[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Superdrive pioneer 105 + Firmware

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Superdrive pioneer 105 + Firmware

Jasker
Beiträge gesamt: 142

9. Mär 2005, 12:51
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(942 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
komisch, dass zu diesem thema hier nix zu finden ist. ich habe einen pioneer 105 nachträglich eingebaut und der wird wunderbar als supedrive erkannt und bootet auch (obwohl die heinies von compsot meinten, das geht nicht!). also alles gut und nix schlimm.
aber: ich war gerade bei saturn und habe verzweifelt passende medien (DVD-R x 4) gesucht. nachdem ich festgestellt habe, das die TDK zwar scratchproof sind, aber keine filme auf meinem dvd-player abspielen, wollte ich andere rohlinge probieren. bisher war verbatim immer cool bei mir. aber die gibt es nur noch als "8x certified".
jetzt die frage: muss ich ein firmware-update machen? wenn ja, geht das mit'm mac überhaupt? ich glaube ja wieder nicht.
bei pioneer steht zwar ein update bereit, aber nur als .exe. und nur beim 104er steht, dass man das machen muss,um die neuen medien nutzen zu können.
also herrscht hier ratlosigkeit.

irgend jemand unter euch, der von so was ahnung hat?
über antworten fruet sich wie immer

der markus
X

Superdrive pioneer 105 + Firmware

gd
Beiträge gesamt: 289

9. Mär 2005, 13:30
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #151263
Bewertung:
(942 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

versuch es mal dort:

http://club.cdfreaks.com/lite/f-87

Gruß Dietmar


als Antwort auf: [#151230]

Superdrive pioneer 105 + Firmware

Jasker
Beiträge gesamt: 142

9. Mär 2005, 14:30
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #151307
Bewertung:
(942 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
mmh. ja danke. bin nicht so richtig schlau draus geworden. habe jetzt ein MacKit zum flashen der firmware für MacOS X (http://flashman.rpc1.org/Firmware/PIONEER/), aber die einhellige Meinung ist wohl, das besser zu lassen. Wegen der medien bin ich aber noch nicht weiter gekommen. Hast Du da einen bestimmten Link in dem Forum, der dazu was aussagt?

Markus


als Antwort auf: [#151230]

Superdrive pioneer 105 + Firmware

gd
Beiträge gesamt: 289

9. Mär 2005, 23:49
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #151499
Bewertung:
(942 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Mit dem System-Profiler oder Toast läßt sich doch die genaue Firmware ermitteln. Auf der Pioneerseite findest Du aber auch Informationen.

Über DVD Medien findest Du hier einiges:

http://www.brennmeister.com/...iewforum.php?forum=8

Gruß Dietmar


als Antwort auf: [#151230]

Superdrive pioneer 105 + Firmware

gd
Beiträge gesamt: 289

10. Mär 2005, 12:41
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #151513
Bewertung:
(942 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nachtrag:

Apple bietet aber auch diverse Firmware Updates in Sachen Superdrive an. Besser wäre es aber gewesen, das 107er von Pioneer einzubauen.

Gruß Dietmar


als Antwort auf: [#151230]

Superdrive pioneer 105 + Firmware

Jasker
Beiträge gesamt: 142

10. Mär 2005, 14:39
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #151567
Bewertung:
(942 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
das 107er gab es damals noch nicht. war schon das neueste als ich es eingebaut habe. bekomme jetzt eh bald einen g5 (wo bleibt der eigentlich?), aber ich wollte den G4 schon weiter nutzen, da ich den monstermässig aufgebohrt habe mit neuem prozessor, vielen festplatten, neuer ATI 9000 Pro (auch schon wider zu alt)und 1,5 GB RAM. aber ich guck mir mal deine anderen links an und danke vielmals.

amrkus


als Antwort auf: [#151230]

Superdrive pioneer 105 + Firmware

Jasker
Beiträge gesamt: 142

10. Mär 2005, 21:12
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #151707
Bewertung:
(942 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
YEAHHH! Das funzt! <diesen Begriff wollte ich schon immer mal nutzn, schein ja inzwischen Post-Standard zu sein :-)

ACHTUNG: NACHMACHEN AUF EIGENE GEFAHR!
JEDER, DER DAS AUCH MACHEN MÖCHTE, TUT DAS GANZ AUF EIGENES RISIKO UND MACHT MICH BITTE NICHT FÜR DAS RUMFUHRWERKEN AN SEINER HARDWARE VERANTWORTLICH! ICH HAFTE AUF KEINEN FALL FÜR MISSLUNGENE AKTIONEN UND DADURCH BESCHÄDIGTE HARDWARE!!!

Also ich habe mein Pioneer A105 auf die firmware version 1.33 upgeflasht, oder wie immer das heisen mag.
es gibt eine gute französchische seite (http://www.macetvideo.com/...ashpioneerosx.html), wo man die dateien bekommt. das läuft folgender maßen: man scrollt die seite runter. ich kann halt nicht so gut französisch, dewegen habe ich den text leider nicht lesen können, aber es soll eine englische übersetzung geben, die ich nocht lokalisiert habe. ganz unten sind dann zum glück die verschiedenen Pioneer laufwerke aufgelistet (von 104 bis 107!) und daneben jeweils die verschiedenen firmware versionen mit dem hinweis, ob das offizilles oder inoffizielles update ist.
da hab ich natürlich 105 ausgewählt, das macht jeder wie wer will und/oder muss.
dann hat man ein ZIP auf der festplatte.
auspacken.
alle programme aus. empfehle ich mal so. besser ist das immer.
auf empfehlung aus einem forum hin, habe ich mich dann noch als "root" angemeldet (über Dienstprogramme>NetInfoManager - hinweise dazu bitte woanders suchen, das sprengt das jetzt hier)
dann habe ich den "PIONEER DVR-105 Updater" gestartet.
der öffnet das terminal und fragt noch mal nach, ob man das wirklich will (taste 0=man will nicht, taste 1=ja!).
und dann kommen kurze texte und eine weitere bestätigungsabfrage.
nachdem die bejaht war, hat das script dann irgendwas mit dem kernel gemacht (mir wurde sehr warm...)
dann kam auch noch der satz:" hold your breath for about 30 seconds", was mich auch wirklich kurz zum luft anhalten gebracht hat :-)
dann war's fertig und ich wurde gebeten einen neustart zu machen.
danach hat der system profiler sofort "version 1.33" für den pioneer angezeigt.
das laden von audiodaten von cd ist jetzt viel schneller und das rippen von einer dvd (7,6 GB) zum testen ging auch in ca. 15 min. von statten.
schreibgeschwindigkeiten blieben erhalten.
morgen hole ich mir ein 8fach rohling und teste was da passiert.
wird dann sofort hier gepostet.
achja, für das 107er superdrive soll das noch größere verbesserungen bringen, wie z.b. die möglichkeit 8fach zu brennen. aber diese angabe ist ohne gewähr!

ich danke für die links und tipps von gd.
allerdings muss man bei apple mal wieder feststellen, dass das dort kein thema ist. letzte meldung dazu ist ein tipp zum updaten auf 2fache geschwindigkeit für ältere superdrive von 2002(!!!).
da schläfts wohl wieder mal in cupertino.

bis denne
markus


als Antwort auf: [#151230]
(Dieser Beitrag wurde von Jasker am 10. Mär 2005, 21:14 geändert)
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB