beitrag ID: #381259
Bewertung:
(6700 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
versteh ich gerade nicht: Die S&E Routine stellt doch anders zur FindChangeByList nur einen Vorgang da. Wie kann man sich da mehrere Vorgänge auf ein Shortcut legen?


als Antwort auf: [#381241]

Suchen/Ersetzen

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5963

16. Jan 2009, 11:36
Beitrag # 14 von 22
Beitrag ID: #381263
Bewertung:
(6695 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ganz einfach:
Alle abzuarbeitenden Routinen in ein Script legen, natürlich in der richtigen Reihenfolge.

Mal ein Beispiel:

Code
app.loadFindChangeQuery ('OD Tab to Space', SearchModes.textSearch);  
app.activeDocument.changeText();

app.loadFindChangeQuery ('Multiple Space to Single Space', SearchModes.grepSearch);
app.activeDocument.changeGrep();

app.loadFindChangeQuery ('Remove Trailing Whitespace', SearchModes.grepSearch);
app.activeDocument.changeGrep();

app.loadFindChangeQuery ('Digit Hairspace %', SearchModes.grepSearch);
app.activeDocument.changeGrep();

app.loadFindChangeQuery ('Digit NonBreaking Euro', SearchModes.grepSearch);
app.activeDocument.changeGrep();

app.loadFindChangeQuery ('normale 2', SearchModes.textSearch);
app.activeDocument.changeText();

app.loadFindChangeQuery ('m2 hochstellen', SearchModes.textSearch);
app.activeDocument.changeText();

app.loadFindChangeQuery ('m auf normal zurueck', SearchModes.textSearch);
app.activeDocument.changeText();

app.loadFindChangeQuery ('1-3 Zahlen + Buchstabe', SearchModes.grepSearch);
app.activeDocument.changeGrep();

app.loadFindChangeQuery ('Letter Hairspace Stern', SearchModes.grepSearch);
app.activeDocument.changeGrep();

app.loadFindChangeQuery ('SternEndNestedStyle', SearchModes.textSearch);
app.activeDocument.changeText();

app.loadFindChangeQuery ('OD Tab Picto', SearchModes.grepSearch);
app.activeDocument.changeGrep();

app.loadFindChangeQuery ('OD Vkljuceno NextFrame', SearchModes.textSearch);
app.activeDocument.changeText();

app.loadFindChangeQuery ('OD Vkljuceno PaketHead1', SearchModes.textSearch);
app.activeDocument.changeText();

app.loadFindChangeQuery ('OD Picto1', SearchModes.textSearch);
app.activeDocument.changeText();

app.loadFindChangeQuery ('OD Picto2', SearchModes.textSearch);
app.activeDocument.changeText();

app.loadFindChangeQuery ('OD Picto3', SearchModes.textSearch);
app.activeDocument.changeText();

app.loadFindChangeQuery ('OD Picto4', SearchModes.textSearch);
app.activeDocument.changeText();

app.loadFindChangeQuery ('OD Picto5', SearchModes.textSearch);
app.activeDocument.changeText();

app.loadFindChangeQuery ('OD Picto6', SearchModes.textSearch);
app.activeDocument.changeText();

app.loadFindChangeQuery ('OD Picto7', SearchModes.textSearch);
app.activeDocument.changeText();



als Antwort auf: [#381259]

Suchen/Ersetzen

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

16. Jan 2009, 11:39
Beitrag # 15 von 22
Beitrag ID: #381265
Bewertung:
(6690 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Das nützliche Skript stammt von Peter Kahrel, vgl. http://www.hilfdirselbst.ch/..._P350022.html#350022

Gruss Marco


als Antwort auf: [#381263]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
30.07.2024

Online
Dienstag, 30. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow