[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Suchen und Ersetzen in Indexmarken

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Suchen und Ersetzen in Indexmarken

Andreas Linnemann
Beiträge gesamt: 2

18. Dez 2017, 12:12
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1432 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

gibt es in InDesign eine Möglichkeit nach Text in einer Indexmarke zu suchen und durch einen anderen Text oder durch nichts zu ersetzen?

Hintergrund:
In manchen Indexmarken mehrerer Dokumente einer Buchdatei sind Codierungen für Fett- und Kursivstellungen hineingerechnet worden.

Weil aber jetzt doch nichts mehr im Index fett oder kursiv gestellt werden soll, müssen diese Codierungen wieder raus.

Ich freue mich, wenn mir jemand helfen kann.

Gruß Andi
Hier Klicken X

Suchen und Ersetzen in Indexmarken

klasinger
Beiträge gesamt: 1591

21. Dez 2017, 14:18
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #561557
Bewertung:
(1331 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo.

in deer Suche (Text oder GREP) findest du unter dem @-Zeichen neben dem Feld für "Suchen nach:" unter Marken den Eintrag Indexmarke.
Die Ersetzung erfolg eine Zeile drunter.
Wenn du das Format verändern willst, wirst du im unteren Bereich fündig. Die Hilfe gibt auch weitere Auskunft.

Mit freundlichen Grüssen
Klaas Posselt
--

Klaas Posselt
digital Prepress & ePaper Consulting
http://www.einmanncombo.de


als Antwort auf: [#561496]

Suchen und Ersetzen in Indexmarken

Peter Sauseng
Beiträge gesamt: 378

2. Jan 2018, 10:11
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #561630
Bewertung:
(1016 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, frohes neues Jahr!

Andi will aber keine "Indexmarke", sondern Text in einer Indexmarke suchen und ersetzen.

Das wird wohl nur mit einem Skript funktionieren.

Gruß, Peter

---------------------------------------------------------------------
InDesign CC 2018 | Windows 10 Pro (64-bit)


als Antwort auf: [#561557]

Suchen und Ersetzen in Indexmarken

Andreas Linnemann
Beiträge gesamt: 2

17. Jan 2018, 07:36
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #561885
Bewertung:
(637 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn auch etwas spät wünsche ich Euch auch gutes neues Jahr und bedanke mich erst einmal für Eure Antworten.

@Peter = Ja, Du hast Rexht. Der Andi will TEXT in einer MARKE suchen und ändern. :-)

Mittlerweile habe ich es natürlich schon manuell hinbekommen. Trotzdem wird es sicher nicht das letzte Mal sei, und vielleicht kommen andere ja auch einmal in den Genuss. Also wenn jemand eine Lösung hat sind wir, denke ich, alle gespannt. :-)

LG Andi


als Antwort auf: [#561630]
X
Hier Klicken

Aktuell

Aktuell
PDF_korrekturen_300

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.10.2018

Hamburg
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 10.39 Uhr

Seminar

Viele Funktionen, für die früher Illustrator benötigt wurde, finden sich heute auch in InDesign. Angefangen bei den Pfadwerkzeugen, mit denen sich Linien und Bezier-Pfade zeichnen lassen, über die regulären Zeichenwerkzeuge für Rahmen und Linien bis hin zum Pathfinder, der Vektorobjekte zerschneiden, verbinden und kombinieren kann: InDesign bietet eine Vielzahl von Vektorgrafik-Werkzeugen, mit denen sich auch komplexe Vektorgrafiken erstellen lassen.

München, Donnerstag, 25.10.2018, Seminargebühr 415,31 (inkl. 19% MwSt), 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

Vektorgrafik mit Adobe InDesign und Illustrator
Veranstaltungen
25.10.2018

Schule für Gestaltung Zürich
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 17.00 - 19.30 Uhr

Seminar

Folgenden Fragen gehe ich – gemeinsam mit Ihnen – während des Seminars auf den Grund: – Sind heutige Farbsysteme auf crossmediale Ausgaben ausgerichtet? – Wie definiert man Farben für den Einsatz in Office- und Direktmarketing-Softwaren? – Welche Farb-Definitionen muss ein heutiges, crossmediales Corporate-Design beinhalten? – Braucht es dazu neue Systeme und Workflows? – Existieren Hilfsmittel für den crossmedialen Datenaustausch (freieFarbe)? – Ist CMYK in heutigen digitalen Produktionen noch sinnvoll und von Vorteil? – Was ist qualitativ besser – verfahrensangepasst oder ausgabeneutral?

Donnerstag, 25. Oktober 2018, von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr
mit anschliessendem Apéro

viscom-Mitglied: Kostenlos
Nichtmitglied: CHF 250.00, zuzüglich MwSt.

Ja

Organisator: viscom

http://www.viscom.ch/?name=agenda&veranstaltungid=854&datum=25.10.2018&suche=1

Hier Klicken